Konstantin Kirsch

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Dienstag 21. Januar 2014

MINUTO-Film jetzt mit deutschen Untertiteln

Seit 2012 gibt es den Film „MINUTO – make your own money“. Seit einiger Zeit gibt es Untertitel in englisch und sogar auch in slowakisch. Was fehlte waren die deutschen Untertitel.

Da wir die deutschen Untertitel als sehr wichtig ansehen haben wir entschieden die angefangene Arbeit von einem Übersetzer fertig stellen zu lassen.

Damit die Untertitel zu sehen sind muss man diese Funktion bei Youtube einschalten. Dazu muss man im Youtube-Film-Fenster NACH dem Starten des Filmes unten rechts das weiße Rechteck anklicken. Danach wählt man die gewünschte Sprache der Untertitel aus:


Direktlink zum Film auf Youtube:
http://youtu.be/CU8OCx_MO4E

 

###
Bei einem anderen Film hatten wir auch Verzögerungen mit den Untertiteln:
Another view of money, a spiritual economy (2006) von Steve Moyer.

Dieser Film hatte mir wertvolle Anregungen bei der Entwicklung des Minuto gegeben. Deshalb hatte ich auch begonnen die englischen Untertitel zu erstellen. Einige Freunde halfen mir seinerzeit dabei. Doch die Arbeit kam ins Stocken weil manche Worte und Sätze sehr schwer zu verstehen sind. Jetzt habe ich den Übersetzer gebeten die englischen Untertitel fertig zu stellen und gleich darauf die deutsche Übersetzung zu machen.

Beides ist nun fertig und auf youtube zu sehen. Auch hier wählt man die gewünschten Untertitel aus, wie oben beschrieben:

Direktlink: http://youtu.be/gvTYjfm0VX8

Dieser Film ist auch auf dotsub.com zu sehen. Dort können Übersetzungen in weitere Sprachen vorgenommen werden:
http://dotsub.com/view/b4991dba-230b-49c7-a825-de450ccd5df7

Die von Steve Moyer im Film angesprochene Vision eines Geldes der reinen Anerkennung, ohne Zahlen, wird vom Minuto nicht komplett erfüllt. Der Film geht in diesem Sinn weit über den Minuto hinaus. In anderen Worten gesagt, zeigt der Film, dass der Minuto ein brauchbares Brückenwerkzeug sein kann hin zu einer Gesellschaft des Schenkens ohne Erwartungen und ohne Verrechnung.

Weitere Infos zum MINUTO: www.minutocash.org

2 Kommentare zu MINUTO-Film jetzt mit deutschen Untertiteln

  • ulrich senoner

    Frage.
    Was ist aber wenn der Austeller des Minutoscheines verstorben oder nicht mehr auffindig ist. Natürlich kann er weiter gegeben werden, aber irgendwann sammeln sich diese Fälle und die Scheine sind nicht mehr gedeckt weil alle verstorben sind. Was passiert dann?

    Ulrich

  • Jeder Minuto Gutschein hat drei eingetragene Adressen: Herausgeber und zwei Bürgen. Wenn der Herausgeber stirbt übernimmt der juristische Erbe (zB Kinder) die Deckung der Minutos. Sollte es keine Erben geben geht die Deckung über an die Bürgen und wenn diese auch verstorben sein sollten an deren Erben. Wenn der Herausgeber nicht auffindbar ist kann man ihn auffinden. Zum beispiel über die Bürgen. Ausserdem sind die Minutos für den erweiterten Freundeskreis gedacht und dort weiß man wenn jemand umzieht.

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>