Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Montag 13. August 2007

Das Baum-Kraftwerk

Nach längerer Zeit ist mir wieder eine geniale Zeichnung in die Finger gekommen!
Eine Konstruktion über eine Vorrichtung die die Pendelbewegung eines Baumes in Strom umwandeln kann:

tree-pump1

Hier die ergänzende Erklärung in englisch:

tree-pump2

Gestern haben wir einen Maschinenbauer kennengelernt der darauf Lust hat so ein Gerät einmal zu bauen. Sobald wir hier einen Schritt weiter sind berichten wir gerne.

2 comments to Das Baum-Kraftwerk

  • Avatar Ed

    Hallo Herr Kirsch,

    hat sich etwas getan wegen dem Baumstromgenerator?
    Oder hat der Maschinenbauer keine Lust gehabt dieses Projekt in Angriff zu nehmen?

    Die Idee ist schon mal klasse und es wärme super diese Idee mehr zu verfolgen!

    Beste Grüße
    Ed

  • Avatar Enno Ostendorf

    Hallo Herr Kirsch,

    ich hatte mal ein ähnliches Konzept gesehen, nur funktionierte das über die Wurzeln:
    Eine Menge pneumatischer Zylinder waren an Wurzeln befestigt und miteinander verbunden.
    Die Windenergie, die oben das Laub und Geäst der Bäume bewegt, landet größtenteils in den Wurzeln, wo die Zylinder die Bewegung aufnehmen und daraus Strom produzieren.
    Davon gab es auch eine Zeichnung.
    Leider finde ich diese nicht mehr, weder bei google, noch auf meiner Platte.
    Aber die Idee fand ich super, ziemlich minimalinvasiv.

    viele Grüße,

    Enno Ostendorf

Kommentar schreiben (wird moderiert)