Konstantin Kirsch

Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Samstag 3. Juni 2017

Klimawandel-Witze

Was man im Internet so alles lesen kann:

Einer schreibt darüber wie schlimm der Trump sei weil der einen WeltklimaVERTRAG gekündigt hätte. Jemand anderes schreibt, es sei eh nur ein ‚Abkommen‘ gewesen und kein Vertrag, wieder jemand anderes schreibt, dass damals in Paris absichtlich ein Schreibfehler in den Text gefügt wurde.

Und dann steht geschrieben, dass Angela Merkel angeblich gesagt hätte: „Allen, denen die Zukunft unseres Planeten wichtig ist, sage ich: Lassen Sie uns gemeinsam den Weg weitergehen, damit wir erfolgreich sind für unsere Mutter Erde.“

Habe ich das richtig verstanden? Die redet von „Mutter Erde“??? War das jetzt ein Scherz, ein Witz, Boshaftigkeit oder Heuchelei? Will sie sich bei Indianern, Pantheisten und Neopaganisten einschleimen? Oder will sie alle verhöhnen?

Dann hat sie angeblich noch gesagt: „Wir brauchen dieses Pariser Abkommen, um unsere Schöpfung zu bewahren.“
Nun, wenn man hier genau liest, dann hat sie wohl ganz nüchtern die Wahrheit gesagt. Was meint sie denn wohl mit „unsere Schöpfung“??? Damit meint sie sicher nicht die göttliche Schöpfung der ursprünglichen Natur. Nein, garantiert nicht. Auch beim obigen Text steht der tiefsinnige Begriff „UNSERE“. Wieso sagte sie nicht: … damit wir erfolgreich sind für Mutter Erde / und wieso sagte sie nicht: … um die Schöpfung zu bewahren. ???

Beim zweiten Zitat geht es ihr um die Bewahrung unserer Schöpfung. Und dafür braucht sie das Abkommen aus Paris. Was ist denn wegen dem Abkommen aus Paris geschaffen worden? Das große Windreich, alle Horizonte voll mit Vogelschreddern, dazu hektarweise voll gebaut mit Sondermüll – äh Photovoltaik, Häuser eingepackt mit giftigem Styroper – für das eines Tages die Entsorgung womöglich teurer wird als die Montage – wenn nicht vorher durch einen Brand mit zugehöriger Giftgasentwicklung die Bewohner schon verstorben sind, viele neue Abgaben, staatliche Kontrollen, Zwängen, noch mehr Staatsverschuldung, etc. .

DAS ist das was Angela Merkel mit geschöpft hat, nur das kann sein, dass sie es als „unsere Schöpfung“ bezeichnet, denn um all diesen Irrsinn zu „bewahren“ braucht es das Festhalten am Pariser Abkommen.

Ich bekomme den Eindruck, dass man immer weniger mit Argumenten noch mit Logik dem Irrsinn entgegentreten sollte. Es bringt einfach nicht mehr. Gehirngewaschene können nicht verstehen. Und in Investitionen Gefangene trauen sich wegen den versunkenen Kosten nicht aus der einmal eingeschlagenen Spur auszusteigen selbst wenn sie als falsch erkannt werden muss.

Was helfen kann sind Witze. Die können zumindest helfen selber gesund zu bleiben.

Gerne dürfen in Kommentaren andere Klimawitze beigetragen werden. Ich bitte jedoch um Verständnis, dass ich ein gewisses Niveau an Witzen erwarte ansonsten werden sie nicht veröffentlicht.

*********

Wer glaubt ein Klimaschützer zu sein, weil er an den Klimaschutzverhandlungen teilnimmt, irrt sich.
Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht.
– frei nach Albert Schweitzer

*********

Neulich fragte mich ein Gläubiger des „Menschengemachten Klimawandels“, wo er das Bildbearbeitungsprogramm „Photosynthese“ runterladen könnte.
Ich habe ihn gewarnt und gesagt das „Photosynthese“ nur mit dem Zusatzprogramm ZehO2 läuft. ZehO2 aber zerstört das Klimabios im PC.
– anonymer Kommentar im Internet

*********

 

1 comment to Klimawandel-Witze

  • Roland

    Witzigerweise fällt mir im Moment kein Klimawitz ein … was die Medien z.Zt. zu den von dir angesprochenen Themen verbreiten ist meiner Meinung nach mit klarem Verstand kaum noch zu ertragen … ich sollte eigentlich aus Selbstschutz überhaupt keine Tageszeitung mehr lesen.

Leave a Reply