Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Sonntag 22. November 2020

Haben 80% für Trump gestimmt?

Vor drei Tagen gab es in Amerika eine besondere Pressekonferenz. Es wurden jede Menge Angaben bezüglich den Wahlfälschungen bekannt gegeben. Im Gelben Forum fand ich eine deutsche Zusammenfassung der Konferenz vom User „StillerLeser“:

Sie haben zuallererst gesagt, daß sie alles, was sie sagen, auch belegen können.

Ich gebe wieder:
Dominion und Smarttac(?) haben diese Geräte im Auftrag von Hugo Chavez (Venezuela) entwickelt. Dem hat es gestunken, daß eine Volksbefragung anders ausgegangen ist, als er gewollt hätte.
Stimmen selbsttätig nach vorgegebener Quote hinbiegen, Zugang von überall, Möglichkeit, jederzeit zusätzlich Stimmenpakete „umwidmen“ oder löschen oder injizieren zu können, waren Voraussetzungen des Auftrags.
Diese Geräte wurden in 28 Bundesstaaten eingesetzt, die Software zusätzlich in weiteren.

Sie haben herausgefunden, daß die eingestellte Quote Trump x 0,75 und Biden x 1,25 war, USA-weit, also 25% von ~70 Mio. Stimmen. Über 17 Mio. Stimmen!

Zusätzlich wurden in „democrat“ regierten Großstädten (ca. 10) folgende Maßnahmen ergriffen:
Schulung der Zähler, alles durchgehen zu lassen, zu spät eingegangen, keine oder falsche Unterschrift, Doppelwähler, Fremdstaatwähler.

Und das hat nicht gereicht!
DESHALB wurde gegen 4:30 in diesen Städten das Zählen unterbrochen. LKW-weise kamen dann Wahlzettel an, diese wurden stapelweise 3-4x durch die Zählmaschinen gejagt, ALLE für Biden, republikanische Beobachter zu diesem Zeitpunkt heimgeschickt (Feierabend) oder am anderen Ende der Halle eingekastelt.

So kam es, daß dort bis zu 300% Overvote (dreimal mehr Wähler als Wahlberechtigte) aufgetreten ist. Das erinnert mich an „Gangs of New York“: Marsch, wählen!! Aber ich hab doch schon dreimal! Dreimal ist garnichts, rein mit dir!

Trotzdem wollten die zwei „democrat“ Komiteemitglieder Michigan zertifizieren, die zwei republikanischen aber nicht – patt!
Diese wurden wohl eingeschüchtert und bedroht, sind eingeknickt und haben doch zertifiziert. Dann haben sie es sich nochmal anders überlegt und die Zertifizierung zurückgenommen. Patt!
Alle drei Entscheidungen waren öffentlich.

Ich glaube, mein Bauchgefühl war richtig, 80% aller Wähler haben Trump gewählt.

Dazu sage ich nur: erstaunlich, erstaunlich. Wenn all das wirklich bewiesen wird und von dem höchsten US-Gericht bestätigt wird, dann hat das gigantische Folgen. Welche Folgen es genau werden mag ich mir noch nicht ausmalen. Ich gehe aber davon aus, das es Folgen auch in Deutschland haben wird. Denkbar und sicher angemessen wäre beispielsweise die Beschlagnahmung und Übernahme aller „öffentlich-rechtlichen“ Medienanstalten, TV-Sender, Radio-Sender und aller großer Zeitungen durch die US-Army.

Ich kann all diese Medienanstalten nur beurteilen in Fachgebieten, in den ich mich gut auskenne. Da wären beispielsweise die Anastasia-Bücher und deren Leser, die Familienlandsitze aufbauen wollen. Und die „öffentlich-rechtlichen“ Presseorgane haben diesbezüglich derart viel Lüge, Verleumdung, üble Nachrede, Hetze usw. verbrochen das man als fachlicher Kenner der Bücher und vieler der Leser extrem staunt über die wahnsinnige Phantasie und krankhafte Böswilligkeit, mit der die Anastasia-Bücher schlecht dargestellt wurden. Und wenn ich meine Beobachtung bei diesem Thema, in dem ich mich nun wirklich gut auskenne, übertrage auf andere Themen, beispielsweise die US-Wahl, dann muss ich davon ausgehen, dass die Wahlfälschung wahr ist UND alle pro-Biden-Pressetexte reinste Lüge und sozialistische Propaganda sind.

Quellen:

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=546195

Kurzversion:
https://www.youtube.com/watch?v=akqeL9AtJYI

Langversion:
https://www.youtube.com/watch?v=buQCdCSDWQQ

simultan ins Deutsche übersetzt:
https://www.youtube.com/watch?v=y9-xk6u4y0Y

*****

Nachtrag 24.11.2020

Deutsche Übersetzung einer Rede von Tucker Carlson:

*****

Noch etwas interessantes: Eine Datei über jede Menge an Taten und Erfolgen von Trump:
https://docplayer.org/188802984-Netzfund-warum-haben-derart-viele-menschen-eine-solch-schlechte-meinung-von-donald-j-trump.html

*****

Nachtrag 28.11.2020

2 comments to Haben 80% für Trump gestimmt?

  • Avatar Hilke

    „die Beschlagnahmung und Übernahme aller „öffentlich-rechtlichen“ Medienanstalten, TV-Sender, Radio-Sender und aller großer Zeitungen durch die US-Army.“
    das fände ich mehr als begrüßenswert, denn dann würden endlich auch die Menschen wach, die nie im I-net sind, v.a. alte Menschen verlassen sich auf die klassischen Medien, haben nichts mit dem i-net am Hut, wie einige sagen. Sie würden es sonst nicht glauben, wenn es nicht „öffentlich“ gemacht wird.

  • Avatar Hilke

    Habe gestern ein Video im Rahmen des derzeitigen online-kongresses „Wahrheitskongreß“ gesehen, wo Sironjas erklärt, wie eine derartige Übernahme gehen könnte. Allerdings ist dies nur ein kleiner Teil des Videos, es geht in diesem Interview um die Frage „Welcher Plan läuft hier wirklich?“ Sehr gut erklärt, in für mich angenehmem Sprechtempo 🙂
    Es ist noch bis heute 18 Uhr freigeschaltet:
    https://www.wahrheitskongress.de/tag-4-interview-mit-sironjas/

Kommentar schreiben (wird moderiert)