Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Freitag 23. Juli 2021

Die AfD ist so was von dumm, die beantragte 2018 Rückhaltebecken

Die AfD beantragte Rückhaltebecken bereits 2018.

Ergebnis: Alle anderen Fraktionen im Landtag lehnten den Antrag an – die CDU, die SPD, die FDP und auch die Grünen. In der Plenardebatte bezeichnete die Grünen-Abgeordnete Wibke Brems den AfD-Antrag niveaulos als „Realsatire“ und als „Aluhut-Antrag der Rechtspopulisten und Klimawandelleugner.“ “

https://afdkompakt.de/2021/07/21/afd-beantragte-rueckhaltebecken-bereits-2018/

Gefunden habe ich diesen Text hier: https://dasgelbeforum.net/index.php?id=572104

Ich bin mir sicher, daß genau wegen diesem Antrag keine Rückhaltebecken gebaut wurden. Das geht ja gar nicht, etwas zu tun, was die AfD beantragt hat! Jeder weiß doch mittlerweile, das eine Zustimmung zu egal was, verweigert werden muss, wenn es denn von der AfD kommt.

Was wäre passiert, wenn die AfD im Jahr 2018 den Abriss vorhandener sowie das Verbot weiterer Rückhaltebecken gefordert hätte? Günstig wäre noch gewesen, die totale Flussbegradigung zu fordern sowie die totale Bebauung von Auenflächen.

Was wäre passiert? Der Antrag wäre abgelehnt und das genaue Gegenteil beschlossen worden! Man muss doch Haltung zeigen gegen rechts!

Wie dumm doch die AfD ist. Wenn es so offensichtlich ist, dass alle anderen Parteien immer genau das Gegenteil der AfD beschließen, dann ist doch klar ersichtlich, das die AfD das politische Steuer in der Hand hält. Sie müßten nur invers steuern, also spiegelverkehrt. Und schon könnten sie all ihre Vorstellungen durchsetzen.

3 comments to Die AfD ist so was von dumm, die beantragte 2018 Rückhaltebecken

  • Avatar Erwin Zachl

    Naja – Du hast ja vollkommen recht …
    AAAAber: Kapiert das der deutsche Michel?

    *****
    Lieber Erwin,
    keine Ahnung ob das der deutsche Michel kapiert. Was ich jedoch, wenn die AfD das selbst kapiert und absichtlich nicht spiegelverkehrt regiert weil sie mit all den anderen Politikern unter einer Decke steckt?
    Viele Grüße
    Konstantin

  • Avatar Erwin Zachl

    Nun – Glaubenssache halt.
    Was ist die AfD besser als andere Parteien? Weil sie angeblich „rechts“ steht, aber alle raus ekelt, die sich „rechts positionieren?
    Da kann es durchaus sein, dass Du wieder einmal recht hast. Abgekartetes Spiel aller „Spieler“ am Tisch?

  • Avatar Frieder

    Da Fällt mir ein, was Barara Rütting aus ihren Erfahrungen als MDL im Bayrischen Landtag bei der Sendung Markus Lanz am 19.10.2010 berichtet. Was sie mit Anträgen für eine Erfahrung gemacht hat:
    https://www.youtube.com/watch?v=_16kLoQCdY8

    Auch der Rest ihrer Aussagen hätte eigentlich zu mehreren Skandalen führen müssen.

Kommentar schreiben (wird moderiert)