Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Montag 22. November 2021

Anastasia: den ursprünglichen Garten des Schöpfers betreten

Anastasia: «Die größte Hilfe jedoch wird durch die Begeisterung und die Initiative einfacher Menschen kommen. Für dich zählt, was Rang und Namen hat, doch wichtigster als alles andere ist die Wahrheit.»
Anastasia senkte ihren Blick und schwieg, als sei sie gekränkt. Sie tat einen tiefen Seufzer und fügte hinzu: «Bitte verzeih mir, wenn es mir nicht gelingt, mich für deine Seele klar genug auszudrücken. Ich werde mich bemühen, so gut es geht. Aber ich möchte dich bitten, den Menschen mitzuteilen …»
Wladimir: «Was?»
«Das, was man ihnen jahrtausendelang vorenthalten hat. Dass jeder in nur einem Augenblick den ursprünglichen Garten unseres Schöpfers betreten und gemeinsam mit Ihm über die wunderschönen Schöpfungen verfügen kann.»

Zitat aus: Band 4, Seite 159

Kommentar schreiben (wird moderiert)