Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Montag 10. Dezember 2018

Bahnstreik einmal anders

Heute früh gab es Streik bei der Bahn. Nun, ich war nicht betroffen, jedoch betrachte ich diese Aktion mit Unverständnis. Da sind Arbeitnehmer, die wollen mehr Lohn und verärgern mit ihrer Arbeitsniederlegung die Kunden. Und da der Lohn der Arbeiter ja nicht von der Firma gezahlt wird, sondern immer vom Kunden (nur eben indirekt über […]

Donnerstag 29. November 2018

Die neue Hexenjagd im Internet: Astroturfing

Da ist ein Begriff aufgetaucht, den kannte ich noch nicht: Astroturfing. (engl.; zu deutsch etwa künstliche Graswurzelbewegung, auch Kunstrasenbewegung)

Der Begriff bezeichnet kommerzielle Werbeprojekte die darauf abzielen, den Eindruck einer spontanen Graswurzelbewegung vorzutäuschen. Ziel ist es dabei, den Anschein einer unabhängigen öffentlichen Meinungsäußerung über Politiker, politische Gruppen, Produkte, Dienstleistungen, Ereignisse und Ähnliches zu erwecken, indem […]

Donnerstag 29. November 2018

Wer verfolgte die Hexen-Hebammen? Und warum?

Vor grob 15 Jahren besuchte ich einen Vortrag von Ottmar Lattorf an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin. Es ging um die Zeit der Hexenverbrennungen und um die Zerstörung der Liebeskultur in Europa. Von Hexenverfolgungen hatte ich schon einiges gehört, jedoch war mir neu, das es früher einmal eine „Liebeskultur“ gegeben haben soll. Sehr vieles […]

Donnerstag 29. November 2018

Unser Sonnensystem maßstabsgetreu

Vor kurzem schrieb ich über die Anstrengungen, den Planeten Mars zu erreichen: http://www.konstantin-kirsch.de/2018/11/reise-zum-mars-zitate.html Doch wie weit weg von der Erde ist eigentlich der Mars?

Bei meinem Blogeintrag zu der Deagel-Liste bekam ich einen Kommentar, in dem eine Wetterprognose angegeben wird (angeblich kommende Eiszeit) auf Grund der Position der Planeten im Sonnensystem. Ich glaube, da wird […]

Donnerstag 29. November 2018

langandauernder und großräumiger Stromausfall

Seit Jahren ist mir die reale Möglichkeit bekannt, daß die öffentliche Stromversorgung komplett und für längere Zeit ausfallen kann. In diesem Blog habe ich beispielsweise diese Beiträge veröffentlicht:

Februar 2012: Kein Plan B für Stromausfälle http://www.konstantin-kirsch.de/2012/02/kein-plan-b-fuer-stromausfaelle.html

Dezember 2015: Offene Fragen zur Energiewende http://www.konstantin-kirsch.de/2015/12/offene-fragen-zur-energiewende.html

Februar 2017: Deutschlands Energiewende, eine sich anbahnende Katastrophe http://www.konstantin-kirsch.de/2017/02/deutschlands-energiewende-eine-sich-anbahnende-katastrophe.html

Gleichwohl dieses Desaster […]

Sonntag 25. November 2018

Vortrag Dr. Maaz: Das falsche Leben / Vortrag an der Uni Leipzig

Vor grob einem Jahr hatte ich schon mal auf Dr. Maaz hingewiesen. Jetzt habe ich einen neuen Film kennengelernt, von einen 30 minütigen Vortrag an der Uni Leipzig:

Sonntag 25. November 2018

meine politische Position: zwischen Gandhi und Mandela

Seit Jahren verwundere ich mich über eine laufende Verschiebung der Bedeutungen in Bezug auf politisch „links“ und politisch „rechts“. Ein gute Bekannter sagte mal: Seit Jahrzehnten hat er seine Gesinnung an Ansichten nicht verändert. Er war schon immer Naturschützer und schon immer gegen Atomkraftwerke. Früher galten seine Ansichten als Linksextrem, mittlerweile als rechtsextrem. Wenn so […]

Samstag 24. November 2018

Gilt mittlerweile Gott als „rechtsextrem“?

Vor ein paar Tagen war ich leicht entsetzt. Ich übe mich ja darin, grundsätzlich die innere Ruhe zu bewahren. Aber was da auf mich zu kam hat mich mehr als nachdenklich gemacht. In einer PDF-Broschüre, in der es um Rechtsextremismus im Umwelt- und Naturschutz geht fand ich kuriose Textstellen. Ohne Peak Brain (Höhepunkt der Gehirnentwicklung […]

Montag 19. November 2018

Das Dilemma nichtrepräsentativer Zitate

In Gesprächen und Diskussionen über die Anastasia-Bücher erkenne ich oft den „Bestätigungsfehler“, also die Neigung, Informationen so auszuwählen, zu ermitteln und zu interpretieren, dass diese die eigenen Erwartungen erfüllen. siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Best%C3%A4tigungsfehler Selbstverständlich habe auch ich diese Neigung, sehne mich jedoch danach dies auch wahrzunehmen, oder darauf hingewiesen zu werden, wenn es anderen an mir […]

Mittwoch 7. November 2018

Benzin ist knapp

Es ist gerade einmal ein paar Tage her, da hat der ungewöhnliche Journalist die Frage gestellt, wovor sich die Seminarteilnehmer des Postkollaps-Seminares fürchten würden, und nun gibt es folgende Meldung in den Medien:

„Plötzlich kein Sprit mehr“

Was ist passiert? Seit ca. einem 3/4 Jahr kam sehr wenig Regen. Hier ist der Überblick der Messdaten […]