Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Dienstag 23. Juni 2020

75 Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges – Was schreibt Putin dazu?

Gut kann ich mich an meine Schulzeit erinnern, und insbesondere daran, daß das Fach Geschichte nun wirklich nicht meine Stärke war. Mir lagen die Naturwissenschaften näher, ganz besondere Physik und an erster Stelle die Mathematik. Gleichwohl kann ich mich gut daran erinnern, daß ich lernte, daß in der Vergangenheit schon oft, nach einem gewonnenen Krieg, der Sieger die Geschichtsbücher umschriet zu den eigenen Gunsten. Insofern ist „Geschichte“ nicht generell die Vermittlung der Wahrheit sondern ein subjektiver Blick auf das vergangene Geschehen.

Aktuell hat sich Herr Putin geäußert zum Thema:

75 Jahre großer Sieg: eine gemeinsame Verantwortung gegenüber der Geschichte und der Zukunft

Wie zu erwarten passt diese Aktion manchen Journalisten nicht. Die Welt berichtet beispielsweise über den Artikel mit dem Titel:
Geschichtsumschreibung, Putins Abrechnung mit dem Westen

Der Text liegt hinter einer Bezahlschranke und hat angeblich keinen Verweis auf den originalen Text von Herrn Putin.
https://www.welt.de/politik/ausland/plus209924861/Geschichtsumschreibung-Putins-Abrechnung-mit-dem-Westen.html

Also wird in keiner Weise dem Bürger nahegelegt sich selbst ein Bild zu machen, was Putin aussagt.

Gut, dann helfe ich ein wenig nach:

Der originale Text:
http://kremlin.ru/events/president/news/63527

Die englische Variante:
https://nationalinterest.org/feature/vladimir-putin-real-lessons-75th-anniversary-world-war-ii-162982

Nun gibt es eine deutsche Übersetzung
https://www.anti-spiegel.ru/2020/ueberraschender-inhalt-putins-artikel-ueber-den-weg-in-den-zweiten-weltkrieg-wurde-veroeffentlicht/

und als deutsches Video zum Anhören des Textes:

Wie oben erwähnt kenne ich mich in Geschichte nicht so gut aus und verlinke diesen Text, weil ich ihn als gedankliche Anregung sehe und nicht weil ich meine, daß jede Aussage darin wahr sein müsste.

Kommentar schreiben (wird moderiert)