Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Samstag 29. Mai 2010

einfache Warmwasser Bereitung im Biomeiler

Mitte April startete ich mit dem Aufschichten eines neuen Biomeilers. Verwendet habe ich Presskuchen von unserer Ölmühle gemischt mit Sägemehl. Nach wenigen Tagen wurde der Haufen sehr warm. So habe ich entschieden die Wärme zu nutzen. In die Mitte des Haufens setzte ich nun ein 100 Liter Fass. Am unteren Bereich ist ein Wasserschlauch angeschlossen. Oben ist ein kleiner seitlicher Anschluß mit Sieb als Entlüftung. Am unteren Schlauch befindet sich ein Hahn. Oben füllt man in das Faß mit einem Eimer die gewünschte Wassermenge. Nach mehreren Tagen Wartezeit ist das Wasser warm und kann abgelassen und genutzt werden.

Kommentar schreiben (wird moderiert)