Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Dienstag 12. Oktober 2021

Anastasia: Werkzeug des Großen Schöpfers

Anastasia: «In jedes Wort habe ich eine Menge Ereignisse und viele Bilder der Freude eingegeben, und sie alle werden sich jetzt verwirklichen. Denn Gedanken und Worte sind das Hauptwerkzeug des Großen Schöpfers. Und mit diesem Werkzeug ist unter allen verkörperten Wesen nur der Mensch ausgestattet.»
Wladimir: «Wieso wird dann nicht alles Realität, was die Menschen sagen?»
«Weil bei ihnen die Verbindung zwischen Seele und Wort gerissen ist. Wenn die Seele des Sprechers leer ist und nichts hinter den Worten steht, so sind solche Worte gehaltlos, ein belangloser Klangsalat. Sie tragen dann keine formende Bedeutung mehr.»

Zitat aus: Band 2, Seite 72

Anastasia: «Wenn es einem Schauspieler gelingt, bei nur zehn Prozent der gesprochenen Worte deren unsichtbare Formen hervorzubringen, hat er die Aufmerksamkeit des Publikums gewonnen. Und wenn er das Gleiche bei der Hälfte der Worte schafft, wird man ihn für genial halten. Denn er kommuniziert mit den Zuschauern unmittelbar von Seele zu Seele. Die Leute werden weinen oder lachen und im Herzen all das fühlen, was ihnen der Schauspieler vermitteln will. Das ist es, was ich mit dem ‹Werkzeug des Großen Schöpfers› meinte.»

Zitat aus: Band 2, Seite 73

Kommentar schreiben (wird moderiert)