Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Montag 5. Dezember 2022

Anastasia: Zugang zur kosmischen Datenbank

Wladimir: «Einige Leser schreiben sogar, sie sei eine Außerirdische, und wenn das stimmt, wie können wir dann wissen, welche Absichten diese andere Zivilisation noch hat?»
Alexander: «Nein, das sehe ich ganz anders. So sehr, wie sie die Erde liebt und mit allem fühlt, was hier lebt … Ich finde eher, im Vergleich zu Anastasia sind wir wie Neuankömmlinge auf diesem Planeten. […] Ich glaube, wir sollten da ihren eigenen Worten Glauben schenken: ‹Ich bin ein Mensch, eine Frau.› Auch denke ich nicht, dass sie Unmengen an Wissen in ihrem Gedächtnis gespeichert hat. Vielmehr gewährt ihr die Reinheit ihrer Gedanken einen Zugang zur kosmischen Datenbank. Und dieser Zugang könnte auch ihre anderen Fähigkeiten erklären.»

Zitat aus: Band 3, Seite 68

Kommentar schreiben (wird moderiert)