Fragen an Konstantin

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Donnerstag 21. Dezember 2017

Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten

Jean-Martin Fortier ist ein großer Verfechter des „eat local“-Grundsatzes. Denn nur regional produziertes Gemüse und Obst ist wirklich biologisch und saisonal. Er ist Gründer von „Les Jardins de la Grelinette“, einem international anerkannten Modell für erfolgreiche biologische Landwirtschaft auf kleinster Fläche. Sein Buch „Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten“ hat weltweit großen Anklang gefunden und viele Menschen inspiriert.

Bei Youtube gibt es eine sehr ausführliche Videoliste in der Jean-Martin Fortier seine Erfahrungen und seine Erkenntnisse vermittelt (in englischer Sprache). Als Auftakt zeigt er die Zahlen seines Betriebes:

0,8 Hektar
140 Stammkunden (CSA, 21 Wochen pro Jahr)
2 Wochenmärkte (20 Wochen im Jahr)
Gemüseverkauf im Jahr 2015: 150.000$
2 Hauptberufliche Farmer und 2 Vollzeit Angestellte
kein Traktor
45% Gewinn

In diesem Zusammenhang verweise ich auf zwei vor kurzem geschriebene Blogartikel:
Erfolgreicher Permakultur-Hof auf 1,4 ha
Gewinnerzielungsabsicht in der Landwirtschaft

1 comment to Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten

Kommentar schreiben (wird moderiert)