Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Samstag 9. Juli 2022

Anastasia: Warum versteht ihr nicht, dass ihr die Erde nicht quälen sollt?

Anastasia: «Meine Lebensweise kommt dir merkwürdig vor, aber warum findest du nicht Folgendes merkwürdig und paradox: dass nämlich die Menschen die Erde mit all ihren wunderbaren Phänomenen als die größte Schöpfung des Allgeistes anerkennen, aber andererseits keine Bemühung scheuen, unseren Planeten zugrunde zu richten.

Für euch sind Raumschiffe oder Flugzeuge etwas Natürliches, aber all diese Maschinen sind aus zerstückelten oder geschmolzenen Teilen des kosmischen Mechanismus gebaut. Stell dir mal ein Wesen vor, das ein fliegendes Flugzeug zerstört, um sich aus dessen Teilen einen Hammer oder einen Schaber zu machen, und dann stolz darauf ist, ein so primitives Werkzeug angefertigt zu haben. Dieses Wesen versteht nicht, dass man ein fliegendes Flugzeug nicht endlos demontieren kann. Warum versteht ihr nicht, dass ihr die Erde nicht quälen sollt?

Der Computer gilt als eine Errungenschaft des Verstandes, aber nur wenige verstehen, dass man ihn mit einer Gehirnprothese vergleichen kann. Kannst du dir vorstellen, was mit einem gesunden Menschen passiert, der an Krücken geht? Seine Beinmuskeln würden bestimmt verkümmern. Eine Maschine kann niemals das menschliche Gehirn übertreffen, sofern es ständig geschult und beansprucht wird.»

Zitat aus: Band 1, Seite 170

Kommentar schreiben (wird moderiert)