Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Montag 15. Juli 2019

Windkraft? Offener Brief von Waldbesitzern an Waldbesitzer

Seit Wochen bekomme ich emails mit der Bitte für die Rettung des Reinhardswaldes (Nordhessen) Werbung zu machen.

Gerne mache ich dies. Hier ist die Webseite der Bürgerinitiative:
https://rettet-den-reinhardswald.de/

Es gibt weitere Webseiten, die sich mit dem Thema beschäftigen, beispielsweise diese:
https://www.journalistenwatch.com/2019/07/12/abholzung-reinhardswald-willen/
Wichtiger Hinweis: Ich stehe in Distanz zu Gewalt und Aufrufen zur Gewalt. Die Kommentare auf dieser Seite sind teilweise sehr drastisch. Deshalb stehe ich zu einigen dieser Kommentare in Distanz und empfinde es gleichwohl als wichtig, wahrzunehmen, wie sehr die Zerstörung des Waldes durch Windkraft die Bevölkerung empört und spaltet.

Der Windwahn und die Bedrohung der Wälder ist jedoch lange nicht beschränkt auf den Reinhardswald. Praktisch jeder Wald ist aktuell bedroht vor Zerstörung und zum Industriegebiet umgewandelt zu werden.

So steht auch in meiner Nachbarschaft einer der größten Wälder Hessens im Fadenkreuz der Lebensvernichter*. Unser Landkreis hat wegen dem vielen Wald einerseits den Namen „Waldhessen“, andererseits wurden hier knapp doppelt so viele Windkraft-Vorrangflächen ausgewiesen als im schon voll gestellten Schleswig-Holstein.

Hier geht es zur Bürgerinitiative zur Rettung des Waldes in meiner Nachbarschaft:
https://richelsdorfergebirge.de/

Auf dieser Seite gibt es einen sehr lesenswerten offenen Brief von Waldbesitzern an Waldbesitzer:
https://richelsdorfergebirge.de/wp-content/uploads/2018/08/Brief-Waldbesitzer-an-Waldbesitzer.pdf

  * manche meiner Worte mögen drastisch klinken. Nun Schönheit ist nicht immer wahr und Wahrheit ist nicht immer schön. Und ich mag nun mal Wahrheit sprechen und schreiben, egal ob sie aktuell als ’schön‘ empfunden wird oder nicht. Windkraftanlagen sind nun mal Lebensvernichter an Wald, Vögeln, Fledermäusen, Insekten, Menschen und und und. Es wird nur Flatterstrom produziert, der eher der Stromversorgung schadet als nützt. Und all das basiert auf dem Umsatzmotor ‚Energiewende‘, der wiederum basiert auf der als Lüge entlarvten Geschichte eines menschengemachten Klimawandels.

 

Kommentar schreiben (wird moderiert)