Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Sonntag 7. November 2021

Anastasia: Die Lehrbücher über die ersten Menschen

Und wenn in allen Lehrbüchern auf der ganzen Welt zum Beispiel ein Satz wie dieser stünde: „Die ersten Menschen, die auf unserer Erde lebten, hatten keine Probleme mit der Nahrung. Sie waren von einer großen Vielfalt an erstklassigen und für die Gesundheit wertvollen essbaren Dingen umgeben.“ Aber dann … Dann würde sich vielen Menschen die Frage stellen: „Wo ist diese Vielfalt und dieser Überfluss geblieben? Wieso muss der Mensch heute wie ein Sklave für irgendjemanden wegen eines Stückchens Brot arbeiten?“ Und vor allem könnte folgende Frage entstehen: „Inwieweit ist der heutige Entwicklungsweg der menschlichen Gesellschaft überhaupt der richtige?“

Zitat aus: Band 6, Seite 56

Kommentar schreiben (wird moderiert)