Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Donnerstag 24. Dezember 2020

Donald Trumps aktuelle Rede über den Wahlbetrug

Nun redet Donald Trump Klartext über die Betrügereien bei der Wahl. So weit ich die Lage sehe sind alle von ihm ausgesprochenen Vorwürfe hieb- und stichfest bewiesen. Für ihn steht viel zu viel auf dem Spiel, als das er sich hierbei Fehler erlauben darf.

Wenn jedoch all das stimmt, was er darlegt, dann leistet er den größten Beitrag für die Demokratie, der möglich ist. Nur wenn die in Massen sichtbar gewordenen Betrügereien aufgeklärt werden und bei Wahlen nie wieder vorkommen können, kann die Demokratie überhaupt fortbestehen.

Warum ist das so?

Ganz einfach: Demokratie kann nur funktionieren über Wahlen, bzw. Mitbestimmung durch die Wähler. Die Wahl an sich ist also ein zentraler Bestandteil einer Demokratie. Und wenn bei so einer Wahl betrogen wird, dann verliert die Demokratie die Glaubwürdigkeit. Und wenn die Menschen den Glauben an die Demokratie verlieren ist das Ende der Demokratie besiegelt.

Das groteske an der aktuellen Lage ist, das jene, die behaupten, Joe Biden hätte gewonnen, sich „Demokraten“ nennen und die Demokratie hoch halten. Doch es ist wohl genau umgekehrt. Wenn sie Demokratie gut fänden, dann würden alle Demokraten im Hochdruck alle Vorwürfe bezgl. Betrug untersuchen. Wenn die Medien wirklich hinter Demokratie stehen würden, dann würden sie alle Anschuldigungen und Verdächtigungen bezüglich Betrug bei der Wahl untersuchen. Doch genau das Gegenteil passiert.

Von daher ist rein logisch erkennbar, das die amerikanischen Demokraten genau genommen die Feinde der Demokratie sind.

Hier der aktuelle Film vom 23.12.2020 von Trump in original englisch:
https://www.facebook.com/DonaldTrump/videos/436515744393744/

sowie mit deutschen Untertiteln:

Ich empfinde ihn als klar, gerade raus und gelassen. Ich deute dies als Ausdruck von innerer Sicherheit, das der Betrug aufgeräumt wird und die illegale Wahl nicht benutzt werden wird um Joe Biden in ein Amt zu hieven.

Auch wenn man gerne besinnliche und gemütliche Weihnachten haben wollte, dieses Jahr wird es sehr spannend, was Trump in den kommenden Tagen macht.

1 comment to Donald Trumps aktuelle Rede über den Wahlbetrug

  • Avatar Carl Funke

    Auf dem ersten Blick war ich ja begeistert von Ihnen Herr Kirsch, wie sie die Welt betrachten (im Interview 2.0) – nun aber bin ich zutiefst erschreckt, wie sie sich hier äußern über Trump, Masken und Verschwörungen – wie können Sie nur so wirres Zeug verbreiten.?..

    *****
    Hallo Herr Funke,
    nun, wenn Sie Meinungsvielfalt verabscheuen und nur gleichgeschaltete Medien wünschen, dann sind Sie vermutlich bei der Lügenpresse besser aufgehoben als bei meinem Blog. Sparen Sie sich die Zeit hier zu lesen, es könnte ja dem eigenen Denken dienen. Und wenn Sie ein bezahlter System-Troll sind, dann kann ich Ihnen versichern, daß auch Sie Geld nicht essen können und eines Tages das Wissen um das Gärtnern wertvoller wird als gegen Geld jeden Scheiß zu machen.
    Konstantin Kirsch

Kommentar schreiben (wird moderiert)