Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Sonntag 20. August 2017

Was taugen die Prognosen der Deagel-Liste? In Deutschland 60% Bevölkerungsrückgang in den kommenden 7 Jahren??

Da die Deagel-Liste vermutlich vielen nicht bekannt ist, habe ich gleich in die Überschrift dieses Blogeintrages eine Kurzinfo eingefügt. Diese Liste lernte ich vor mehreren Jahren kennen, habe sie aber dann lange Zeit nicht weiter beachtet.

An erster Stelle handelt es sich bei www.deagel.com um eine militärische Webseite. Es gibt jede Mengen an Nachrichten zum Thema Militär, Rüstung sowie zivile Luftfahrt.

Auf der Webseite von Deagel gibt es auch eine Unterseite mit Angaben für 183 Länder. Es werden Zahlen genannt über die Bevölkerungsanzahl, das Bruttoinlandsprodukt, die Militärausgaben und die Kaufkraft. Wenn man ein einzelnes Land anklickt findet man weitere Daten zu: Währung, Landfläche, Bevölkerungsdichte, Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Staatshaushalt, Import, Export. Diese Angaben des jeweiligen Landes werden mit den Zahlen der Welt, inkl. Prozentangaben, ergänzt.

Auf den ersten Blick eine umfassende Statistik.

Aktuell sehen die Daten von Deutschland so aus:

deagel-deutschland1

Beim genaueren Betrachten erkennt man, dass die Statistik auch Prognosen angibt, wie die jeweiligen Zahlen im Jahr 2025 sein könnten. Als ich vor ein paar Jahren diese Liste kennenlernte, wurde prognostiziert, dass im Jahr 2025 die Bevölkerung um 1 Million auf 80 Millionen schrumpft. Ich dachte damals: Dass wird wohl so sein, wegen der relativ geringen Geburtenrate von ca. 1,5.

Hier die Prognose für Deutschland im Jahr 2025, wie sie von Deagel veröffentlicht wurde im August 2014:

deagel-deutschland-prognose-von-2014

Wenn man diese Prognose von vor drei Jahren vergleicht mit der aktuellen, dann kann man sich sehr wundern:

deagel-deutschland-prognose-von-2017
Von 81 Millionen Einwohnern in Deutschland sollen in nur 7 Jahren gerade mal 31 Millionen übrig geblieben sein! Das wäre ein Rückgang um ca. 60%!

Noch krasser sind die aktuellen Zahlen für die USA:

deagel-usa-prognose-von-2017Eine prognostizierte Reduktion von 324 Millionen Menschen in den USA auf gerade mal 54 Millionen bedeutet einen Rückgang von ca. 83%!! Als kleiner Trost sollen die Militärausgaben allerdings um grob 99% sinken!

Woher kommen diese Prognosen? Wie passt das zusammen mit einer Militär-Webseite? Ist ein Krieg geplant, der die USA besonders treffen soll? Sind diese Zahlen geschönt oder übertrieben? Soll das eine selbsterfüllende Prophezeihung sein?

Viele Fragen, die seit Jahren im Internet gestellt wurden.

Anstatt diese, an vielen Stellen schon veröffentlichten Gedanken, zu wiederholen, verweise ich am Ende dieses Beitrags auf weiterführende Links.

Mich bewegt ein anderer Ansatz: Über Internetarchive können frühere Veröffentlichungen eingesehen werden. Wenn es also von dieser Seite schon früher Prognosen gab, wie genau sind diese eingetroffen? Und tatsächlich gibt es archivierte Deagel-Prognosen aus den Jahren 2008 und 2009, die auf das Jahr 2017 zielten!

Dies ist die Prognose für Deutschland vom Dezember 2008

deagel-deutschland-prognose-von-2008

Ich habe in drei Tabellen die von Deagel genannten Zahlen zusammengefasst um die Real-Zahlen mit den Prognosen zu vergleichen. Da wir erst mitten im Jahr 2017 sind, werden statistische Daten zu 2017 vielleicht in einem Jahr verfügbar sein. In der Tabelle vergleiche ich daher die Prognose für 2017 mit den Zahlen von 2016. Wenn die Tendenz stimmt, dann habe ich die Zahlen in grüner Schrift gesetzt, wenn die Tendenz (noch?) nicht stimmt, in rot:

deagel-prognose-und-realitaet1

Auffällig ist, dass bei den Prognosen für die Welt alle Zahlen den Trend erkannt und manche sogar exakt getroffen haben.
Bei Deutschland ist nur der Militärhaushalt weniger geworden, statt wie prognostiziert mehr. Und bei den Zahlen der USA stimmt gleich die Mehrzahl der Angaben mit der Prognose (noch?) nicht überein. Da aber in den USA aktuell viele schwere Turbulenzen erkennbar sind, inkl. dem Präsidenten Trump und seinen Entscheidungen, kann das Jahr 2017 noch ganz andere Zahlen hervorbringen als 2016.

Die Prognosequalität bewerte ich daher für einzelne Länder als „gut“ und für die Welt als „sehr gut“.

Im weiteren Verlauf beschäftige ich mich nur noch mit den Prognosen der Bevölkerungsentwicklung.
Von 2008 bis 2011 hat Deagel Vorhersagen gemacht für das Jahr 2020.
Dabei wurde für Deutschland durchweg 82 Millionen vorausgesagt:

deagel-prognose-deutschland-2020

Ab dem Jahr 2012 gibt es Prognosen, die auf das Jahr 2025 zielen. Bei der Übersicht ist auffallend, dass die Prognosen an drei Zeitpunkten deutlich nach unten korrigiert wurden: April 2015 / August 2016 sowie Juni 2017:

deagel-prognose-deutschland-2025

Was mag der Anlass gewesen sein im April 2015 / August 2016 sowie Juni 2017 die Prognosen derart nach unten zu korrigieren?

Zum Vergleich die Prognosen für die Bevölkerungsentwicklung in den USA.
Zuerst die Prognose von 2008 bis 2011 mit der Ausrichtung auf 2020:

deagel-prognose-usa-2020

Auffällig ist, dass im Unterschied zu Deutschland, die Prognose für die USA schon in den Jahren 2009, 2010 und 2011 geändert wurde mit der Einschätzung, dass 2020 die Bevölkerung gesunken sein wird. Dies könnte zusammenpassen mit der (noch?) nicht eingetroffenen Prognose für das Jahr 2017. Eine Trendwende in den USA wird früher erwartet als in Deutschland.

Jetzt noch die dramatische Kurve bezüglich der Entwicklung der Prognosen für USA aus den Jahren 2012 bis 2017 gezielt auf das Jahr 2025:

deagel-prognose-usa-2025

Die größte Änderung der Prognose wurde im April 2014 vorgenommen, bei der die Einschätzung der Gesamtbevölkerung auf weniger als die Hälfte reduziert wurde.

Welche Ereignisse dürften zu diesen geänderten Prognosen geführt haben?

Ein Hinweis wurde auf der Webseite der Firma Deagel veröffentlicht: Es wird von einem Kollaps des Finanzsystems ausgegangen, der den Lebensstandard derart verändert, dass zum einen viele Menschen sterben und zum anderen viele Menschen (vermutlich in den warmen Süden) auswandern.

Die aktuelle Lage in den USA kann ich nicht einschätzen. Aber wenn ich mir in Deutschland nur vorstelle, dass mal zwei Wochen lang keine Bank, kein Geschäft, keine Tankstelle, mehr öffnet und dann dazu womöglich kein Strom mehr läuft, dann ändert sich hier auch weit mehr als deutlich.

Das hat jetzt von meiner Seite aus rein gar nichts mit „Weltuntergangsstimmung“ zu tun. Es geht mir mehr um das Erkennen von Megatrends. Der entsprechende Umgang mit dieser Information ist ein eigenes Kapitel.

Ich spüre seit mehreren Jahrzehnten die Ereignisse kommen, die in den oben genannten Statistiken und Prognosen dargestellt sind. Mag sein, dass es in den nächsten 5 bis 10 Jahren soweit ist. Mag sein, dass es schon dieses Jahr zu schwersten Verwerfungen kommt. Mag auch sein, dass es noch ein klein wenig länger als 10 Jahre dauert (was ich jedoch nicht vermute).

Auf jeden Fall können große Veränderungen in naher Zukunft stattfinden!

 

Weiterführende Links:

Die Länderübersicht von Deagel:
http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

Deutschland:
http://www.deagel.com/country/Germany_c0078.aspx

USA:
http://www.deagel.com/country/United-States-of-America_c0001.aspx

Internetarchive:
http://web.archive.org/
http://archive.is/

sonstige Seiten über die Deagel-Liste (Zufallsfunde nach Google-Suche):
http://staatsstreich.at/deagel-oder-der-untergang-des-abendlandes-im-computermodell.html
http://n8waechter.info/2015/04/die-deagel-liste-update/
https://www.lebeninfreiheit.info/2015/12/21/deutschland-absturz-bis-zum-jahr-2025-der-mysterioese-deagel-com-report/
http://www.neopresse.com/medien/400-millionen-tote-bis-2025-das-deagel-raetsel/
https://dieunbestechlichen.com/2017/07/apokalypse-des-finanzsystems-die-deagel-liste-und-was-sie-uns-sagt/

https://youtu.be/MlanKtZWNdM

 

Wer steckt hinter www.deagel.com?

Sehr viel ist nicht zu erfahren. Die Webseite ist registriert von:
Gas Deagel, Gran Via 108, 17480 Roses, Girona, Spanien
Das wurde hier veröffentlicht: http://www.survivalistboards.com/showthread.php?t=369768
Und kann jederzeit auch hier aktuell nachgeschaut werden: https://www.networksolutions.com/whois/index.jsp

Der google Streetview-Link mit obiger Adresse führt auf eine Mauer:
http://tinyurl.com/streetview-deagel
Das Haus mit der Nummer 108 konnte ich nicht exakt lokalisieren.

Es könnte sein, dass die eigentliche Arbeit der Datenbeschaffung, Aufarbeitung und Veröffentlichung an anderer Adresse stattfindet und die Angabe „Gran Via 108“ nur zur Registrierung der Webseite genutzt wird. Auf der Nachrichtenseite von Deagel findet man aktuell mehr als 16.000 Nachrichten: http://www.deagel.com/news/ Für diese Nachrichtenmenge, sowie für die Daten und Prognosen der 183 Länder, braucht es weit weit mehr als nur eine Mauer / einen Briefkasten / einen Menschen, der diese Arbeit als Hobby macht.

*********

Aktualisierung vom 31.5.2018:

Ende April wurde die Deagel-Liste aktualisiert.

Auffällig ist für Deutschland der weitere Abstieg der Bevölkerungszahl und für USA knapp eine Verdoppelung der bisherigen Prognose. Woher diese Einschätzung kommt wird nicht mitgeteilt. Liegt das womöglich an Präsident Trump?

Hier die aktualisierten Diagramme:

*****
Nachtrag vom 13.10.2020

Die Seite Deagel.com hat einen neuen Disclaimer:
http://www.konstantin-kirsch.de/2020/10/neuer-disclaimer-bei-deagel-com.html

*****

Nachtrag 28.04.2021

Gerhard Wisnewski hat ein Video zur Deagel-Liste gemacht.
Ab Minute 11:59 zitiert er aus meinem Blog.

*****

Zur Dokumentation noch der Text des 2014-Disclaimers von Deagel:

There have been many questions about the countries forecast specially the one focusing on the United States of America (USA). They won’t be answered one by one but below you can find some explanation, thoughts and reflections. We are going to keep this as short as possible.

The majority of the economic and demographic data used in the making of the forecasts is widely available by institutions such as the CIA, IMF, UN, USG, etc. You can see the most relevant data at every single country’s page. There is a tiny part of data coming from a variety of shadow sources such as Internet gurus, unsigned reports and others. But all these sources are from the internet and are of public domain for at least a minority. For example, several years ago Dagong, the Chinese ratings agency, published a report analyzing the physical economy of the States comparing it with those of China, Germany and Japan. The conclusion was that the US GDP was something between $5 to $10 trillion instead of $15 trillion as officially reported by the USG. We assume that the official data, especially economic, released by governments is fake, cooked or distorted in some degree. Historically it is well known that the former Soviet Union was making up fake statistics years before its collapse. Western as well as other countries are making up their numbers today to conceal their real state of affairs. We are sure that many people out there can find government statistics in their own countries that by their own personal experience are hard to believe or are so optimistic that may belong to a different country.

Despite the numeric data „quantity“ there is a „quality“ model which has not a direct translation into numeric data. The 2014 strain of Ebola has a death rate of 50-60% but try to imagine what would happen if there is a pandemic of Ebola with hundreds of thousands or millions infected with the virus. So far the few cases of Ebola-infected people have „enjoyed“ intensive healthcare with anti-viral and breathing assistance but above all with abundant human support by Physicians and nurses. In a pandemic scenario that kind of healthcare won’t be available for the overwhelming number of infected leading to a dramatic increase of the death rate due to the lack of proper healthcare. The „quality“ factor is that the death rate could increase to 80-90% in a pandemic scenario from the stated 50-60% rate. The figure itself is not important what is relevant is the fact that the scenario can evolve beyond the initial conditions from a 50% death toll to more than 90%. By the way, no pandemic or nuclear war is included in the forecast.

The key element to understand the process that the USA will enter in the upcoming decade is migration. In the past, specially in the 20th century, the key factor that allowed the USA to rise to its colossus status was immigration with the benefits of a demographic expansion supporting the credit expansion and the brain drain from the rest of the world benefiting the States. The collapse of the Western financial system will wipe out the standard of living of its population while ending ponzi schemes such as the stock exchange and the pension funds. The population will be hit so badly by a full array of bubbles and ponzi schemes that the migration engine will start to work in reverse accelerating itself due to ripple effects thus leading to the demise of the States. This unseen situation for the States will develop itself in a cascade pattern with unprecedented and devastating effects for the economy. Jobs offshoring will surely end with many American Corporations relocating overseas thus becoming foreign Corporations!!!! We see a significant part of the American population migrating to Latin America and Asia while migration to Europe – suffering a similar illness – won’t be relevant. Nevertheless the death toll will be horrible. Take into account that the Soviet Union’s population was poorer than the Americans nowadays or even then. The ex-Soviets suffered during the following struggle in the 1990s with a significant death toll and the loss of national pride. Might we say „Twice the pride, double the fall“? Nope. The American standard of living is one of the highest, far more than double of the Soviets while having added a services economy that will be gone along with the financial system. When pensioners see their retirement disappear in front of their eyes and there are no servicing jobs you can imagine what is going to happen next. At least younger people can migrate. Never in human history were so many elders among the population. In past centuries people were lucky to get to their 30s or 40s. The American downfall is set to be far worse than the Soviet Union’s one. A confluence of crisis with a devastating result.

The Demographic crisis in the former Soviet Union countries has extended for over two decades, if we accept that it ended early in this decade (2010s). The demographic crisis will hit the World in the near future and is projected to last between three and eight decades more or less depending on technological breakthrough and environmental issues. The aftermath is more likely a frozen picture with the population numbers staying the same for a very, very long period of time. The countries forecast population numbers do reflect birth/deaths but also migratory movements. Many countries are going to increase their gross population due to immigration while their native population may shrink.

Over the past two thousand years we have witnessed the Western civilization built around the Mediterranean Sea shifting to Northern Europe and then by the mid 20th century shifting to an Atlantic axis to finally get centered into the States in the past 30 years. The next move will see the civilization being centered in Asia with Russia and China on top. Historically a change in the economic paradigm has resulted in a death toll that is rarely highlighted by mainstream historians. When the transition from rural areas to large cities happened in Europe many people unable to accept the new paradigm killed themselves. They killed themselves by a psychological factor. This is not mainstream but it is true. A new crisis joins old, well known patterns with new ones.

Sorry to disappoint many of you with our forecast. It is getting worse and worse every year since the beginning of the pre-crisis in 2007. It is already said that this website is non-profit, built on spare time and we provide our information and services AS IS without further explanations and/or guarantees. We are not linked to any government in any way, shape or form. We are not a death or satanic cult or arms dealers as some BS is floating around the internet on this topic. Take into account that the forecast is nothing more than a model whether flawed or correct. It is not God’s word or a magic device that allows to foresee the future.

Sunday, October 26th, 2014

Und hier die Übersetzung:

Es gab viele Fragen zu den Länderprognosen, besonders zu den Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Wir werden sie nicht einzeln beantworten, aber unten finden Sie einige Erklärungen, Gedanken und Überlegungen. Wir werden dies so kurz wie möglich halten.

Der Großteil der wirtschaftlichen und demografischen Daten, die für die Erstellung der Prognosen verwendet wurden, ist von Institutionen wie der CIA, dem IWF, der UNO, der USG usw. allgemein verfügbar. Sie können die relevantesten Daten auf der Seite jedes einzelnen Landes sehen. Ein winziger Teil der Daten stammt aus verschiedenen Schattenquellen wie Internet-Gurus, unsignierten Berichten und anderen. Aber alle diese Quellen stammen aus dem Internet und sind zumindest für eine Minderheit öffentlich zugänglich. Zum Beispiel veröffentlichte die chinesische Rating-Agentur Dagong vor einigen Jahren einen Bericht, in dem sie die physische Wirtschaft der Staaten analysierte und sie mit der von China, Deutschland und Japan verglich. Die Schlussfolgerung war, dass das US-BIP irgendetwas zwischen 5 und 10 Billionen Dollar beträgt und nicht 15 Billionen Dollar, wie es offiziell von der US-Regierung angegeben wird. Wir gehen davon aus, dass die offiziellen Daten, insbesondere die wirtschaftlichen, die von den Regierungen veröffentlicht werden, in gewissem Maße gefälscht, gekocht oder verzerrt sind. Es ist historisch bekannt, dass die ehemalige Sowjetunion schon Jahre vor ihrem Zusammenbruch gefälschte Statistiken erstellte. Sowohl westliche als auch andere Länder fälschen heute ihre Zahlen, um ihre wahre Lage zu verschleiern. Wir sind sicher, dass viele Menschen da draußen Regierungsstatistiken in ihren eigenen Ländern finden können, die nach ihrer persönlichen Erfahrung schwer zu glauben sind oder so optimistisch sind, dass sie vielleicht zu einem anderen Land gehören.

Trotz der numerischen Daten „Quantität“ gibt es ein „Qualitäts“-Modell, das keine direkte Übersetzung in numerische Daten hat. Der Ebola-Stamm von 2014 hat eine Sterblichkeitsrate von 50-60 %, aber versuchen Sie sich vorzustellen, was passieren würde, wenn es eine Ebola-Pandemie mit Hunderttausenden oder Millionen Infizierten gäbe. Bisher haben die wenigen Fälle von Ebola-Infizierten eine intensive Gesundheitsversorgung mit antiviralen Mitteln und Atemhilfe „genossen“, aber vor allem mit reichlich menschlicher Unterstützung durch Ärzte und Krankenschwestern. In einem Pandemie-Szenario wird diese Art der Gesundheitsversorgung für die überwältigende Zahl der Infizierten nicht zur Verfügung stehen, was zu einem dramatischen Anstieg der Sterblichkeitsrate aufgrund des Mangels an angemessener Gesundheitsversorgung führen wird. Der „Qualitäts“-Faktor ist, dass die Todesrate in einem Pandemie-Szenario von den angegebenen 50-60% auf 80-90% ansteigen könnte. Die Zahl selbst ist nicht wichtig, was relevant ist, ist die Tatsache, dass sich das Szenario über die anfänglichen Bedingungen hinaus von einer Todesrate von 50 % auf mehr als 90 % entwickeln kann. Übrigens ist in der Prognose weder eine Pandemie noch ein Atomkrieg enthalten.

Das Schlüsselelement zum Verständnis des Prozesses, den die USA im kommenden Jahrzehnt durchlaufen werden, ist die Migration. In der Vergangenheit, speziell im 20. Jahrhundert, war der Schlüsselfaktor, der es den USA ermöglichte, zu ihrem Kolossstatus aufzusteigen, die Einwanderung mit den Vorteilen einer demografischen Expansion, die die Kreditexpansion unterstützte, und der Abwanderung von Fachkräften aus dem Rest der Welt, von der die Staaten profitierten. Der Zusammenbruch des westlichen Finanzsystems wird den Lebensstandard der Bevölkerung auslöschen und gleichzeitig Ponzi-Schemata wie die Börse und die Pensionsfonds beenden. Die Bevölkerung wird von einer ganzen Reihe von Blasen und Ponzi-Schemata so stark betroffen sein, dass der Migrationsmotor rückwärts zu arbeiten beginnt und sich aufgrund von Ripple-Effekten beschleunigt, was zum Untergang der Staaten führt. Diese für die Staaten unvorhersehbare Situation wird sich in einem Kaskadenmuster mit noch nie dagewesenen und verheerenden Auswirkungen auf die Wirtschaft entwickeln. Die Verlagerung von Arbeitsplätzen wird mit Sicherheit damit enden, dass viele amerikanische Unternehmen ihren Sitz nach Übersee verlegen und so zu ausländischen Unternehmen werden!!!! Wir sehen, dass ein bedeutender Teil der amerikanischen Bevölkerung nach Lateinamerika und Asien abwandert, während die Migration nach Europa – das unter einer ähnlichen Krankheit leidet – nicht relevant sein wird. Dennoch wird die Zahl der Todesopfer schrecklich sein. Bedenken Sie, dass die Bevölkerung der Sowjetunion ärmer war als die der Amerikaner heute oder auch damals. Die Ex-Sowjets litten während des darauf folgenden Kampfes in den 1990er Jahren unter einer beträchtlichen Anzahl von Todesopfern und dem Verlust des Nationalstolzes. Könnte man sagen: „Doppelt so viel Stolz, doppelt so viel Fall“? Nö. Der amerikanische Lebensstandard ist einer der höchsten, weit mehr als doppelt so hoch wie der der Sowjets, während er eine Dienstleistungswirtschaft hinzugefügt hat, die zusammen mit dem Finanzsystem verschwinden wird. Wenn Rentner ihre Rente vor ihren Augen verschwinden sehen und es keine Dienstleistungsjobs gibt, können Sie sich vorstellen, was als nächstes passieren wird. Wenigstens können jüngere Menschen abwandern. Noch nie in der Geschichte der Menschheit gab es so viele Ältere in der Bevölkerung. In vergangenen Jahrhunderten waren die Menschen froh, wenn sie ihre 30er oder 40er Jahre erreichten. Der amerikanische Untergang wird weitaus schlimmer sein als der der Sowjetunion. Ein Zusammentreffen von Krisen mit einem verheerenden Ergebnis.

Die demografische Krise in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion hat sich über zwei Jahrzehnte hingezogen, wenn wir annehmen, dass sie Anfang dieses Jahrzehnts (2010er Jahre) endete. Die demografische Krise wird die Welt in naher Zukunft treffen und voraussichtlich zwischen drei und acht Jahrzehnten dauern, je nach technologischem Durchbruch und Umweltproblemen mehr oder weniger. Die Nachwirkungen sind eher ein eingefrorenes Bild, bei dem die Bevölkerungszahlen für einen sehr, sehr langen Zeitraum gleich bleiben. Die prognostizierten Bevölkerungszahlen der Länder spiegeln Geburten/Sterbefälle, aber auch Wanderungsbewegungen wider. Viele Länder werden ihre Bruttobevölkerung aufgrund von Zuwanderung erhöhen, während die einheimische Bevölkerung schrumpfen könnte.

In den letzten zweitausend Jahren haben wir miterlebt, wie sich die westliche Zivilisation, die um das Mittelmeer herum aufgebaut wurde, nach Nordeuropa verlagerte und sich dann Mitte des 20. Der nächste Schritt wird eine Zentrierung der Zivilisation in Asien sein, mit Russland und China an der Spitze. Historisch gesehen hat ein Wechsel des wirtschaftlichen Paradigmas zu einer Todesrate geführt, die von den Mainstream-Historikern selten hervorgehoben wird. Als der Übergang von ländlichen Gebieten zu großen Städten in Europa stattfand, brachten sich viele Menschen, die das neue Paradigma nicht akzeptieren konnten, selbst um. Sie töteten sich selbst durch einen psychologischen Faktor. Das ist nicht Mainstream, aber es ist wahr. Eine neue Krise verbindet alte, wohlbekannte Muster mit neuen.

Es tut mir leid, dass wir viele von Ihnen mit unserer Prognose enttäuschen müssen. Es wird jedes Jahr schlimmer und schlimmer seit dem Beginn der Vorkrise 2007. Es wurde bereits gesagt, dass diese Website nicht gewinnorientiert ist, in der Freizeit aufgebaut wurde und wir unsere Informationen und Dienstleistungen AS IS ohne weitere Erklärungen und/oder Garantien anbieten. Wir sind mit keiner Regierung in irgendeiner Form verbunden. Wir sind kein Todes- oder satanischer Kult oder Waffenhändler, wie mancher BS zu diesem Thema im Internet kursiert. Berücksichtigen Sie, dass die Vorhersage nichts weiter als ein Modell ist, ob fehlerhaft oder korrekt. Es ist nicht Gottes Wort oder ein magisches Gerät, mit dem man die Zukunft vorhersehen kann.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

*****

17.4.2021 letzter Eintrag der Vorhersage von deagel.com:
http://web.archive.org/web/20210417071519/https://www.deagel.com/forecast

127 comments to Was taugen die Prognosen der Deagel-Liste? In Deutschland 60% Bevölkerungsrückgang in den kommenden 7 Jahren??

  • Avatar MoD

    @Lino:

    Wo liegt das Problem?

    -> Es ist falsch.

    Man könnte vereinfacht sagen das diese eine Frage und Antwort die Welt erklärt :)))

    LG

  • Avatar Marko

    Die Dezimierung der Erdbevölkerung wird sehr wahrscheinlich durch die Covid-Impfung verursacht.
    Die Pandemie fand nie statt! Es ist eine Plandemie, welche den Great Reset ausführen lässt und Ganzheitliche Veränderungen der Welt zur geplanten Folge hat.

  • Avatar Lucy

    By the way: Es gibt Hinweise, dass durch die (unzuverlässigen) PCR–Tests oder Schnelltests eine Infektion mit COVID–19 oder gar Impfung erfolgen könnte. Die Stäbchen sind verpackt und lassen sich bei der Produktion prima präparieren. Impfungen per Nasenspray werden schon länger erfolgreich eingesetzt. Bezüglich COVID-19 steht Prof. Lauer von der Uni Tübingen kurz vor dem Durchbruch, er wird aber nicht finanziert. Das Problem ist, dass der Stoff in der Nase zwar besser vor einer Infektion mit COVID-19 schützt, sich aber die eingeschleuste mRNA nur an den Schleimhäuten festsetzen, nicht aber in die Blutbahn gelangen und nicht die DNA verändern würde. Dafür habe man in der Slowakei am Wattebäuschchen andere Stoffe, u.a. Cortison gefunden, dass sich in Lunge und Niere festsetzt und das Tumorwachstum begünstigen kann.
    Das mit der DNA kann man auch lösen. Die John Hopkins Universität entwickelte sog. Theragripper, die mit dem Impfstoff versehen und auf das Wattestäbchen aufgetragen werden können. Das Zeug wird anal eingeführt, um über den Darm in den Blutkreislauf zu gelangen.
    Diese Art von Eugenik wird selbstverständlich als Verschwörungstheorie bezeichnet. Man kann es glauben, muss aber nicht. Rein zufällig begann China Ende Januar 2021 damit, PCR-Tests auch anal durchzuführen.
    Manche Leute haben keine Wahl. Aber wer sich freiwillig zwecks Erkaufens gewisser Freiheiten öfters einen langen Stab in die Nase oder den Po schieben lässt, könnte es mit seiner Gesundheit bezahlen. Kann ja jeder machen was er will, aber hinterher kann er nicht mehr sagen, er sei nicht gewarnt worden.

  • Avatar Karl

    Wie sieht denn die aktuelle Weltprognose bzgl. Bevölkerung 2025 aus?

    *****
    Hallo Karl,
    das kann man hier nachschauen: https://www.deagel.com/forecast

    VG
    Konstantin

  • Avatar Jens

    Hier mal ein paar Bilder zum Theragripper
    https://www.epochtimes.de/gesundheit/johns-hopkins-university-impfung-per-wattestaebchen-moeglich-a3445060.html
    Die Idee ist vielleicht ok, aber auch gruselig und für mich ist das Schlimmste, das mein Vertrauen in alles und jedes bereits so sehr verlorengegangen ist, dass ich innerlich nur noch auf Abwehr gepolt bin.

    Bleibt gesund.
    VG Jens

  • Hallo Konstantin

    hab mal gegoogelt. War oft da oben als Kind im Urlaub in Haunetal / Holzheim bei meiner Tante.
    Hab jetzt durch Zufall deine Seite entdeckt. Kaum über Störte Prister auf Youtube und Prophetien von Alois Irlmaier zur Deagel Liste…
    Woher weisst du das und wie genau sind die Zahlen ??

    MfG
    mario finger
    Lobbach bei Heidelberg

  • Avatar Lucy

    Jens, mir geht es ähnlich. Ich komme mir vor wie im falschen Film. Corona ist nur ein Teil des bösen Spiels. Täglich fällt es mir mehr wie Schuppen von den Augen. Die selbsternannten Eliten in der Welt mit ihren Marionetten–Politikern und gesponserten Medien lügen und vertuschen, und das schon seit Jahrzehnten. Das ist sooooo krank. Das sind nicht mal mehr Psychopathen, das sind Zombies. Und das Ganze funktioniert nur, weil die breite Masse zu bequem und ignorant ist und sich regelmäßig der Tagesschau-Massenhypnose unterzieht. Schönen Dank auch.
    Vertrauen kann man in sich selbst, in die große Kraft, Gott oder wie auch immer man es nennen mag. Nicht ärgern, das schwächt, das wollen die nur. Positiv bleiben, sich seine Wahrnehmung nicht von anderen wegreden lassen.
    Als Kanäle zur unzensierten Information gelten z.B.:
    http://www.epochtimes.de
    http://www.kenfm.de
    http://www.reitschuster.de
    Zensur-Google habe ich von allen Geräten verbannt. Wir sind auf DuckDuckGo unterwegs.

  • Avatar Felicitas

    Hallo Konstantin,
    wie schätzt Du den aktuellen Disclaimer unter der Deagel – Bevölkerungsliste ein?
    Danke für diesen guten Artikel, habe ihn gefunden bei der Frage, wer hinter Deagel steht.
    Im whois steht aktuell eine Registrierung im Languedoc drin …

    Liebe Grüße, Britta Felicitas

    *****
    Hallo Britta Felicitas,
    am Ende meines Artikels habe ich schon dazu einen Hinweis dazu geschrieben, den ich gerne wiederhole:

    Nachtrag vom 13.10.2020
    Die Seite Deagel.com hat einen neuen Disclaimer:
    http://www.konstantin-kirsch.de/2020/10/neuer-disclaimer-bei-deagel-com.html

    Viele Grüße
    Konstantin

  • Avatar Rudolf

    Hallo Leute,
    im Disclaimer von deagel – der nicht wirklich ein Disclaimer ist, sondern eine Art Manifest – sind Annahmen zu lesen. Eine davon ist, dass es zu einem Nuklearkrieg kommen wird. Dieser soll zur Reduktion der Bevölkerung v.a. in Europa und in den USA führen.
    Leute, ich würde deagel nicht allzu ernst nehmen.

  • Sind psychophatisch.
    Leute in Exekutive.
    Nennen es noch Gesundheitspolitik.
    Schlimme Kantone.

    Das Heilige.
    Nicht Hunden geben.
    Habe den Staub abgeschüttelt.
    Ohne Stolz.

    Weltweite Lügengeschichte.
    Ist ein Sektensystem.
    Hat eine dämonische Dynamik.
    Das Mainstream.

    Einen Polizeistaat.
    Bildet die Schweiz.
    Hat eine dämonische Dynamik.
    Das Mainstream.

    Mit System.
    Macht man Gläubige.
    Mit Maskenwahn eine Epidemie.
    Und Geschäft.

  • Avatar muegast

    Die Forecast site ist seit ein paar Tagen verschwunden.
    Der letzte Snapshoot in den Archiven stammt vom 25.03.21
    Ist ein wenig komisch…
    Auswandern nach Russland? Dort geht es laut Prognose steil bergauf!

  • Avatar Diesem

    Eine Theorie fehlt in den Referenzen: Die Deagle-Liste könnte das Ergebnis des ‚Simulierten Dritten Weltkriegs‘ sein über den immer wieder Leaks auftauchen (z.B. http://analitik.de/2019/10/06/dritter-weltkrieg/). D.h. man hat berechnet, dass bei einem Weltkrieg sich die Zahlen der einzelnen Länder so ändern würden.

    Die Spielregeln diese dritten Weltkriegs sind nicht bekannt, aber es ist anzunehmen dass sie reale Bedeutung haben – d.h. die Gewinner bekommen in Wirklichkeit die Beute von den Verlierern, z.B. in Form von wirtschaftlichen Einfluss was das Bruttosozialprodukt ändert. Wenn auch Bevölkerungsänderungen relevant sind würde das zu obigen Kommentar von Marko passen.

  • Avatar Göttergattin

    Gerhard Wisnewski hat ein Video zur Deagle-Liste gemacht. Bei Youtube am 25.04.2021 veröffentlicht. Er will es wohl auch noch bei Bitchute hochladen. Ab Minute 11.59 zitiert er Konstantins Blogeintrag zum Thema.
    Ziemlich am Anfang zeigt er die Bevölkerungsprognosen anhand von zwei Weltkarten, wobei die zweite aufschlussreicher ist. Demnach sinkt die Bevölkerung massiv in den Nato-Ländern (Europa), Nordamerika und in Australien. Also im Westen, und wer damit zusammenhängt. Russland, Asien, Indien, und Afrika bleiben stabil.

    Wisnewski interpretiert aus dem Schreibstil, dass die Autoren der Deagle-Liste keine Westler sind, sondern wahrscheinlich in China sitzen, und die Prognose in Wirklichkeit einfach ihr Wunschtraum von einer völligen Zerstörung des Westens ist.

    Massensterben: Das Geheimnis der Deagel-Liste
    58.388 Aufrufe (Stand 28. April 2021 ca 1 h morgens).

    https://www.youtube.com/watch?v=YWmmVeiMlmI

    Unter dem Video lese ich diese Kommentare:

    „Wander Reiter
    vor 13 Stunden
    Deagel.com nicht mehr aufrufbar 🤔
    7
    Gerhard Wisnewski
    vor 11 Stunden (bearbeitet)
    Treffer, versenkt…? Laut Waybackmachine ist deagel.com seit gestern, 26. April 2021, nicht mehr erreichbar (Snapshot von 19:41 Uhr).
    https://web.archive.org/web/20210515000000*/deagel.com

    Mein eigener Versuch deagle.com aufzurufen scheitert mit der Nachricht:
    „Netzwerkzeitüberschreitung“.

  • Avatar Göttergatte

    Wenn die Betreiber der Deagel Liste (laut Wisnewski) Chinesen wären …
    Was hätte es für die Chinesen für einen Sinn und welchen Vorteil diese Seite jetzt Offline zu nehmen ???

    Wo ist die Logik ?

  • Avatar Göttergattin

    Das verstehe ich auch nicht. Es ist halt einfach eine Tatsache, dass man die Seite nun nicht mehr aufrufen kann. Wir werden ja sehen ob sie demnächst wieder auftaucht, oder ob nicht.

    Vielleicht werden ja auch gewisse Infos gestreut, doch sobald zu viele Menschen davon Wind bekommen, die Quellen absichtlich gelöscht bzw. versteckt. Dann sind die Infos zwar im Umlauf, jedoch nicht mehr überprüfbar, so dass diejenigen, welche die Infos verbreiten leichter unglaubwürdig gemacht werden können.

  • Avatar Lucy

    Kurz vor Verschwinden der Deagel-Forecast-Seite veröffentlichte ein Gerhard Wisniewski ein sehr interessantes Video darüber. Ist dir vielleicht schon bekannt, lieber Konstantin, in diesem Video wirst du samt deiner Ausführungen in diesem Blog zitiert. Deine Texte stellen inzwischen wichtiges Archivmaterial dar.

    https://unblogd.news/deagel-offline-offizielle-liste-zeigte-nur-noch-28-mio-einwohner-fuer-deutschland-bis-2025

  • Avatar Göttergattin

    https://deagel.com/ ist wieder aufrufbar.

  • Avatar Lucy

    War es vorher auch. Aber:
    Wo ist der Forecast für 2025…
    Wo ist der Disclaimer…

  • Avatar Annette

    Da halte ich mich doch an das Lager der Verschwörungsliebhaber.
    An einer Freiheit,
    die man sich
    spritzen lassen
    muß, habe ich
    kein Interesse.

    Niemand der BRD-Kompetenzsimulanten weiß, ob die Impfung einen anderen Hintergrund hat. Die Weltbevölkerung wächst rapide und die Ressourcen sind endlich. Und ja, es wird Entscheidungsträger geben, die den Tod von Milliarden Menschen beabsichtigen, zum Stabilisieren einer humanen Welt in 20 – 50 Jahren. Diese selbstauferlegte Verantwortung einer unbekannten Elite ist durchaus real. Übrigens, übliche Politiker sind mehrheitlich nur Marionetten und ein großer Teil von denen bildet sich sogar ein, eine große Nummer zu sein…

  • Avatar Lyna Winter

    Hallo,
    Mir ist in meinem Freundeskreis mehrfach aufgefallen das gehobene Berufe alle den Impfstoff Moderna bekommen haben.
    Die ohne Arbeit oder Hilfsjob Biontech und Pflegeberufe Astrazenica.
    Gibt es noch jemanden dem das aufgefallen ist ? Ich finde es merkwürdig, wenn ein Impfstoff nicht ausgewählt werden darf.

    *****
    Kommentar von Konstantin:
    Die zentrale Auswahl ist: „Gentherapeutische Behandlung oder nicht“!
    Der angebliche Impfstoff ist kein Impfstoff, der wird nur so genannt.
    Womöglich ist es Absicht mehrere Mittel mit verschiedenen Herstellern und Markennamen anzubieten, damit die Medien leichter über die Unterschiede der Mittel debattieren können anstatt über die Grundsatzfrage „ob überhaupt“. Diesen Gedanken kann man allerdings als Verschwörungstheorie (VT) bezeichnen. Das stört mich nicht, denn sehr viele VT sind in den vergangenen Monaten erkennbare Realität geworden.

  • Avatar Göttergattin

    @ Lyna Winter: Danke, wirklich sehr interessanter Hinweis.
    Es gibt wohl mehrere Gründe wieso es extra Impfzentren gibt – so fallen den Hausärzten weniger Ungereimtheiten auf.
    Ich halte mich gerade von Geimpften so fern, dass ich bisher keine Statistik dazu habe.

    @all: Mir ist ein Video aufgefallen, in welchem ein Zusammenhang zwischen den Georgia Guidestones und der Deagle-Liste dargestellt wird. Ab Minute 22 kommt die Liste ins Spiel.

    https://www.youtube.com/watch?v=XY8Ff7ge7-Y

    Es wird aufgezeigt, dass die prognostizierten Bevölkerungszahlen in der Deagel-Liste nach unten gingen, kurz nachdem die Guidestones im Jahr 2014 „verändert“ wurden. Ich benutze absichtlich das Wort „verändert“, statt das Wort, welches im Video gesagt wird. Es ist gut auf die eigene Sprache zu achten, um die Zukunft in die von sich selbst gewünschte Richtung zu modellieren.

  • Avatar Lyna Winter

    Bill Gates Stiftung lässt 750 Millionen (angeblich männliche) ägyptische Tigermücken frei und siehe an was für ein Problem wir jetzt momentan haben. Mücken Plage die ein tödliches Virus in sich tragen.
    Ein Schelm wer da böses denkt.

  • Avatar Paul Ehrlich

    Hallo an alle, lieber Konstantin,

    habe eine Liste mit den Covid Vaccinen gefunden:

    https://www.gelbe-liste.de/atc/Covid-19-Impfstoffe_J07BX03

    Moderna bei „der Elite“ hat null Nebenwirkung, Charge FC0681 Comirnaty auch problemlos.

    Kenne leider viele mit heftigsten „Nebenwirkungen“; siehe auch Notfallplan:

    https://www.laekh.de/heftarchiv/ausgabe/artikel/2021/mai-2021/allergische-reaktionen-auf-covid-19-impfstoffe

    Viele Grüße,

    Paul Ehrlich

  • Avatar Lydia

    Ursache: Wir werden (durch Geoengineering und Künstliche Intelligenz) ersetzt, weil man uns nicht will. Es ist wie bei einer Ehe, wo der eine Partner brutal abgeschoben wird, zugunsten einer, eines anderen.
    „Die Menschen sterben, weil sie nicht neu anfangen können!“ antikes Sprichwort
    Also, falsche Freunde bachab schicken und die eigene Vision leben! MEINE Vision leben.
    Ich bin dann mal weg, weil man nur analog überleben kann. HANDARBEIT, GUTES DEUTSCHES HANDWERK, wie im Mittelalter! Das ist die Lösung. Zurück zur Natur.
    „Weißet das Schwarze, zerreißet die Bücher, damit eure Herzen dermaleinst vor Leid nicht zerbrechen werden, denn Lehrmeisterin ist allein die Natur!“
    alchemistisches Sprichwort, aus der Zeit von VOR den Naturwissenschaften, die die Alchemie und das symbolische Denken (z.B. Merkel=Monster) verdrängt haben.
    „Entweder wir verzichten auf die nur schwere Schäden bringenden Errungenschaften der heutigen Wissenschaft und Technik und stellen die heute maßgebenden geistigen Führer kalt oder wir lassen uns von ihnen allmählich kaltstellen oder nach allen Regeln der Kunst im wahrsten Sinne des Wortes auf das Eis führen, um wenigstens einem künftigen Menschengeschlechte in dieser strengwissenschaftlich konservierten Form als warnendes Endprodukt einer vergangenen Kultur denkbarst lange erhalten zu bleiben.“
    Ausschnitt aus dem Schlusskapitel des Buches „Unsere sinnlose Arbeit“, verfasst von Viktor Schauberger im Jahr 1933. Herausgeber: J. Schauberger Verlag, Bad Ischl, ISBN 978-3-902262-00-4

  • Avatar Axel Schweiss

    Hintergrundwissen zu Deagel, woher kommen die Informationen, wer unterstützt Deagel:
    https://greatgameindia.com/deagel-intelligence-depopulation-covid-19/

  • Avatar Pradip Padma

    ich finde diese forecast liste nirgends auf deagel.com

    *****
    Hallo Pradip Padma,
    ja, die forcast-liste wurde von der Webseite entfernt. Ganz am Ende meines Artikels steht der letzte Eintrag aus dem Internetarchiv:

    17.4.2021 letzter Eintrag der Vorhersage von deagel.com:
    http://web.archive.org/web/20210417071519/https://www.deagel.com/forecast

    Viele Grüße
    Konstantin

Kommentar schreiben (wird moderiert)