Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Montag 17. Januar 2022

Anastasia: die Sprache Gottes

Nikolaj Fjodorowitsch: «Wie ein flammendes Licht sind die Worte Gottes in mich eingefahren, die Anastasia überbracht hat. Sie, Wladimir, haben diese Worte aufgezeichnet, und ich erinnere mich noch, wie Gott von Adam gefragt wurde: ‹Wo ist die Grenze des Universums? Was werde ich tun, wenn ich sie erreiche, wenn ich alles mit mir ausfülle und […]

Sonntag 16. Januar 2022

Anastasia: durch die Träume deiner Leser wird sich der göttliche Traum verwirklichen

Anastasia: «Jedem, der in der Zeit lebt, sind seine Werke untertan. Alles, was durch einen menschlichen Traum erschaffen wurde, existiert bereits im Raum. Durch die Träume vieler menschlicher Seelen, durch die Träume deiner Leser wird sich der göttliche Traum verwirklichen. Aus deiner Sicht kann das noch dreihundert Jahre dauern oder aber nur einen Augenblick.» Wladimir: […]

Samstag 15. Januar 2022

Anastasia: über den Kosmos nachdenken

Im Durchschnitt denkt ein Mensch in seinem ganzen Leben nicht mehr als 15 bis 20 Minuten über den Kosmos nach. Natürlich gibt es auch Menschen, die dafür gar keine Zeit verwenden, andere hingegen verbringen mit solchen Gedanken Jahre. Das kann jeder am besten selbst sagen, indem er über sein eigenes Leben reflektiert. Jeder Mensch ist […]

Freitag 14. Januar 2022

Anastasia: Die Tür zum Paradies wird sich öffnen

Anastasia antwortete: «Wichtig ist vor allem, dass jeder auch heute sein eigenes Haus bauen kann. Jeder kann Gott in sich spüren und im Paradies leben. Nur ein Schritt trennt die Menschen heute vom Paradies, und dieser Schritt ist innere Erkenntnis; er muss im eigenen Bewusstsein stattfinden. Sobald die Dogmen einmal aus dem Geist herausgefiltert sind, […]

Donnerstag 13. Januar 2022

Anastasia: Grenze des Universums

Adam: ‹Wo ist die Grenze des Universums? Was werde ich tun, wenn ich sie erreiche, wenn ich alles mit mir ausfülle und ich all meine Gedanken verwirklicht habe?› Gott: ‹Mein Sohn, das Universum selbst hat sich aus Gedanken entfaltet. Aus den Gedanken ist zunächst ein Traum hervorgegangen, der in Form der materiellen Manifestation teilweise sichtbar […]

Mittwoch 12. Januar 2022

Anastasia: Träume wahr machen

Adam: ‹Eva! Meine Eva! Meine Frau! Kannst du Träume wahr machen?› Mit sanfter Stimme antwortete Eva: ‹Ja, ich bin deine Frau. Wir werden alles gemeinsam verwirklichen, was du erdenkst.› ‹Ja, gemeinsam, zu zweit! Zu zweit sind wir wie Er! Wir können Träume wahr machen! Hörst Du uns, Vater?› Doch zum ersten Mal konnte Adam keine […]

Dienstag 11. Januar 2022

Anastasia: Adam und Eva

Eva: ‹Und wo ist der, dessen Traum so schön ist?› Adam: ‹Oft ist Er in der Nähe, nur sehen kann man Ihn gewöhnlich nicht. Aber ich spüre eine Verbindung mit Ihm, und so erfahre ich innere Freude. Er heißt Gott, aber Er nennt sich auch mein Vater oder mein Freund. Er drängt sich niemals auf, […]

Montag 10. Januar 2022

Anastasia: Gottes Wunsch

Zum ersten Mal wurden alle Wesen des Universums ein wenig vom lebendigen Schaffensdrang und der Energie des Träumens berührt. Der Energieimpuls war so ungestüm, dass er die Gefühle aller Wesen ins Wallen brachte. Zum ersten Mal durchbrachen kommunikative Laute die Stille des Universums. Von allen Seiten des unermesslichen Kosmos erhob sich eine Frage, und diese […]

Sonntag 9. Januar 2022

Anastasia: Schaffenskraft des Träumens

Anastasia: «Gottes Gedanke ist der Beginn von allem. Sein Traum verwirklicht sich in Form der Materie. Und auch dem Wirken des Menschen gehen zuerst Gedanken und Träume voran. Alle Menschen der Erde sind gleich befähigt zum Schöpfen, nur verwenden sie ihre Fähigkeiten unterschiedlich. Dem Menschen ist dabei volle Freiheit gegeben. Jetzt sage mir, Wladimir, wovon […]

Samstag 8. Januar 2022

Anastasia: befreie dich von allen Dogmen

Anastasia: «Alle Wahrheit und alle künftigen Errungenschaften hat der Vater in Seinem geliebten Kinde bereits von Anfang an angelegt. Gottes großer Traum lebt im Menschen weiter.» Wladimir: «Und wie kommen wir an diese Wahrheit heran? Wo können wir sie aufstöbern? In den Nieren, im Herzen oder im Gehirn?» «In den Gefühlen. Versuche die Wahrheit aus […]