Konstantin Kirsch

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Freitag 25. August 2017

Von Russland in die Welt

Für die zweite Auflage des Anastasia-Indexes ist es angedacht ein Zusatzkapitel aufzunehmen. Der Anlass für diesen Schritt kam durch Kritik an den Büchern in Kombination mit mehreren Gesprächen, wie man mit der Kritik sinnvoll umgehen kann. Über die Entstehung dieser Idee habe ich am 14. August einen Blogeintrag geschrieben. Vom Verlag habe ich die Rückmeldung […]

Freitag 18. August 2017

selber Zedernmilch herstellen

In den Anastasia-Büchern wird an mehreren Stellen von dem Wert der Zedernmilch geschrieben. Beispielsweise Band 4, Seite 220: „Dieses köstliche Getränk (Zedermilch) ist so reichhaltig, dass man sich danach immer vollkommen gesättigt fühlt.“ An einer anderen Stelle steht, wie Zedernmilch hergestellt werden kann: Band 4, Seite 85 f. «Toll, diese Zedernmilch, Anastasia! Einfach köstlich! Aber […]

Montag 14. August 2017

Welch eine Schande: Amadeu Antonio Stiftung antwortet nicht

Ist es zu viel verlangt, auf eine ernst gemeinte schriftliche Anfrage, eine Antwort zu erwarten? Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass man als Freischaffender oder kreativer Künstler gelegentlich überfordert ist, alle Anfragen zu beantworten. Von einer großen Stiftung, die mit Millionen Euros gefördert ist, und auf ihrer eigenen Webseite 35 Mitarbeiter auflistet, kann man meines […]

Mittwoch 9. August 2017

Räume der Liebe erschaffen

In den Anastasia-Büchern gibt es viele stellen in denen es heißt, man soll einen „Raum der Liebe“ erschaffen. Beispielsweise steht in Band 3, Seite 55: Ich habe hier eine Aufgabe: einen Menschen aufzuziehen, meinen Sohn. Und das geht am besten hier, wo ein Raum der Liebe vorbereitet wurde. Diesen Raum haben meine Urahnen und meine […]

Dienstag 1. August 2017

die wünderschöne Göttin

Durch die Anastasia-Bücher lernte ich eine besondere Liebeserklärung kennen. Als Auftakt und zum Vergleich, ein paar Liebeserklärungen in europäischen Sprachen: Ich liebe Dich I love you (englisch / Ich liebe Dich) Jeg elsker dig (dänisch / Ich liebe Dich) Je t’aime (französisch / Ich Dich liebe) In all den genannten Fällen beginnt die Aussage mit […]

Sonntag 23. Juli 2017

Ist die Amadeu Antonio Stiftung nationalistisch und völkisch?

Schon mehrfach ist die Amadeu Antonio Stiftung aufgefallen mit Aktionen gegen „völkische Siedler“ und gegen die Anastasia-Bücher (siehe dazu den BR-Film). Jetzt habe ich die Satzung der Stiftung im Internet entdeckt: https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/satzung_amadeu_antonio_stiftung.pdf Diese Satzung finde ich übrigens sehr interessant: Fast alle Punkte in der Rubrik Stiftungszweck könnte ich unterschreiben. (§2.2 bis §2.9) Allerdings gibt es […]

Montag 17. Juli 2017

Liebe Antifa, ich hab da mal ’ne Frage

Könnt ihr mir helfen? Seit Jahren beobachtete ich Situationen, die ich schwer oder gar nicht verstehen kann. Ein Beispiel: Vor Jahren war ich Vertriebsmitarbeiter einer amerikanischen Firma, die in Europa Fuß gefasst hatte und auch in Deutschland aktiv war. Bei einem Schulungstreffen mit ungefähr 30 Mitarbeitern wurden die Tagesordnungspunkte an einer Leinwand angezeigt. Bei auffallend […]

Mittwoch 5. Juli 2017

Schattenspiele des Bayerischen Rundfunks

Immer mehr kann ich diejenigen Menschen verstehen, die die öffentlich-rechtlichen Medien als „Lügenpresse“, „Lückenpresse“ oder gar als „Hetzpresse“ bezeichnen. Achtung: Dieser Blogeintrag ist etwas umfangreicher, weil meines Erachtens bei so einem brisanten Thema etwas genauer hingesehen werden sollte. Ausserdem ist der von mir geschriebene Anastasia Index bei Minute 4:30 eingeblendet. Ich bin daher ein direkt […]

Dienstag 6. Juni 2017

Tingmöte 1992 – Sommerting 2017

Das zentrale Element des Sommertings ist der Redekreis mit Redestab. Täglich wird ein Redestab genutzt, die Aufmerksamkeit wird gestärkt und das Hören wird bewusster. Wir finden Vertrauen, mehr und mehr aus dem Herzen zu sprechen, über das, was wirklich im Innen bewegt. Derjenige mit dem Stab hat das Wort, darf aber auch inne halten, bis […]

Sonntag 29. Januar 2017

Die Ich-Sekte

Da die Leser der Anastasia-Bücher in Russland als Sekte bezeichnet wurden, erzählte Wladimir Megre auf einer Pressekonferenz folgende Geschichte: (Herkunft des Textes: Anastasia.ru) ICH – SEKTE Ein großer Saal des internationalen Pressezentrums konnte nicht alle Teilnehmerinteressenten an einer Journalistenpressekonferenz aufnehmen. Alle wollten sehen und hören einen Menschen, Repräsentanten einer einzigartigen Erscheinung, die in der menschlichen […]