Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Dienstag 7. Dezember 2010

kleinstes Haus der Welt

Der israelische Architekt Hagai Nagar hat ein Mini Haus entwickelt bei dem das eigentliche Leben im Garten stattfindet!

das-kleinste-haus

Zitat von seiner Webseite:

CHU 200 is a compact house unit that includes all of the functions of living packed into a volume of 200 x 200 x 200 cm. Activities are organized into functional and efficient cells, using a minimal area. Main functions face outward so that their use is „outside“ the house, in the garden.

CHU 200 is a single-family home with a garden, but in CHU, life is in the garden. Living takes place not only inside, but outside as well. Instead of the house containing the tenant, it serves him. Instead of converging inwards, it opens outward.

Auch t-online berichtet schon von diesem besonderen Haus:
http://wirtschaft.t-online.de/immobilien-israeli-baut-kleinstes-haus-der-welt/id_43640826/index

Die Idee setzt trockenes und mildes Wetter voraus. Dies ist hierzulande selbst im Sommer nur zeitweise vorhanden. Für Mitteleuropa müßte man das Kompakthaus zumindest in ein Gewächshaus stellen. Trotz meiner Kritik finde ich diesen Entwurf bemerkenswert, denn es passt zur Idee der Naturbauten, dem Leben im Garten.

Kommentar schreiben (wird moderiert)