Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Samstag 29. August 2009

Treatment Free Beekeeping

Zum Monatswechsel Juli / August gab es in Amerika die erste Konferenz zur Nicht-Behandlung von Bienenvölkern.
Für die Nicht-Imker: Es ist derzeit üblich Bienenvölker mit Chemikalien zu behandeln um die störenden Varroamilben zu töten. Dabei gibt es verschiedene Verfahren, von chemisch-synthetischen Mitteln (zb Perizin) und organischen Säuren (zB Ameisensäure, Oxalsäure). Es gibt in Imkerkreisen teils heftige Diskussionen welcher Weg der bessere ist um mit der Milbenbedrohung fertig zu werden.

Die Konferenz zeigte Weg der Imkerei auf ohne die Milben auf bisherige Weise zu bekämpfen.

Im Imkerforum gab es einen Hinweis auf diese Konferenz. Daraufhin hat sich ein Imker gemeldet der hinfliegen würde, mehrere Spender kamen zusammen und die Reise wurde Realität. Hier der Link zum Forum.

Heute trafen sich einige Imker in unserem Naturbauten-Park um aus erster Hand von Markus (im Forum „Drohn“ genannt) die Essenz der Konferenz zu erfahren.

img_2961

In nächster Zeit sollen die Ergebnisse der Konferenz auch schriftlich zusammengefasst werden. Vorweg gebe ich nur den Hinweis, daß der Weg zu Nicht-Behandlung gleichzeitig ein Weg der Persönlichkeitsentwicklung ist. Es gehört dazu die Bienen besser wahrnehmen, besser fühlen zu können und dem Leben als Ganzes besser zu vertrauen.

Kommentar schreiben (wird moderiert)