Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Dienstag 6. September 2011

sonderliches Gemüse

Im Juni erntete Annegret ein besonderes Radieschen. Heute kam ein „Möhrenpärchen“ dazu. Diese Besonderheiten mag ich gerne den Bloglesern zeigen.

Das Radieschen hat ein Loch in der Mitte. An drei Seiten wachsen Wurzeln nach unten die unterhalb des Lochs sich zu einer gemeinsamen Wurzel vereinen:

img_3854

Das Möhrenpärchen besteht aus zwei eng umschlungenen Möhren:

img_3922

1 comment to sonderliches Gemüse

  • Hallo Konstantin,

    kein Wunder, dass in Deiner Umgebung solche Formen erscheinen. Sie sehen doch genauso aus wie Deine verwachsenen Bäume, und deren Feld wirkt offenbar über die Artgrenzen hinweg 😉

    LG
    Michael

Kommentar schreiben (wird moderiert)