Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Donnerstag 3. September 2015

Planet Erde, Photosynthese und Liebe

Auf meinen Blog-Beitrag zum Thema „Welche Form hat unsere Erde?“ habe ich die letzten Tage massenweise Kommentare bekommen. Nicht alle habe ich veröffentlicht. Sehr traurig finde ich, dass in manchen mails so stark zu spürende Verlangen, dass sich die Umstände bessern mögen und gleichzeitig sind die emails gespickt mit Beleidigungen und Entehrungen der heftigsten Art. Ein Beispiel der emails, die an mich gingen (Ich distanziere mich ausdrücklich vom Inhalt dieses Schmäh-Textes!)

Ausnahmslos alle heutigen wirtschaftlichen, ökologischen Probleme und Wissenschaftlichen Lügen, sind die Folge der persönlichen, narzißtischen Machtgier und egoistischen, materiellen Habgier krimineller und asozialer Parasiten und Schmarotzer aus Adel, Hochfinanz und Kirche, die in Komplizenschaft mit ebenso kriminellen und asozialen Elementen in Wissenschaft und Politik, den korrupten Regierungen als billigen Huren des Jüdischen Geldadels und skrupellosen Zuhältern ihrer Bürger, und im Schutz Justitias ungehindert und ungestraft ihrer organisierten Kriminalität nachgehen können!!!

So was kann man doch nicht ernst nehmen. Alleine schon der Anfang dieses Textes: „Ausnahmslos“ kombiniert mit „Alle“. Also schon alleine diese Formulierung ist peinlich, ich nenne dies: doppelt gemoppelt. Und wie war das mit dem grundsätzlichen Hinweis: Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst? Also von der Liebe zum Nächsten kann ich hier nichts finden.

Und dann gibt es in der email noch einen Link zu einer Seite in der die Photosynthese als Fehler und Lüge der Wissenschaft dargestellt wird. Bei kurzem überfliegen finde ich dieses „Experiment“:

photosynthese

Sorry to say: Aber die angebliche Erkenntnis (Pflanzen nehmen O2 auf und geben CO2 ab) ist bullshit. Es wurden unter die Glocken gar keine Pflanzen gelegt sondern geerntete Früchte. Früchte machen niemals Photosynthese! Nach dem Ernten fangen Früchte an zu verrotten und nehmen dabei O2 auf und geben CO2 ab. Wer solche logisch vorhersehbare Ergebnisse umdeutet in Betrugsverdacht und Verschwörungstheorien und diese Experimente dann noch veröffentlicht braucht sich nicht zu wundern, wenn noch so viele Schreiben an irgendwelche Institutionen ignoriert werden.

Ich appeliere daher an erster Stelle an das eigene Herz, an die Liebe zu sich, zu den Mitmenschen, zu Tieren, Pflanzen, zur gesamten Schöpfung.

1 comment to Planet Erde, Photosynthese und Liebe

  • Avatar Peter

    Hallo Konstantin,
    ohje das „Experiment“ ist ja lustig. Glückwunsch er hat die Fruchtatmung entdeckt. Hätte man aber auch recherchieren können.
    Hab auch schon mal mit „Flache Erde“ Leuten (um jetzt neutral zu bleiben) „diskutiert“. Es bringt nicht viel, da dort jedwede Grundlagen fehlen und sie gar nicht bereit sind diese sich anzueignen, da ja sowieso vom „System“ erlogen.
    Frage mich wie viele mit ihrem Navi angereist sind, welches auf die GPS Satelliten angewiesen sind, die um die nicht vorhandene runde Erde kreisen…

    An dieser Stelle einen Dank an dich. Mach weiter so!
    Liebe Grüße
    Peter

Kommentar schreiben (wird moderiert)