Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Mittwoch 30. November 2022

Anastasia: Hast du jemals ernsthaft mit deinem Kind gesprochen?

Bei meinen Versuchen, das Thema der Kindererziehung zu durchleuchten, stellte ich vielen meiner Bekannten ein und dieselbe Frage, die jedes Mal zu Erstaunen und Unverständnis führte, obwohl sie doch so einfach war: „Hast du jemals ernsthaft mit deinem Kind gesprochen?“
Immer stellte sich dabei heraus, dass die Gesprächsthemen bei allen gleich waren: „Geh essen … Es ist Zeit zu schlafen … Benimm dich anständig … Räume dein Spielzeug auf … Hast du deine Hausaufgaben gemacht?…“
Das Kind wächst heran, geht zur Schule, aber um über den Lebenssinn, über die Vorherbestimmung des Menschen oder einfach darüber, welcher Lebensweg ihm bevorsteht, zu sprechen – dafür haben viele keine Zeit oder sie halten ein solches Gespräch nicht für wichtig. Vielleicht sind sie der Meinung, dass die Zeit noch nicht reif ist, dass sie es immer noch nachholen können. Aber sie holen es nicht nach. Das Kind wird älter und älter …
Wenn wir jedoch selbst nicht den Versuch unternehmen, ernsthaft mit unseren Kindern zu sprechen, wer erzieht sie dann?

Zitat aus: Band 6, Seite 12

Kommentar schreiben (wird moderiert)