Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Montag 29. Januar 2018

20 Jahre Familienlandsitze

Vor über 20 Jahren veröffentlichte Wladimir Megre in Russland sein erstes Buch über die Begegnungen mit Anastasia. Aus diesem Ereignis entstand eine Buchreihe, die in viele Sprachen übersetzt wurde. Darüber hinaus änderten viele Leser ihre Wahrnehmung der Welt, ihre Wertemuster und ihren Lebensstil.

In einem neuen Film wird ein Überblick gegeben, was sich seither alles getan hat.

Allein in Russland gibt es schon 370 Siedlungen:

Ein Künstler hat die Szene aus Band 10 dargestellt, in der es um ein Modell des Landsitzes von Wladimir Megre geht:

Menschen aus verschiedenen Nationen interessieren sich für diese Buchreihe:

In allen Regionen der Welt wollen Menschen glücklich leben.

Hier der Film:
(englische Untertitel)

 

Kommentar schreiben (wird moderiert)