rki-Transparentbericht: Protokolle 2020-2024 ungeschwärzt!

Über die geschwärzten rki-Protokolle schrieb ich am 26. März:https://www.konstantin-kirsch.de/2024/03/rki-files-alle-2518-seiten-in-einer-pdf-datei-355mb.html Seinerzeit kam die Nachricht von Aya Velázquez. Am 30. Mai gab es die weitgehend entschwärzten Files:https://www.konstantin-kirsch.de/2024/05/rki-files-nun-deutlich-aber-nicht-ganz-entschwaerzt.html Und nun – großes Erstaunen – gibt es eine weitere Nachricht von Aya Velázquez: RKI-LEAK: Alle Protokolle des RKI-Krisenstabs sind vollständig entschwärzt online plus Zusatzmaterial PLUS Pressekonferenz, heute 10 Uhr!(Link … Weiterlesen

Meine Entwicklung nach Rääächts

Von Erwin Zachl, einem guten Freund aus Österreich, bekam ich dieses Bild gesendet: (Danke, daß ich das Bild verwenden darf!) Dieses Bild mag die gesellschaftliche Entwicklung grob umreißen. Ich empfinde die Realität allerdings als noch viel krasser.Ich stand und stehe seit jeher nämlich nicht ganz in der Mitte, sondern eher links (innovativ, freiheitlich, kosmopolitisch, progressiv). … Weiterlesen

🖉 Faeser kompakt: 3 Zitate Ihrer Gesinnung

Aktuell steht Frau Faeser im Rampenlicht. Es traut sich schließlich nicht jeder, mal eben eine Zeitung und alles was dazu gehört (inkl. Pressefreiheit und Grundgesetz?) zu beerdigen. Viel wird ÜBER sie gesagt. Doch was hat Faeser bisher wirklich gesagt? Ich fand drei Zitate, die ihre Ansicht deutlich machen: 20.4.2021“Ohne  #Pressefreiheit keine Demokratie. Wer Medienschaffende angreift, … Weiterlesen

DHL-Paketzustellung im Schneckentempo: 52 Tage für 250 km!

Ab 2025 soll die Briefpost etwas langsamer das Ziel erreichen als bisher: Statt am Folgetag kann es dann durchaus vier Tage dauern bis das Schreiben ankommt. Siehe dazu dieser Artikel im focus:https://www.focus.de/finanzen/news/nach-26-jahren-postreform-beschlossen-das-aendert-sich-ab-2025-bei-briefen-und-porto_id_260115510.html Die DHL-Paketzustellung übt sich schon seit ein paar Monaten dem zu entsprechen oder gleich noch langsamer zuzustellen als gewohnt. Ein Freund hatte am … Weiterlesen

Warum Anastasia-Lesern als solches ihre Waffenbesitzkarten nicht entzogen werden dürfen

In den vergangenen Tagen schrieb ich schon zwei Mal über den aktuellen Fall, daß einem Anastasia-Leser seine Sportwaffen, sowie die Waffenbesitzkarten (WBK) UND nicht erlaubnispflichtige Waffen untersagt wurden (1 . Text / 2. Text). Nächste Woche, vermutlich Mittwoch oder Donnerstag, wird das zuständige Verwaltungsgericht entscheiden, ob der Waffenentzugsbescheid sofortig vollziehbar bleibt oder ob bis zumindest … Weiterlesen

Hyperadobe, eine Weiterentwicklung von Earthbag und Superadobe

Die Stammleser meines Blogs dürften sich daran erinnern, daß ich schon mehrfach über Erdsack-Bauweise (Earthbag-Building) schrieb. Mein ältester Beitrag zum Thema ist 14 Jahre alt:https://www.konstantin-kirsch.de/2010/07/earth-bag-buildings.html Von Okt. 2017 bis Sept. 2019 baute ich (mit Helfern) eine Stützmauer in Earthbag-Bauweise:https://www.konstantin-kirsch.de/2017/10/stuetzmauer-aus-gefuellten-saecken-earthbag-bauweise.htmlhttps://www.konstantin-kirsch.de/2017/11/earthbag-stuetzmauer-rohbau-fertig.htmlhttps://www.konstantin-kirsch.de/2019/07/verputz-der-earthbag-mauer.htmlhttps://www.konstantin-kirsch.de/2019/09/fertigstellung-der-earthbag-mauer.html Ich habe schon mal dargestellt wie außergewöhnlich günstig Earthbag-Buildings sein können:https://www.konstantin-kirsch.de/2017/05/kosten-von-oeko-bauweisen.html Und ich habe dargestellt, daß … Weiterlesen

Wenn unserem Juristen der Kragen platzt …

… sieht das ungefähr so aus (PDF, 13 Seiten – Rechtsthema EXTRA): Eristik vom Feinsten: wie man das Wort im Munde rumdreht… am Beispiel eines Anastasia-Lesers, der entmündigt werden soll … und nun noch der Link ausgeschrieben, damit man ihn auch von einem Papierausdruck abtippen kann:https://www.waldgartendorf.de/dateien/RechtsThema_EXTRA_EristikUndAnastasiaDiskriminierung.pdf Ich kenne unseren Juristen ja nun seit mehr als … Weiterlesen

Neues von der Anastasia-(Anti-)-Diskriminierungsfront!

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Mitstreiter und Unterstützer, soeben hat unser Jurist einen 49-seitigen Schriftsatz mit Eilantrag zur „Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung“ nach § 80, Abs. 4 bzw. 5 der Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) gestellt, der heute Vormittag beim zuständigen Gericht persönlich eingereicht und somit rechtshängig gemacht wurde. https://www.gesetze-im-internet.de/vwgo/__80.html Der Hintergrund: einem Leser der Anastasia-Buchreihe und früher … Weiterlesen

Dieser Bio-Landwirt verzichtet auf Subventionen

Ein mutiger Bauer: Er verzichtet absichtlich auf viel Geld, doch so kann er wieder richtig Bauer sein und so wirtschaften wie es für den Boden, die Pflanzen, die Tiere und ihm gut ist – anstatt sich nach vorgegebenen Terminen richten zu müssen und ganz viel Papierkram zu machen um zu dokumentieren…