Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Montag 12. Dezember 2016

Singletreff für Anastasia Freunde von 24.12.2016 bis 1.1.2017

Weihnachten gilt als das Fest der Liebe.
Geplant sind häufig Treffen mit der Familie, den Eltern, den Kindern.

Nur, was ist mit denen, die keine Familie haben?
Was ist mit denen, die gerne eine Familie hätten, die einen Lebenspartner finden wollen?
Wohin gehen die Singles?

Wie wär’s mit einem Treff bei uns?

Wir bieten ein Singletreff für Freunde der Anastasia Bücher!
Vom 24. Dezember bis 1. Januar, ganze 9 Tage lang!

Hinweis: Wir nehmen den Begriff „Single“ sehr locker, sehr weitreichend. Das heißt, auch Strohwitwer und Strohwitwen sind willkommen, sowie Menschen, die zwar in Beziehung leben, sich aber innerlich alleine fühlen und zwischen den Jahren gerne bei Gleichgesinnten sein wollen.

Teilnahme ist tagesweise möglich, weil einige womöglich schon Zusagen für einzelne Tage gegeben haben.
Wir starten täglich um 8:30 zum Sonnenaufgang auf dem Berg „Hohe Buche“, ca. 3 km westlich vom WaldGärtnerHaus.
Zwischen 9 und 10 Uhr sollten alle an der Schulstraße 1 angekommen sein. Dann machen wir gemeinsam Frühstück.

Wir haben Raum für maximal 30 Menschen.
Der Tagesablauf nach dem Frühstück wird gestaltet von den Teilnehmern.
Möglich ist vieles, von Wanderungen durch die Winterlandschaft bis hin zu stundenlangen Gesprächskreisen.
Wir geben absichtlich kein genaues Programm vor um Raum zu lassen für Impulse der Teilnehmer, für Ereignisse, die sich aus dem Sein ergeben

Gerade die Zeit der Rauhnächte ist gut geeignet für Besinnung und Einkehr, für das Spüren und Träumen, für das Bewusste wahr-nehmen.

Im WaldGärtnerHaus wird es warm und gemütlich sein, mit Holzfeuer im Speicherofen. Der weitreichende Wald läd ein zu Winterspaziergängen.

Pro Tag und Teilnehmer erwarten wir eine Bargeld-Spende vor Ort in Höhe von mindestens 25 Euro für die Sanierung des Hauses.
(Mitglieder in unserem Verein spenden bitte mindestens 10 Euro pro Tag)

Sämtliche Spenden fließen in die Sanierung des Hauses.
Ausführliche Beschreibung der laufenden Spendensammlung:
http://www.wghbauhaus.de/spenden-fuer-sanierung.pdf

Hinweis: Die auf der letzten Seite der PDF Datei angegebenen Boni gelten nur für Spenden unabhängig von dieser Veranstaltung.

Webseite des WaldGärtnerHauses:
http://www.wghbauhaus.de

Simpelste Übernachtung ist für einzelne bei uns möglich: Isomatte + Schlafsack mitbringen, wir haben Platz für 10 Menschen im Matratzenlager am Triesch (10 Euro pro Nacht).

Wohnmobil Stellplätze sind an der Schulstraße vorhanden (allerdings keine Dusche für Camper).
Für die Übernachtung empfehlen wir Pensionen in der Nähe. Diese sind bitte selber zu organisieren:
https://www.waldgartendorf.de/dateien/pensionen_gaststaetten-region-bauhaus.pdf

Alles Essen und Trinken muss mitgebracht werden für gemeinsames Buffet.

Wir bitten um Verständnis, dass keine Haustiere (zB Hunde) mitgebracht werden sollen.

Maximal 30 Teilnehmer (pro Tag)

Mindestalter: 16 Jahre
kein Höchstalter!

 

Konstantin Kirsch und Andreas Bunkahle

 

Kommentar schreiben (wird moderiert)