Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Montag 7. Dezember 2015

Permakultur bei Supermarktkette real!

Die Supermarktkette real vermarktet bio-Produkte mit dem Begriff Permakultur!

Eine Bekannte hat in einem real Markt in Franken die entsprechende Werbung gesehen und mich darauf hin angerufen. Daraufhin habe ich im Internet diese Seite gefunden:

http://www.real.de/permakultur.html

Eine Websuche nach „Friedrich Lehmann Permakultur“ führte mich zu diesen Links:

http://www.lehmann-natur.com/de/

http://www.seppholzer.at/cms/index.php?id=31

http://www.oeko-fair.de/fragen_an/friedrich-lehmann-gruender-und-geschaeftsfuehrer-von-lehmann-natur-ueber-permakultur/interview-mit-friedrich-lehmann-gruender-und-geschaeftsfuehrer-von-lehmann-natur

Zuerst hatte ich gedacht: Darf real den Begriff Permakultur benutzen? Jetzt vermute ich: ja, der Lieferant beschäftigt sich wohl wirklich damit.

Jetzt können alle Permakultur Gärtner ihre Überschüsse bei real anbieten. Mal sehen wie sie mit Kleinmengen umgehen, denn meiner Ansicht nach wären gerade regionale kleine Überschüsse viel passender im Sinne der Permakultur als große Transporte aus Spanien.

Über diese Seite findet man den nächstgelegenen real Markt:

http://www.real.de/markt-aendern.html

Kommentar schreiben (wird moderiert)