Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Sonntag 20. Oktober 2019

Wir sind Geschöpfe des Waldes (Vortrag)

Ein neuer Vortrag von Wolf-Dieter Storl:

 

Dazu passend gibt von ihm ein Buch (Klick aufs Bild führt zu amazon):

 

Dazu passend ist auch das Buch ‚ewiger Wald‘ von R.H. Francé (Klick aufs Bild führt zum Waldgartendorf-Shop):

[…]

Donnerstag 17. Oktober 2019

kann denn Ultraschall gefährlich sein?

Vor Jahren war ich einmal bei einem Hautarzt, weil eine Wunde zögerte auszuheilen. Praktisch umgehend war der Arzt mit seinem Ultraschallgerät an meinen Nieren um zu sehen ob diese gesund sind. Nun, es mag ja medizinisch passend sein, das kranke Nieren zu Schwierigkeiten führen können, auch bei Selbstheilungsvorgängen der Haut. Nur hatte ich gar keine […]

Samstag 12. Oktober 2019

Wir Klimalügner

Heute habe ich einen Artikel entdeckt, geschrieben von Sven Böttcher, den ich so interessant finde, daß ich ihn hier wiedergebe. Ich konnte nicht alle Angaben im Artikel überprüfen. Ich stimme auch nicht mit allen Ansichten des Textes überein. Insofern ist der Text unter Vorbehalt einer Nachprüfung zu sehen. Ganz am Ende kündigt der Autor einen […]

Freitag 4. Oktober 2019

Interview mit Planet Erde

Per email wurde ich aufmerksam gemacht auf einen Cartoon aus dem Jahre 2016 von „Josh“. Webseite des Künstlers: http://cartoonsbyjosh.co.uk/ Sein Motto lautet: „Saving the planet, one cartoon at a time“

Der Cartoon von 2016 hat den Titel: „Told you so – Josh 372“

Hier ist das englische Original:

Hier die deutsche Übersetzung:

 

[…]

Donnerstag 12. September 2019

Lebendkunst

Vorgestern verlinkte ich einen Film mit wundersamen Konstruktionen aus lebenden Bäumen: http://www.konstantin-kirsch.de/2019/09/was-mit-baeumen-alles-moeglich-ist.html

Ein Pionier dieser Kunst aus lebenden Bäumen war Axel Erlandson. Er pflanzte vor vielen Jahrzehnten in Californien einen Baum-Zirkus. Hier sind ein paar Bilder:

Ich nenne diese Bäume: Kunst Doch passt der Begriff wirklich?

Bei wikipedia findet sich folgende Aussage:

Kunst bezieht […]

Dienstag 10. September 2019

Wie sich mein Großvater dem NS-Regime widersetzte

Ich bin Stolz auf meinen Großvater: Er widersetze sich den Vorgaben des damaligen Systems so gut er konnte.

Zum einen rettete er seine Frau, meine Großmutter vor dem KZ. Es hatte sich ergeben, daß meine Großmutter im Traum Bilder sah von Fabriken mit Schornsteinen und statt Rauch kamen aus den Schornsteinen Knochengerippe. Seinerzeit wusste niemand […]

Mittwoch 28. August 2019

Windstrom trocknet Böden aus

Mitte Juli hatte ich diesen Verdacht schon geäußert: http://www.konstantin-kirsch.de/2018/07/klimawandel-durch-windkraftanlagen.html

Nun habe ich erfahren, das schon einen Monat vorher ein ähnlicher Verdacht veröffentlicht wurde: https://sciencefiles.org/2019/06/25/windkraft-und-trockene-boden-kommt-zusammen-was-zusammengehort/?highlight=trockene%20b%C3%B6den

Nun gibt es einen weiteren Artikel, der eine Studie zitiert. Aus Verdachtsmomenten werden Indizien, womöglich werden daraus bald Beweise: https://mannikosblog.blogspot.com/2019/08/harvard-ingenieure-windstrom-warmt.html

Studie (englisch): https://www.cell.com/joule/fulltext/S2542-4351(18)30446-X

Sollte sich dieser Verdacht weiter bestätigen, werden wohl […]

Dienstag 13. August 2019

Jahre ohne Sommer

Vor knapp mehr als 200 Jahren gab es das sogenannte „Jahr ohne Sommer“, das Jahr 1816.

Als Hauptursache wird heute der Ausbruch des indonesischen Vulkans Tambora im April 1815 angesehen. Neben ungefähr 150 km³ Staub und Asche wurden auch Schwefelverbindungen, die auf ein Schwefeldioxidäquivalent von 130 Megatonnen geschätzt werden, hoch in die Atmosphäre geschleudert, wo […]

Freitag 9. August 2019

Energiewende? Da lach ich mir einen Ast!

Es wird immer absurder. Die Medien, die Politik und auch die Schüler kennen fast nur noch das Thema „Klima“. Sie mühen sich und mühen sich – und bewirken – ja, was bewirken sie eigentlich?

OK, die Landschaft wird verschandelt, Wälder werden abgeholzt für Windkraft, Arbeitsplätze werden zerstört und vieles mehr. Es gibt also doch gewissen […]

Sonntag 4. August 2019

endlich echter Ökostrom

Seit Anfang August haben wir Strom aus regionaler Wasserkraft – ohne Greenwashing durch reinen Zertifikatekauf.

Die ganze Geschichte:

Über mehrere Jahre hatten wir hier im Waldgärtnerhaus Strom über den Stromanbieter Polarstern GmbH aus München.

Die Firma Polarstern verkündet zwar, daß sie echten Wasserkraft-Ökostrom haben, also ohne Zertifikatekauf, was wohl auch stimmt, aber sie sind weit […]