Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Dienstag 13. August 2019

Jahre ohne Sommer

Vor knapp mehr als 200 Jahren gab es das sogenannte „Jahr ohne Sommer“, das Jahr 1816.

Als Hauptursache wird heute der Ausbruch des indonesischen Vulkans Tambora im April 1815 angesehen. Neben ungefähr 150 km³ Staub und Asche wurden auch Schwefelverbindungen, die auf ein Schwefeldioxidäquivalent von 130 Megatonnen geschätzt werden, hoch in die Atmosphäre geschleudert, wo […]

Freitag 9. August 2019

Energiewende? Da lach ich mir einen Ast!

Es wird immer absurder. Die Medien, die Politik und auch die Schüler kennen fast nur noch das Thema „Klima“. Sie mühen sich und mühen sich – und bewirken – ja, was bewirken sie eigentlich?

OK, die Landschaft wird verschandelt, Wälder werden abgeholzt für Windkraft, Arbeitsplätze werden zerstört und vieles mehr. Es gibt also doch gewissen […]

Sonntag 4. August 2019

endlich echter Ökostrom

Seit Anfang August haben wir Strom aus regionaler Wasserkraft – ohne Greenwashing durch reinen Zertifikatekauf.

Die ganze Geschichte:

Über mehrere Jahre hatten wir hier im Waldgärtnerhaus Strom über den Stromanbieter Polarstern GmbH aus München.

Die Firma Polarstern verkündet zwar, daß sie echten Wasserkraft-Ökostrom haben, also ohne Zertifikatekauf, was wohl auch stimmt, aber sie sind weit […]

Samstag 3. August 2019

Warnung vor den Medien

Seit über 30 Jahren gibt es in Hedemünden (zwischen Kassel und Göttingen) das Versandhaus „Blauer Planet GmbH“.

Dort gibt es ein sehr großes Angebot aller möglichen Artikel für mehr Lebensfreude und Gesundheit.

Laut Aussage der Webseite https://www.blauer-planet.de bieten sie ausschließlich Qualitäts-Produkte an, die sie persönlich überzeugt haben und die sie selbst verwenden.

Der Katalog […]

Dienstag 30. Juli 2019

Enteignet die taz!

Es gibt zu wenige Bäume, auch, weil es zu viele Zeitungen gibt. Denkt selber statt taz zu lesen! Denn deren einstiger Sinn hat sich längst erledigt. (Ironie off.)

Man könnte meinen, die taz hat sich einen Aprilscherz geleistet. Denn sie veröffentlichte einen Artikel mit grotesker Forderung als Überschrift:

Zitat aus der taz:

Enteignet die Kleingärtner! […]

Montag 29. Juli 2019

je komplexer eine Gesellschaft, um so gefährlicher wird der Analphabeth

Vor kurzem hörte ich diesen Spruch über die Gefährdung der komplexen Gesellschaft. Und in der Tat, unsere Gesellschaft wird immer komplexer. Gleichzeitig gibt es immer mehr digitale Demenz sowie Kommunikationsprobleme menschlicher sowie technischer Art. Oft wird durch einen einfachen Tastendruck oder einen Klick etwas ausgelöst, dessen (evtl. falschen) Folgen schneller eintreten, als man es mitbekommen […]

Samstag 27. Juli 2019

Infos bzgl. Impfen

Habe heute eine Webseite zum Thema Impfen gefunden, die ich hier angeben will, weil nach erstem Eindruck ein paar Interessante Dinge drin stehen:

https://hcfricke.com/2019/07/24/impfen-teil-1-von-masern-wirkverstaerkern-der-token-studie-nebenwirkungen-dr-klaus-hartmann-ehemals-impfstoff-zulasser-im-pei-und-mehr/

Mittwoch 24. Juli 2019

Klimawandel = Ersatzreligion

Fundsache aus dem Internet:

Das schwierigste für den Menschen ist, zu erkennen, dass er unbedeutend ist für Klimawandel, Weltgeschichte, Universum….. Wenn der Mensch nun verantwortlich ist, ist er bedeutend……; der Klimawandel ist dann sinnstiftend….. Ersatzreligion für viele, die sich vorher unbedeutend gefühlt haben….. Und schon kann eine neue Steuer erhoben werden; CO2 Steuer ersetzt Kichensteuer […]

Samstag 20. Juli 2019

Danisch und das Klima – 277 Gründe

Der Informatiker Hadmut Danisch (http://danisch.de) hat einen Film veröffentlicht in dem er 277 Gründe nennt, warum ihm die CO2-Debatte so am Arsch vorbeigeht…

(Ursprünglich wollte er nur 250 Gründe aufführen, aber es wurden immer mehr…)

Der Film dauert etwas mehr als zwei Stunden. Sehr viele der genannten Gründe finde ich zutreffend. Nur sehr vereinzelt stimme […]

Samstag 20. Juli 2019

Das Wort „Schulstreik“ ist falsch

Die Schüler, die im Namen des Klimaschutzes, nicht zur Schule gehen, nennen es „Schulstreik“.

Doch was bedeut das Wort „Streik“?

Es bedeutet: „Verweigerung der Arbeitsleistung“

Nur, was machen Schüler? Sie sind doch keine Leistungsträger sondern Konsumenten des Bildungsangebotes. Sicherlich ist auch das Lernen verwoben mit Taten, genauso wie das Konsumieren von Nahrung mit der „Arbeit“ […]