Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Freitag 12. Oktober 2018

Wladimir Megre in Frankfurt

Der Autor der Anastasia Bücher, Wladimir Megre, ist aktuell in Frankfurt. An diesem Wochenende kann man ihn auf der Buchmesse treffen und einen Vortrag von ihm erleben. Hier ein paar Bilder und Filme zur Einstimmung:

https://vmegre.com/en/events/39455/

https://vmegre.com/en/events/39457/

https://vmegre.com/en/events/39461/

Der Vortrag findet statt am Sonntag,

Thema: „New Lifestyle Paradigm“

Hallo 5.1 A 128 von 15:30 bis […]

Montag 17. September 2018

interessante Reaktionen auf den letzten Rundbrief

Ab und an versende ich Rundbriefe. Dazu kann man sich auf dieser Seite anmelden: https://www.waldgartendorf.de/newsletter/

Vor 5 Tagen sendete ich einen Rundbrief, in dem ich das Jungbrunnen-Seminar bewarb. Dieser Rundbrief führte zu interessanten Reaktionen. Daraufhin habe ich heute früh einen weiteren Rundbrief geschrieben, den ich jetzt auch im Blog veröffentliche: 14 Menschen haben kommentarlos den […]

Dienstag 28. August 2018

Wladimir Megre auf der Buchmesse in Frankfurt

Waldmir Megre, der Autor der Anastasia-Bücher, hält am 14. Oktober 2018 auf Frankfurter Buchmesse einen Vortrag.

Thema: „New Lifestyle Paradigm“

Hallo 5.1 A 128 von 15:30 bis 16:30 Danach gibt er Autogramme am Messestand seiner Firma ‚Ringing Cedars‘ Hallo 5.0 E115

Link zum Eintrag des Vortrages

Link zum Eintrag des Messestandes

Link zur Ankündigung auf […]

Montag 27. August 2018

Der fragwürdige Verein GAIA

Seit Jahren beobachte ich mit Kopfschütteln das Treiben eines Vereines in Österreich. Der Name „GAIA“ ist mir grundsätzlich sympathisch, denn er ist eine alte Bezeichnung von Mutter Erde.

Der Begriff GAIA des besagten Vereins ist jedoch eine Abkürzung einer langen Bezeichnung: „Gesellschaft für autarke Energie, technische Innovationen und Altruismus“ Webseite: https://gaia-energy.org (Früher in Althofen, jetzt […]

Mittwoch 25. Juli 2018

Zedernöl, Honig und Blütenstaub

Im Anastasia-Band 7 gibt es auf Seite 182 eine interessante Textstelle:

„Folgende Nahrungsquellen versorgen dich mit vielen dir noch fehlenden Elementen: Nimm jeden Morgen zehn Gramm Zedernöl, zwanzig Gramm Honig und fünf Gramm Blütenstaub ein. Und wiederhole diese Prozedur am Abend, drei Stunden vor dem Einschlafen.“

Ich empfehle den Blütenpollen und den Honig vorab zu […]

Sonntag 1. Juli 2018

Debatte zum Thema Telegonie

Heute überraschte mich ein Mitarbeiter der Bayerischen Rundfunks. Ich erwartete Besucher für die Gartenführung. Schon eine halbe Stunde vor dem Beginn der Führung waren Menschen am Parkplatz. Ich ging hin um sie zu begrüßen und wunderte mich stark, als ich in eine laufende TV-Kamera blickte. Es hatte zwar vor ein paar Tagen eine Anfrage per […]

Dienstag 29. Mai 2018

Filmpremiere Mutterhof

So voll war mein Kino noch nie … sagt Monika Schubert von der FilmBurg in Marktoberdorf.

Nächster Termin: 14. Juni 2018, Corona KinoPlex Kaufbeuren

Dienstag 1. Mai 2018

Anastasia TV-Interviews jetzt alle mit Untertiteln

Mehrere Jahre hat es gedauert, nun ist es geschafft: Alle Interviews, in denen ich die Anastasia-Bücher gemeinsam mit Herbert Jungwirth im TV vorgestellt habe, sind seit heute mit Untertiteln versehen in deutsch, englisch und russisch!

Ein Freund, gelernter Übersetzer und Dolmetscher, hat die deutschen Untertitel erstellt und die englischen Übersetzungen gemacht. Zusätzlich wirkten Mithelferinnen für […]

Mittwoch 4. April 2018

Aufruf von Willy Wimmer zum Umgang mit Russland

Der parlamentarische Staatssekretär a.D. Willy Wimmer hat sich am Rande des Moskauer Wirtschaftsforums an die Presse gewandt, um eine Botschaft an die Bundesregierung und insbesondere Bundeskanzlerin Angela Merkel zu richten. Der Aufruf hat es in sich.

Im übrigen war Willy Wimmer nicht nur 33 Jahre lang Mitglied im deutschen Bundestag, er war auch von 1985 […]

Mittwoch 21. Februar 2018

Im Gedenken an Rudolf Doernach

Rudolf Doernach 1975

Rudolf war für mich der ganz besondere Mensch, ein Pionier ohne Gleichen. Durch ihn kam der Impuls, die Permakultur von Australien nach Europa zu holen. Rudolf war Schüler, Assistent und Projektpartner von Buckminster Fuller.

In meiner Zivildienstzeit lernte ich 1986 Bücher von Rudolf Doernach kennen. Der fachkundige und kritisch-humorvolle Schreibstil […]