Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Mittwoch 20. Juni 2012

Eine Million Minutos im Umlauf!

Die globale Finanzwelt ändert sich! Passend dazu hat die Bewegung „Global change now“ jetzt einen Paukenschlag für den Minuto getätigt:

Im März veranstalteten sie den „Macht-Geld-Sinn“-Kongress in Köthen. Jetzt wurden an die ca. 500 Kongressteilnehmer jeweils 12 Stück 120er Minuto Gutscheine aus Dankbarkeit verschenkt. Jeder Teilnehmer bekommt so 1440 Minutos, zusammen sind das 720.000 Minutos, […]

Donnerstag 12. April 2012

Der winzige Punkt

Eine Situation, die so seltsam ist, dass 99,999% der Menschen keine Erklärung dafür haben. Es waren einmal 100 Mio. Menschen. Sie hatten verschiedene Interessen, gehörten verschiedenen Glaubensrichtungen an, hatten verschiedene Berufe und alles in allem kamen sie ganz gut miteinander klar.

Eines Tages tauchte eine Verbrecherbande auf. Es waren nur ein […]

Montag 12. März 2012

Vortrag beim Macht-Geld-Sinn Kongress

Im Rahmen meines Minuto Vortrages erkläre ich die Bedeutung von Leitbildern der Menschheit. Das bekannte Leitbild „Macht Euch die Erde untertan“ führt logischerweise zur Ausbeutung der Lebensgrundlagen. Über die Anastasia Bücher kommt ein gänzlich anderes Leitbild in die Welt: Gemeinsames Schaffen und die Freude beim Betrachten der Schöpfungen. Der Minuto hilft den weg zu bahnen […]

Donnerstag 1. März 2012

Kongress: Macht Geld Sinn?

In einer Woche startet der große Geld-Kongress in Köthen. Der Minuto wird dort eine besondere Rolle spielen. Einerseits werde ich am Montag, den 12. einen Vortrag halten und andererseits, … nein das verrate ich jetzt nicht. Es gibt eine Überraschung für jeden Teilnehmer!

Freitag 10. Februar 2012

Frank Eckhardt von autarkewelt zu Besuch

Manch einer kennt vielleicht schon die Webseite www.autarkewelt.de. Frank Eckhardt informiert über diese Seite zu den Themen Unabhängigkeit und Selbstversorgung. Gestern hat er zum Thema Geldsystem einen Vortrag in Bauhaus gehalten. Heute besucht er die lebenden Häuser in unserem Garten.

[…]

Dienstag 24. Januar 2012

Berichte aus Italien und Griechenland, erste Lektion: raus aus der Stadt

Im Gelben Forum erscheinen immer mehr Berichte aus Griechenland und Italien. Als kleinen Eindruck was dort aktuell passiert zitiere ich aus dem Forum:

Italien steht still

Guten Tag an Alle,

ich möchte aus @Barbaras Nachrichtenüberblick (grazie mille) den Link herauspicken und ein wenig aus dem Alltag berichten.

http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/01/36760/

Als in Sizilien die Proteste losgingen, haben […]

Dienstag 13. Dezember 2011

Interview zum Minuto ist online

im Oktober war ich eingeladen zur Transition Town Konferenz in Bielefeld um einen Vortrag zum Minuto zu halten. Dort traf ich Michael Bonke, der einen Selbstbau Solarkocher vorstellte. Nach meinen Vortrag sprach er mich an und bat um ein Interview zum Minuto für seinen Sunpod-podcast.

Seite heute ist das Interview online zu hören. Es dauert […]

Dienstag 13. Dezember 2011

Die BRD hat keine Finanz Hoheit mehr

Es gibt viele Infos zur Änderung der Geld-Welt. Ein besonderes Zitat ist dieses hier:

„Um in wichtigen Fragen mit einer Stimme zu sprechen, haben die EU-Mitglieder ihre Hoheitsrechte, beispielsweise in der Finanz- und Wirtschaftspolitik, auf die europäische Ebene übertragen.“

In anderen Worten: Alle EU-Mitglieder sind keine souveränen Staaten, die EU soll alles zentral steuern. Aktuell […]

Samstag 15. Oktober 2011

Transition (Un-) Konferenz und Netzwerktreffen

In Bielefeld / Oerlinghausen war dieses Wochenende die Un-Konferenz der Transition-Initiativen. Auf dieser Seite finden sich einige Fotos der Veranstaltung. Am Samstag abend hielt ich einen Vortrag über Permakultur, Naturbauten, Ölmühle und den Minuto:

Donnerstag 4. August 2011

Email Wechsel mit einer Uni

Vor ein paar Wochen bekam ich eine Email Anfrage aus der sich ein interessanter Schriftwechsel ergab:

Uni: Wir möchten im kommenden Wintersemester […] eine Ringvorlesung […] organisieren, in der wir externe Referenten […] zu Wort kommen lassen wollen. […] Könnten Sie sich vorstellen, die Permakultur den angehenden Ingenieuren, Natur- und Wirtschaftswissenschaftlern hier vorzustellen?

KK: Danke […]