Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Anastasia-Bücher-Shop

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Sonntag 20. August 2017

Was taugen die Prognosen der Deagel-Liste? In Deutschland 60% Bevölkerungsrückgang in den kommenden 7 Jahren??

Da die Deagel-Liste vermutlich vielen nicht bekannt ist, habe ich gleich in die Überschrift dieses Blogeintrages eine Kurzinfo eingefügt. Diese Liste lernte ich vor mehreren Jahren kennen, habe sie aber dann lange Zeit nicht weiter beachtet.

An erster Stelle handelt es sich bei www.deagel.com um eine militärische Webseite. Es gibt jede Mengen an Nachrichten zum Thema Militär, Rüstung sowie zivile Luftfahrt.

Auf der Webseite von Deagel gibt es auch eine Unterseite mit Angaben für 183 Länder. Es werden Zahlen genannt über die Bevölkerungsanzahl, das Bruttoinlandsprodukt, die Militärausgaben und die Kaufkraft. Wenn man ein einzelnes Land anklickt findet man weitere Daten zu: Währung, Landfläche, Bevölkerungsdichte, Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Staatshaushalt, Import, Export. Diese Angaben des jeweiligen Landes werden mit den Zahlen der Welt, inkl. Prozentangaben, ergänzt.

Auf den ersten Blick eine umfassende Statistik.

Aktuell sehen die Daten von Deutschland so aus:

deagel-deutschland1

Beim genaueren Betrachten erkennt man, dass die Statistik auch Prognosen angibt, wie die jeweiligen Zahlen im Jahr 2025 sein könnten. Als ich vor ein paar Jahren diese Liste kennenlernte, wurde prognostiziert, dass im Jahr 2025 die Bevölkerung um 1 Million auf 80 Millionen schrumpft. Ich dachte damals: Dass wird wohl so sein, wegen der relativ geringen Geburtenrate von ca. 1,5.

Hier die Prognose für Deutschland im Jahr 2025, wie sie von Deagel veröffentlicht wurde im August 2014:

deagel-deutschland-prognose-von-2014

Wenn man diese Prognose von vor drei Jahren vergleicht mit der aktuellen, dann kann man sich sehr wundern:

deagel-deutschland-prognose-von-2017
Von 81 Millionen Einwohnern in Deutschland sollen in nur 7 Jahren gerade mal 31 Millionen übrig geblieben sein! Das wäre ein Rückgang um ca. 60%!

Noch krasser sind die aktuellen Zahlen für die USA:

deagel-usa-prognose-von-2017Eine prognostizierte Reduktion von 324 Millionen Menschen in den USA auf gerade mal 54 Millionen bedeutet einen Rückgang von ca. 83%!! Als kleiner Trost sollen die Militärausgaben allerdings um grob 99% sinken!

Woher kommen diese Prognosen? Wie passt das zusammen mit einer Militär-Webseite? Ist ein Krieg geplant, der die USA besonders treffen soll? Sind diese Zahlen geschönt oder übertrieben? Soll das eine selbsterfüllende Prophezeihung sein?

Viele Fragen, die seit Jahren im Internet gestellt wurden.

Anstatt diese, an vielen Stellen schon veröffentlichten Gedanken, zu wiederholen, verweise ich am Ende dieses Beitrags auf weiterführende Links.

Mich bewegt ein anderer Ansatz: Über Internetarchive können frühere Veröffentlichungen eingesehen werden. Wenn es also von dieser Seite schon früher Prognosen gab, wie genau sind diese eingetroffen? Und tatsächlich gibt es archivierte Deagel-Prognosen aus den Jahren 2008 und 2009, die auf das Jahr 2017 zielten!

Dies ist die Prognose für Deutschland vom Dezember 2008

deagel-deutschland-prognose-von-2008

Ich habe in drei Tabellen die von Deagel genannten Zahlen zusammengefasst um die Real-Zahlen mit den Prognosen zu vergleichen. Da wir erst mitten im Jahr 2017 sind, werden statistische Daten zu 2017 vielleicht in einem Jahr verfügbar sein. In der Tabelle vergleiche ich daher die Prognose für 2017 mit den Zahlen von 2016. Wenn die Tendenz stimmt, dann habe ich die Zahlen in grüner Schrift gesetzt, wenn die Tendenz (noch?) nicht stimmt, in rot:

deagel-prognose-und-realitaet1

Auffällig ist, dass bei den Prognosen für die Welt alle Zahlen den Trend erkannt und manche sogar exakt getroffen haben.
Bei Deutschland ist nur der Militärhaushalt weniger geworden, statt wie prognostiziert mehr. Und bei den Zahlen der USA stimmt gleich die Mehrzahl der Angaben mit der Prognose (noch?) nicht überein. Da aber in den USA aktuell viele schwere Turbulenzen erkennbar sind, inkl. dem Präsidenten Trump und seinen Entscheidungen, kann das Jahr 2017 noch ganz andere Zahlen hervorbringen als 2016.

Die Prognosequalität bewerte ich daher für einzelne Länder als „gut“ und für die Welt als „sehr gut“.

Im weiteren Verlauf beschäftige ich mich nur noch mit den Prognosen der Bevölkerungsentwicklung.
Von 2008 bis 2011 hat Deagel Vorhersagen gemacht für das Jahr 2020.
Dabei wurde für Deutschland durchweg 82 Millionen vorausgesagt:

deagel-prognose-deutschland-2020

Ab dem Jahr 2012 gibt es Prognosen, die auf das Jahr 2025 zielen. Bei der Übersicht ist auffallend, dass die Prognosen an drei Zeitpunkten deutlich nach unten korrigiert wurden: April 2015 / August 2016 sowie Juni 2017:

deagel-prognose-deutschland-2025

Was mag der Anlass gewesen sein im April 2015 / August 2016 sowie Juni 2017 die Prognosen derart nach unten zu korrigieren?

Zum Vergleich die Prognosen für die Bevölkerungsentwicklung in den USA.
Zuerst die Prognose von 2008 bis 2011 mit der Ausrichtung auf 2020:

deagel-prognose-usa-2020

Auffällig ist, dass im Unterschied zu Deutschland, die Prognose für die USA schon in den Jahren 2009, 2010 und 2011 geändert wurde mit der Einschätzung, dass 2020 die Bevölkerung gesunken sein wird. Dies könnte zusammenpassen mit der (noch?) nicht eingetroffenen Prognose für das Jahr 2017. Eine Trendwende in den USA wird früher erwartet als in Deutschland.

Jetzt noch die dramatische Kurve bezüglich der Entwicklung der Prognosen für USA aus den Jahren 2012 bis 2017 gezielt auf das Jahr 2025:

deagel-prognose-usa-2025

Die größte Änderung der Prognose wurde im April 2014 vorgenommen, bei der die Einschätzung der Gesamtbevölkerung auf weniger als die Hälfte reduziert wurde.

Welche Ereignisse dürften zu diesen geänderten Prognosen geführt haben?

Ein Hinweis wurde auf der Webseite der Firma Deagel veröffentlicht: Es wird von einem Kollaps des Finanzsystems ausgegangen, der den Lebensstandard derart verändert, dass zum einen viele Menschen sterben und zum anderen viele Menschen (vermutlich in den warmen Süden) auswandern.

Die aktuelle Lage in den USA kann ich nicht einschätzen. Aber wenn ich mir in Deutschland nur vorstelle, dass mal zwei Wochen lang keine Bank, kein Geschäft, keine Tankstelle, mehr öffnet und dann dazu womöglich kein Strom mehr läuft, dann ändert sich hier auch weit mehr als deutlich.

Das hat jetzt von meiner Seite aus rein gar nichts mit „Weltuntergangsstimmung“ zu tun. Es geht mir mehr um das Erkennen von Megatrends. Der entsprechende Umgang mit dieser Information ist ein eigenes Kapitel.

Ich spüre seit mehreren Jahrzehnten die Ereignisse kommen, die in den oben genannten Statistiken und Prognosen dargestellt sind. Mag sein, dass es in den nächsten 5 bis 10 Jahren soweit ist. Mag sein, dass es schon dieses Jahr zu schwersten Verwerfungen kommt. Mag auch sein, dass es noch ein klein wenig länger als 10 Jahre dauert (was ich jedoch nicht vermute).

Auf jeden Fall können große Veränderungen in naher Zukunft stattfinden!

 

Weiterführende Links:

Die Länderübersicht von Deagel:
http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

Deutschland:
http://www.deagel.com/country/Germany_c0078.aspx

USA:
http://www.deagel.com/country/United-States-of-America_c0001.aspx

Internetarchive:
http://web.archive.org/
http://archive.is/

sonstige Seiten über die Deagel-Liste (Zufallsfunde nach Google-Suche):
http://staatsstreich.at/deagel-oder-der-untergang-des-abendlandes-im-computermodell.html
http://n8waechter.info/2015/04/die-deagel-liste-update/
https://www.lebeninfreiheit.info/2015/12/21/deutschland-absturz-bis-zum-jahr-2025-der-mysterioese-deagel-com-report/
http://www.neopresse.com/medien/400-millionen-tote-bis-2025-das-deagel-raetsel/
https://dieunbestechlichen.com/2017/07/apokalypse-des-finanzsystems-die-deagel-liste-und-was-sie-uns-sagt/

https://youtu.be/MlanKtZWNdM

 

Wer steckt hinter www.deagel.com?

Sehr viel ist nicht zu erfahren. Die Webseite ist registriert von:
Gas Deagel, Gran Via 108, 17480 Roses, Girona, Spanien
Das wurde hier veröffentlicht: http://www.survivalistboards.com/showthread.php?t=369768
Und kann jederzeit auch hier aktuell nachgeschaut werden: https://www.networksolutions.com/whois/index.jsp

Der google Streetview-Link mit obiger Adresse führt auf eine Mauer:
http://tinyurl.com/streetview-deagel
Das Haus mit der Nummer 108 konnte ich nicht exakt lokalisieren.

Es könnte sein, dass die eigentliche Arbeit der Datenbeschaffung, Aufarbeitung und Veröffentlichung an anderer Adresse stattfindet und die Angabe „Gran Via 108“ nur zur Registrierung der Webseite genutzt wird. Auf der Nachrichtenseite von Deagel findet man aktuell mehr als 16.000 Nachrichten: http://www.deagel.com/news/ Für diese Nachrichtenmenge, sowie für die Daten und Prognosen der 183 Länder, braucht es weit weit mehr als nur eine Mauer / einen Briefkasten / einen Menschen, der diese Arbeit als Hobby macht.

*********

Aktualisierung vom 31.5.2018:

Ende April wurde die Deagel-Liste aktualisiert.

Auffällig ist für Deutschland der weitere Abstieg der Bevölkerungszahl und für USA knapp eine Verdoppelung der bisherigen Prognose. Woher diese Einschätzung kommt wird nicht mitgeteilt. Liegt das womöglich an Präsident Trump?

Hier die aktualisierten Diagramme:

*****
Nachtrag vom 13.10.2020

Die Seite Deagel.com hat einen neuen Disclaimer:
http://www.konstantin-kirsch.de/2020/10/neuer-disclaimer-bei-deagel-com.html

*****

Nachtrag 28.04.2021

Gerhard Wisnewski hat ein Video zur Deagle-Liste gemacht.
Ab Minute 11:59 zitiert er aus meinem Blog.

*****

Zur Dokumentation noch der Text des 2014-Disclaimers von Deagel:

There have been many questions about the countries forecast specially the one focusing on the United States of America (USA). They won’t be answered one by one but below you can find some explanation, thoughts and reflections. We are going to keep this as short as possible.

The majority of the economic and demographic data used in the making of the forecasts is widely available by institutions such as the CIA, IMF, UN, USG, etc. You can see the most relevant data at every single country’s page. There is a tiny part of data coming from a variety of shadow sources such as Internet gurus, unsigned reports and others. But all these sources are from the internet and are of public domain for at least a minority. For example, several years ago Dagong, the Chinese ratings agency, published a report analyzing the physical economy of the States comparing it with those of China, Germany and Japan. The conclusion was that the US GDP was something between $5 to $10 trillion instead of $15 trillion as officially reported by the USG. We assume that the official data, especially economic, released by governments is fake, cooked or distorted in some degree. Historically it is well known that the former Soviet Union was making up fake statistics years before its collapse. Western as well as other countries are making up their numbers today to conceal their real state of affairs. We are sure that many people out there can find government statistics in their own countries that by their own personal experience are hard to believe or are so optimistic that may belong to a different country.

Despite the numeric data „quantity“ there is a „quality“ model which has not a direct translation into numeric data. The 2014 strain of Ebola has a death rate of 50-60% but try to imagine what would happen if there is a pandemic of Ebola with hundreds of thousands or millions infected with the virus. So far the few cases of Ebola-infected people have „enjoyed“ intensive healthcare with anti-viral and breathing assistance but above all with abundant human support by Physicians and nurses. In a pandemic scenario that kind of healthcare won’t be available for the overwhelming number of infected leading to a dramatic increase of the death rate due to the lack of proper healthcare. The „quality“ factor is that the death rate could increase to 80-90% in a pandemic scenario from the stated 50-60% rate. The figure itself is not important what is relevant is the fact that the scenario can evolve beyond the initial conditions from a 50% death toll to more than 90%. By the way, no pandemic or nuclear war is included in the forecast.

The key element to understand the process that the USA will enter in the upcoming decade is migration. In the past, specially in the 20th century, the key factor that allowed the USA to rise to its colossus status was immigration with the benefits of a demographic expansion supporting the credit expansion and the brain drain from the rest of the world benefiting the States. The collapse of the Western financial system will wipe out the standard of living of its population while ending ponzi schemes such as the stock exchange and the pension funds. The population will be hit so badly by a full array of bubbles and ponzi schemes that the migration engine will start to work in reverse accelerating itself due to ripple effects thus leading to the demise of the States. This unseen situation for the States will develop itself in a cascade pattern with unprecedented and devastating effects for the economy. Jobs offshoring will surely end with many American Corporations relocating overseas thus becoming foreign Corporations!!!! We see a significant part of the American population migrating to Latin America and Asia while migration to Europe – suffering a similar illness – won’t be relevant. Nevertheless the death toll will be horrible. Take into account that the Soviet Union’s population was poorer than the Americans nowadays or even then. The ex-Soviets suffered during the following struggle in the 1990s with a significant death toll and the loss of national pride. Might we say „Twice the pride, double the fall“? Nope. The American standard of living is one of the highest, far more than double of the Soviets while having added a services economy that will be gone along with the financial system. When pensioners see their retirement disappear in front of their eyes and there are no servicing jobs you can imagine what is going to happen next. At least younger people can migrate. Never in human history were so many elders among the population. In past centuries people were lucky to get to their 30s or 40s. The American downfall is set to be far worse than the Soviet Union’s one. A confluence of crisis with a devastating result.

The Demographic crisis in the former Soviet Union countries has extended for over two decades, if we accept that it ended early in this decade (2010s). The demographic crisis will hit the World in the near future and is projected to last between three and eight decades more or less depending on technological breakthrough and environmental issues. The aftermath is more likely a frozen picture with the population numbers staying the same for a very, very long period of time. The countries forecast population numbers do reflect birth/deaths but also migratory movements. Many countries are going to increase their gross population due to immigration while their native population may shrink.

Over the past two thousand years we have witnessed the Western civilization built around the Mediterranean Sea shifting to Northern Europe and then by the mid 20th century shifting to an Atlantic axis to finally get centered into the States in the past 30 years. The next move will see the civilization being centered in Asia with Russia and China on top. Historically a change in the economic paradigm has resulted in a death toll that is rarely highlighted by mainstream historians. When the transition from rural areas to large cities happened in Europe many people unable to accept the new paradigm killed themselves. They killed themselves by a psychological factor. This is not mainstream but it is true. A new crisis joins old, well known patterns with new ones.

Sorry to disappoint many of you with our forecast. It is getting worse and worse every year since the beginning of the pre-crisis in 2007. It is already said that this website is non-profit, built on spare time and we provide our information and services AS IS without further explanations and/or guarantees. We are not linked to any government in any way, shape or form. We are not a death or satanic cult or arms dealers as some BS is floating around the internet on this topic. Take into account that the forecast is nothing more than a model whether flawed or correct. It is not God’s word or a magic device that allows to foresee the future.

Sunday, October 26th, 2014

Und hier die Übersetzung:

Es gab viele Fragen zu den Länderprognosen, besonders zu den Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Wir werden sie nicht einzeln beantworten, aber unten finden Sie einige Erklärungen, Gedanken und Überlegungen. Wir werden dies so kurz wie möglich halten.

Der Großteil der wirtschaftlichen und demografischen Daten, die für die Erstellung der Prognosen verwendet wurden, ist von Institutionen wie der CIA, dem IWF, der UNO, der USG usw. allgemein verfügbar. Sie können die relevantesten Daten auf der Seite jedes einzelnen Landes sehen. Ein winziger Teil der Daten stammt aus verschiedenen Schattenquellen wie Internet-Gurus, unsignierten Berichten und anderen. Aber alle diese Quellen stammen aus dem Internet und sind zumindest für eine Minderheit öffentlich zugänglich. Zum Beispiel veröffentlichte die chinesische Rating-Agentur Dagong vor einigen Jahren einen Bericht, in dem sie die physische Wirtschaft der Staaten analysierte und sie mit der von China, Deutschland und Japan verglich. Die Schlussfolgerung war, dass das US-BIP irgendetwas zwischen 5 und 10 Billionen Dollar beträgt und nicht 15 Billionen Dollar, wie es offiziell von der US-Regierung angegeben wird. Wir gehen davon aus, dass die offiziellen Daten, insbesondere die wirtschaftlichen, die von den Regierungen veröffentlicht werden, in gewissem Maße gefälscht, gekocht oder verzerrt sind. Es ist historisch bekannt, dass die ehemalige Sowjetunion schon Jahre vor ihrem Zusammenbruch gefälschte Statistiken erstellte. Sowohl westliche als auch andere Länder fälschen heute ihre Zahlen, um ihre wahre Lage zu verschleiern. Wir sind sicher, dass viele Menschen da draußen Regierungsstatistiken in ihren eigenen Ländern finden können, die nach ihrer persönlichen Erfahrung schwer zu glauben sind oder so optimistisch sind, dass sie vielleicht zu einem anderen Land gehören.

Trotz der numerischen Daten „Quantität“ gibt es ein „Qualitäts“-Modell, das keine direkte Übersetzung in numerische Daten hat. Der Ebola-Stamm von 2014 hat eine Sterblichkeitsrate von 50-60 %, aber versuchen Sie sich vorzustellen, was passieren würde, wenn es eine Ebola-Pandemie mit Hunderttausenden oder Millionen Infizierten gäbe. Bisher haben die wenigen Fälle von Ebola-Infizierten eine intensive Gesundheitsversorgung mit antiviralen Mitteln und Atemhilfe „genossen“, aber vor allem mit reichlich menschlicher Unterstützung durch Ärzte und Krankenschwestern. In einem Pandemie-Szenario wird diese Art der Gesundheitsversorgung für die überwältigende Zahl der Infizierten nicht zur Verfügung stehen, was zu einem dramatischen Anstieg der Sterblichkeitsrate aufgrund des Mangels an angemessener Gesundheitsversorgung führen wird. Der „Qualitäts“-Faktor ist, dass die Todesrate in einem Pandemie-Szenario von den angegebenen 50-60% auf 80-90% ansteigen könnte. Die Zahl selbst ist nicht wichtig, was relevant ist, ist die Tatsache, dass sich das Szenario über die anfänglichen Bedingungen hinaus von einer Todesrate von 50 % auf mehr als 90 % entwickeln kann. Übrigens ist in der Prognose weder eine Pandemie noch ein Atomkrieg enthalten.

Das Schlüsselelement zum Verständnis des Prozesses, den die USA im kommenden Jahrzehnt durchlaufen werden, ist die Migration. In der Vergangenheit, speziell im 20. Jahrhundert, war der Schlüsselfaktor, der es den USA ermöglichte, zu ihrem Kolossstatus aufzusteigen, die Einwanderung mit den Vorteilen einer demografischen Expansion, die die Kreditexpansion unterstützte, und der Abwanderung von Fachkräften aus dem Rest der Welt, von der die Staaten profitierten. Der Zusammenbruch des westlichen Finanzsystems wird den Lebensstandard der Bevölkerung auslöschen und gleichzeitig Ponzi-Schemata wie die Börse und die Pensionsfonds beenden. Die Bevölkerung wird von einer ganzen Reihe von Blasen und Ponzi-Schemata so stark betroffen sein, dass der Migrationsmotor rückwärts zu arbeiten beginnt und sich aufgrund von Ripple-Effekten beschleunigt, was zum Untergang der Staaten führt. Diese für die Staaten unvorhersehbare Situation wird sich in einem Kaskadenmuster mit noch nie dagewesenen und verheerenden Auswirkungen auf die Wirtschaft entwickeln. Die Verlagerung von Arbeitsplätzen wird mit Sicherheit damit enden, dass viele amerikanische Unternehmen ihren Sitz nach Übersee verlegen und so zu ausländischen Unternehmen werden!!!! Wir sehen, dass ein bedeutender Teil der amerikanischen Bevölkerung nach Lateinamerika und Asien abwandert, während die Migration nach Europa – das unter einer ähnlichen Krankheit leidet – nicht relevant sein wird. Dennoch wird die Zahl der Todesopfer schrecklich sein. Bedenken Sie, dass die Bevölkerung der Sowjetunion ärmer war als die der Amerikaner heute oder auch damals. Die Ex-Sowjets litten während des darauf folgenden Kampfes in den 1990er Jahren unter einer beträchtlichen Anzahl von Todesopfern und dem Verlust des Nationalstolzes. Könnte man sagen: „Doppelt so viel Stolz, doppelt so viel Fall“? Nö. Der amerikanische Lebensstandard ist einer der höchsten, weit mehr als doppelt so hoch wie der der Sowjets, während er eine Dienstleistungswirtschaft hinzugefügt hat, die zusammen mit dem Finanzsystem verschwinden wird. Wenn Rentner ihre Rente vor ihren Augen verschwinden sehen und es keine Dienstleistungsjobs gibt, können Sie sich vorstellen, was als nächstes passieren wird. Wenigstens können jüngere Menschen abwandern. Noch nie in der Geschichte der Menschheit gab es so viele Ältere in der Bevölkerung. In vergangenen Jahrhunderten waren die Menschen froh, wenn sie ihre 30er oder 40er Jahre erreichten. Der amerikanische Untergang wird weitaus schlimmer sein als der der Sowjetunion. Ein Zusammentreffen von Krisen mit einem verheerenden Ergebnis.

Die demografische Krise in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion hat sich über zwei Jahrzehnte hingezogen, wenn wir annehmen, dass sie Anfang dieses Jahrzehnts (2010er Jahre) endete. Die demografische Krise wird die Welt in naher Zukunft treffen und voraussichtlich zwischen drei und acht Jahrzehnten dauern, je nach technologischem Durchbruch und Umweltproblemen mehr oder weniger. Die Nachwirkungen sind eher ein eingefrorenes Bild, bei dem die Bevölkerungszahlen für einen sehr, sehr langen Zeitraum gleich bleiben. Die prognostizierten Bevölkerungszahlen der Länder spiegeln Geburten/Sterbefälle, aber auch Wanderungsbewegungen wider. Viele Länder werden ihre Bruttobevölkerung aufgrund von Zuwanderung erhöhen, während die einheimische Bevölkerung schrumpfen könnte.

In den letzten zweitausend Jahren haben wir miterlebt, wie sich die westliche Zivilisation, die um das Mittelmeer herum aufgebaut wurde, nach Nordeuropa verlagerte und sich dann Mitte des 20. Der nächste Schritt wird eine Zentrierung der Zivilisation in Asien sein, mit Russland und China an der Spitze. Historisch gesehen hat ein Wechsel des wirtschaftlichen Paradigmas zu einer Todesrate geführt, die von den Mainstream-Historikern selten hervorgehoben wird. Als der Übergang von ländlichen Gebieten zu großen Städten in Europa stattfand, brachten sich viele Menschen, die das neue Paradigma nicht akzeptieren konnten, selbst um. Sie töteten sich selbst durch einen psychologischen Faktor. Das ist nicht Mainstream, aber es ist wahr. Eine neue Krise verbindet alte, wohlbekannte Muster mit neuen.

Es tut mir leid, dass wir viele von Ihnen mit unserer Prognose enttäuschen müssen. Es wird jedes Jahr schlimmer und schlimmer seit dem Beginn der Vorkrise 2007. Es wurde bereits gesagt, dass diese Website nicht gewinnorientiert ist, in der Freizeit aufgebaut wurde und wir unsere Informationen und Dienstleistungen AS IS ohne weitere Erklärungen und/oder Garantien anbieten. Wir sind mit keiner Regierung in irgendeiner Form verbunden. Wir sind kein Todes- oder satanischer Kult oder Waffenhändler, wie mancher BS zu diesem Thema im Internet kursiert. Berücksichtigen Sie, dass die Vorhersage nichts weiter als ein Modell ist, ob fehlerhaft oder korrekt. Es ist nicht Gottes Wort oder ein magisches Gerät, mit dem man die Zukunft vorhersehen kann.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

119 comments to Was taugen die Prognosen der Deagel-Liste? In Deutschland 60% Bevölkerungsrückgang in den kommenden 7 Jahren??

  • Avatar Björn Runkler

    Hallo Gerald Hartmann, es wird ja nicht nur der Migrationspakt unterschrieben, sondern auch der Flüchtlingspakt, von dem man so gut wie nichts in den mainstream Medien hört. Unsere Bundesregierung wird sich wieder einmal über den Willen des Volkes hinwegsetzen und beides unterzeichnen. Dies ist allerdings meine subjektive Meinung.

  • Avatar Björn Runkler

    Ich glaube, daß damit ein Prozess in Gang gesetzt wird, der zu sozialem Unfrieden bis zu Unruhen und damit zur Destabilisierung des Landes führen wird. Das Sozialsystem kollabiert und bürgerkriegsähnliche Zustände zwischen den Ethnien wird zu Tod und Flucht führen. Aus unserem Wirtschaftsstandort Deutschland, wird ein Nachkriegsland wie 1945.

  • Die Deagel Liste wurde 1-1 von Alois Irlmaier (Der Seher aus Bayern ) Abgeschrieben das Sollte zum Denken Geben
    nach den Verschwörungstheroretiker wäre eine Überprüfung Gegeben Weil angeblich Zeitreisen seit 2003 Möglich sind.

    (In die Zukunft oder Alois Irlmaier Persönlich Befragen 1950 )

  • Avatar Gerald Hartmann

    @ Michael Kipp,
    ich finde dazu nichts, was Deine Behauptung stützt. Kannst Du dazu was verlinken?
    MfG

  • Avatar Klaus Werner

    Klasse recherchiert. Ich wollte mich nach den gleichen Vergleichs Daten auf die Suche machen und bekomme es jetzt von dir perfekt präsentiert. Mir scheint dass der Normalverbraucher in einem Schnellbus 200 Stundenkilometer auf den Abgrund zu fährt und das nicht bemerkt. Unser gutes Leben kann von einem Tag auf den anderen komplett kippen. Für unbestimmte Zeit.
    Danke für Deine Infos u gute Arbeit!
    Klaus

  • Avatar Begga

    „Wer steckt hinter http://www.deagel.com?
    Aloha Konstantin,
    ich würde sagen das hängt mit dem (bei Google Maps verpixelten) Ort 6-7 Km Ostnordöstlich von Roses zusammen 😉

  • Avatar Herzog

    Deagel-Zahlen können nur mit einem wirtschaftlichen Kollaps zusammenhängen!
    Wenn man den Daegel-Zahlen glauben schenken kann, dann kann die sehr unterschiedliche Bevölkerungsentwicklung nur mit einem wirtschaftlichen Zusammenbruch logisch erklärt werden. Krieg, neue Eiszeit und manch unglaubliche astronomischen Gründe die hier diskutiert werden entfallen hier gänzlich. Auf diesen Nonsens möchte ich erst gar nicht eingehen.
    Analyse: Die techn. hochentwickelsten Länder triffts am heftigsten. Dort wo Landwirtschaft noch am ehesten direkt am Endverbraucher-Wohnort betrieben wird oder zu betreiben wäre (Holland – Gewãchshäuser, Österreich – Einwohner mit KnowHow zur Landwirtschaft, etc), fallen die „Verlust“-Zahlen unter den Wirtschaftsländern noch günstiger aus als zB in Deutschland (kein Kraftstoff für Fahrzeuge, unzuverlässiger Strom = Keine ausreichende Kühlkette = geschlossene Lebensmittelgeschäfte) . Hier in -D- hängt ein Grossteil der Bevölkerung an einer funktionierenden Versorgungskette, genau wie auch in den USA.

  • Avatar Theo

    Ja wirklich eine sehr gute Recherche!
    M.E.n. könnte die extrem starke Populationsrückgangsprognose auch mit den zu erwartenden Auswirkungen und den Hintergründen mit der Einführung von 5G zusammenhängen. Daß der Mobilfunk verheerende gesundheitliche Auswirkungen auf alles biologische Leben hat, dürfte ja mittlerweile unbestritten sein und ist ja auch aus dem „Fabelreich der Verschwörungen und der Aluhutträger“ herausgetreten. Der militärische Zusammenhang wird mit den Tests der US Army mit Mikrowellenwaffen überdeutlich. Darüber gibt es auf Youtube genügend Infos von der Army. Bei der Einrichtung von 5G werden die Sendestationen mit überproportional starken Stromkabeln bestückt! Darüber wundern sich auch schon einige Telekommunikationstechniker, die Dieselben installieren.
    Man kann davon ausgehen, daß 5G gezielt als Strahlenwaffe einsetzbar ist.
    Dieses Szenario ist doch durchaus denkbar.

  • Avatar Davidelias

    Logisch – 2015 erkannte jener unbekannte Geheimdienst, welche Gefahr von G5 ausgeht. Die Prognosen in der Zukunft zeigen, dass vermutlich G5 noch tödlicher ist als ursprünglich zu erwarten war. Je nachdem wie viele Antennen mit welcher Stärke in welcher Zeit und wo aufgebaut werden.
    Danke für das grafische Bild – gute Arbeit!
    Anbei Infos zu G5:
    Hochinformative und schockierende Darstellung über Mobilfunk und 5G des Professors Klaus Buchner – zugleich mutiger und kompetenter Europapolitiker der Ökologischen Partei ÖDP. Ansehen lohnt sich sehr – wertvolle Informationen! https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=rTg6pkYwcD0

    Wenn G5 mit allen Frequenzen kommt und das ist im höchsten Maße wahrscheinlich, dann beginnt auf Erden ein bis dato nie gekanntes und da gewesenes Massentöten, dass den Holocaust als Kavaliersdelikt erscheinen lässt. Ihr glaubt dies ist übertrieben?
    Nein – es ist untertrieben!
    Schaut Euch an, woran ihr am Wahrscheinlichsten sterben werdet und Eure Kinder und Enkel ebenso!
    https://www.youtube.com/watch?v=8Uka_S-vahI&feature=youtu.be

    Mutige Ärzte, Piloten, Biologen und andere Wissenschaftler berichten offen und mit unleugbaren Beweisen über Geoengineering / Chemtrails. Geoengineering steht in direktem Zusammenhang mit G5! Ein hochinformatives und seltenes Video das sich zu kennen und zum Teilen lohnt!
    https://www.youtube.com/watch?v=Y4__B0gh7T0&feature=youtu.be&app=desktop

    Und wer mich jetzt als christlichen Spinner deklassiert, dem empfehle ich dringend diese beiden Videos anzusehen:
    Das Christentum hat Recht! Widerlegung der Evolutionstheorie!
    Aktueller Forschungsstand 2019! Ebenso macht dieser zweite Film deutlich, das jenes Schulwissen, was in den Schulen und Universitäten leider noch gelehrt wird, eine einzige bewusste gigantische Lüge ist!
    https://www.youtube.com/watch?v=x7X5XFHiBB0&lc=z22velqomo33dxrrz04t1aokg51hpcwqdbdrinwelqt0bk0h00410

    Es ist wichtig den Wald vor lauter Bäumen doch noch zu sehen.
    Krank werden und das Sterben durch G5 geht nicht irgendwann los, sondern exakt JETZT!

    Wann startet 5G in Deutschland?
    Erste 5G-Netze werden wohl schon 2019 in Deutschland bereitstehen.
    Testprojekte für 5G gab und gibt es aber bereits hierzulande. Die Telekom hat erste geschlossene 5G-Netze bereits im Hamburger Hafen, in Darmstadt und in der Berliner Innenstadt in Betrieb genommen. In München gab es ein Testnetz, das aus einer Kooperation zwischen Huawei und Telefónica entstand und auch Vodafone hat erfolgreich in Aldenhoven bei Aachen mit 5G experimentiert. Aber nicht nur die Netzbetreiber, sondern auch Unternehmen wie die Deutsche Bahn oder Universitäten haben 5G getestet.
    Quelle: https://www.netzwelt.de/5g/168913_3-5g-deutschland-stand-netzausbaus-ueberblick.html#startet-5g-deutschland

    Telekom ist startklar für 5G in Deutschland
    • Startschuss für 5G-Ausbau in Deutschland
    • Bis Ende 2019 funken 300 5G Antennen in sechs deutschen Städten
    • Erste 5G Geräte und Tarife ab sofort für Kunden verfügbar
    Quelle Juli 2019: https://www.telekom.com/de/medien/medieninformationen/detail/telekom-ist-startklar-fuer-5g-in-deutschland-575972

    Die Telekom gibt den Startschuss für 5G in Deutschland. Bis Jahresende 2019 sollen rund 300 5G-Antennen an mehr als 100 Standorten gebaut und in Betrieb genommen werden. Der Ausbau startet in sechs deutschen Städten: Zunächst in Berlin und Bonn, dann folgen Darmstadt, Hamburg, Leipzig und München. In den nächsten 18 Monaten sollen die 20 größten Städte Deutschlands mit 5G angebunden werden.

    G5 Gefahren detailliert dargestellt – Horror pur!
    Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=EixOFXQJx10&list=PLlZZiMFcdwC5_PjSioB44s23yZ5oumBmq
    Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=7gJb4NhDYsE

    Nanoroboter steuern über G5 den Menschen!
    https://www.legitim.ch/post/2019/04/08/geheime-agenda-der-wahre-grund-f%C3%BCr-5g-ist-1000-mal-schlimmer-als-die-strahlung

    Todbringendes G5 jetzt auch aus dem Weltall gestartet! https://www.youtube.com/watch?v=Zcl5pNVvJOY&list=WL&index=20

    Ja – es müssen auch Bäume wegen 5G abgeholzt werden, da sie G5 stören – unfassbar! https://www.youtube.com/watch?v=_v5TVvHkOsw

    Europas Spitzenpolitiker schützen sich vor G5! Sie wissen warum!
    https://www.kla.tv/5G-Mobilfunk/14467&autoplay=true

    G5 macht krank und bringt den Tod!
    https://www.kla.tv/5G-Mobilfunk/14398&autoplay=true

    Stoppt 5G!
    https://stoppt-5g.de/

    Hier die Webseite von Ulrich Weiner mit zahlreichen aktuellen Informationen!
    https://ul-we.de/
    Anfangen tut das Sterben mit Kopfweh und Nasenbluten – dann wird man immer kranker. Am Ende steht der Tod. Es ist kein Scherz – die Strahlendosis durch G5 liegt so hoch, da bleibt niemand gesund.
    Verbreiten meiner G5 Beiträge ist ausdrücklich gestattet und erwünscht.
    Vor allem die Altparteien und die Telekom sowie Vodafone und der Spiegel, Zeit, Welt, Stern, Friday for Future etc. freuen sich über einen Beitrag besonders herzlich.

    Wer sich jetzt nicht vorbehaltlos zu Jesus Christus bekennt und Buße tut, der soll nach dem Erdenleben nicht sagen, dass er nicht gewarnt worden sei! 1933 haben auch viele Juden geglaubt, dass es doch wohl nicht so schlimm kommen würde…

  • Avatar Dante Weber

    Es wird mir hier gerade ein wenig gaaar schwarz gemalt..

  • Avatar Gast

    Bin nur als Gast hier und kenne Euch alle nicht – kann mich nur dem vorletzten Kommentar von davidelias anschliessen, der hier die einzige Wahrheit ist:
    JESUS CHRISTUS IST DER WEG DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN!!!!

    Kehrt bitte um zu Seinen Wegen, tut Buße, und glaubt Seinem Wort, der Bibel! Es ist noch ZU FRUEH fuer die ganzen NWO-Theorien, bzw. sie sind NOCH Theorien, und es liegt auch biblische Wahrheit darin, doch muessen erst noch andere (polit., insbes. in Israel) Ereignisse in Erfuellung gehen, nachzulesen auf http//www.horst-koch.de

  • […] Details dazu hat u.a. ein mir nicht bekannter Konstantin Kirsch zusammengetragen (ich verlinke mal auf seinen Artikel, wobei ich mich mit dem Rest seiner Seite noch nicht auseinandergesetzt habe und daher nicht sagen kann, ob man den Rest meiden sollte oder ob es empfehlenswert ist):„Was taugen die Prognosen der Deagel-Liste?…“ […]

  • […] „Was taugen die Prognosen der Deagel-Liste?…“ […]

  • Avatar Zufallsleser

    Vielen Dank für den Beitrag, es werden spannende Zeiten!

    P.S. „Der Verbrennungsmotor wird nicht verboten werden. Und wenn, dann wird der ganz schnell wieder erlaubt und zum Standard erklärt.“*

    Liebe Grüsse aus 2020 😉

    * http://www.konstantin-kirsch.de/2017/08/was-taugen-die-prognosen-der-deagel-liste.html/comment-page-1#comment-24856

  • Avatar Gerald Hartmann

    @Zufallsleser
    Interessant, daß Du die Antwort vom Seiteninhaber hier verlinkst. Das war vor knapp zwei Jahren in einem Dialog mit mir!

    Ich hoffe sehr, daß die Grünen mit ihrer Ideologie noch auf die Nase fliegen…

    Liebe Grüße aus 2020 🙂

  • Avatar Ambros Brenner

    Na wo seid ihr denn alle hin? 😀
    Es ist mittlerweile der 27.3.2020 und ich lese zum ersten mal hier denn ich habe die Deagle Prognose entdeckt.
    Nun lässt sich sogar schon halbwegs absehen was diese Prognosen verursacht.
    Ich hoffe sehr das SARS-Cov2 nicht verantwortlich sein wird für diese massive dezimierung der Menschheit, aber ich befürchte es.
    Noch jemand da der auch etwas auf die neuen Begebenheiten eingehen möchte?
    Liebste Grüße A.B.

  • Avatar Gerald Hartmann

    Ja, ich schaue regelmäßig vorbei! (@ Ambros Brenner)

    Ich glaube, die Menschen haben eine Wahnsinnsangst, was kommen wird! Ich schaue gerade das Video
    https://www.youtube.com/watch?v=aYZ2gVs9U7o

    wenn das Finanzsystem jetzt bricht, gibt es kein halten mehr und die prognostizierten Zahlen für 2025 werden Realität!

    Trost in dieser Situation finde ich nur im Glauben an Gott und seinen Sohn Jesus Christus dem Erlöser, was ich in Gebeten im Zusammenhang mit 24/7 (Gebetsgruppen rund um die Uhr bis Ostern/Kreuzigung und Auferstehung Jesu) zum Ausdruck bringe. Da ich Grundversorger bin, muß ich arbeiten, das ist gut, aber meine Hoffnung ist im HERRN, der uns liebt!

    Ich wünsche allen Gottes Segen in dieser schweren Zeit!

    Gerald Hartmann

  • Avatar Herbert

    Haha, ihr seid ja lustig unterwegs hier 🙂 … um die Frage zu beantworten: Die Server stehen in Ashburn, Virginia, Inhaber: Amazon Data Services NoVa und jetzt: viel Spaß beim ‚philosophieren‘!

  • Avatar Roan

    Bill Gates und Impfung?

  • Naja, die Eliten wollen ja die Zahlen der Bevölkerung runterbringen weltweit. So jedenfalls ist es ja das 1. Gebot der NWO, das wir auf den Georgia Guidstones normiert finden. Nämlich, die Menschheit unter 500 Mio zu halten. Dass wir aktuell knapp 8 Milliarden Menschen haben, lässt tief blicken, was geplant ist.

    Ist da die Sache mit dem Coronavirus der erste Versuch möglichst viele Menschenleben auszulöschen? Denn es gibt seriöse Beiträge, die davon sprechen, dass das Coronavirus DNA-Sequenzen des HIV-Virsu enthält, also aus dem Labor stammen muss. Sprechen derzeit so viele Politiker deshalb von einer 2. Welle, weil es gwünscht oder geplant und daher ist.

    Ich kann auch nur ermutigen, dass eigene Leben mit Jesus Christus in Ordnung zu bringen, an IHN als den Retter und Erlöser zu glauben. Denn in der Bibel hat er genau auch die Sachen prophetich angekündigt, die wir jetzt vor unseren Augen in Erfüllung gehen sehen: Z.B. dass ein weltweites totalitäres Reich errichtet wird, bei dem jeder mal ein Zeichen tragen muss, wenn er kaufen oder verkaufen will. Die Sache mit ID2020 u.a. gehen genau in diese Richtung. Ebenso das Patent von Microsoft mit der Patent-Reg-Nr. 060606, Krypto mit Körperschnittstelle angemeldet: Ein Mikrochip-Implantat für den menschlichen Körper, welches mit einem Cloud-Computersystem verbunden ist und biometrische Daten sammelt. Bitte macht Euch kundig.
    Euch allen wünsche ich auch von Herzen alles Gute und Gottes Segen und Schutz
    Henning Schneider

  • Avatar Götz Specht

    Um das zu verstehen, muss man wissen dass es auch noch andere Weltanschauungen als die Christlich, Westliche oder die Islamische gibt. So wird die Vermischung der Europäischen Kultur mit der Arabischen, in machen Sekten als ein Zeichen für das nahende Ende der Welt gesehen, den Beginn des „Gloreichen Zeitalters“. – Ja genau, diese Zahlen sind aus einer Religösen Sicht geprägt. Zugegeben eine Weltsicht mit der wir uns wenig befasst haben, aber die eben sehr mächtig ist und sehr viel Einfluss auf das Geschehen in der Welt hat.
    Wir alle folgen irgendwelchen Gedanken-Systemen – und hier haben wir eben mal den Fall, dass ein mächtigeres System als unseres davon ausgeht, dass wir ausgelöscht werden.
    Bleibt nur zu hoffen, dass die Einsicht über die Funktion von Gedankenkonstrukten, im letzten Moment noch die Wende bringen kann.

  • Avatar Corona?

    Jetzt haben wir 2020. Vielleicht ist es auch einfach eine schiefgelaufene Zwangsimpfung… *hust

    Zeitlich würde es passen.

  • Avatar Klaus

    Hallo Konstantin,

    super recherchiert, sehr gute Arbeit !

    Beste Grüße

    Klaus

  • Avatar Grübchen

    Nach heutigem Stand der aktuellen Ereignisse erklärt sich die ‚geplante‘ Reduzierung der Bevölkerung einfach.
    Der Mensch wird geimpft oder der Mensch stirbt am Virus. Letzteres hat nicht geklappt, weil der Kindergarten-Virus nicht so tötlich war wie sie gerne hätten.

    Wer ordentlich recherchiert, der weiß was Gates sein Plan ist. https://youtu.be/xkksd_6MIZU
    Nur mit Trump hat keiner gerechnet. deshalb geht die Gleichung nicht auf.
    Jetzt kann man nur noch beten.

  • Avatar JochenJawoll

    Wir aind doch auch selbst mit schuldig an der ganzen Entwicklung und nicht nur die Reichen…
    Einerseits über 5G schimpfen, aber andererseits Mobilfunk als lebenswichtig ansehen…
    Bullshit !!!
    Ich habe auch kein scheiss Handy oder Smartphone und kann damit sehr gut leben.
    Es reicht doch vollkommen, wenn man Internet und einen Festnetzanschluss hat !!!
    Muss man denn wirklich jederzeit und überall erreichbar sein ?
    Ist tatsäcghlich Jeder von uns so wichtig ?
    Und was diese ganze Corona Thematik angeht :
    Ich persönlich habe viel mehr Angst vor Zwangsimpfungen als vor dem Virus selbst.
    Hier wird die Gefahr eines Virus medial dermassen übertrieben und falsch dargestellt, dass es auf keine Kuhhaut mehr geht und wir haben nichts, aber auch gar nichts aus den Vorkommnissen bei der Schweinegrippe gelernt.
    Und dann wird ein Impfstoff als Rettung angesehen – wie blöd kann man eigentlich sein ???
    Wodarg, der damals schon Recht hatte wird mundtot gemacht und Drosten als Volksheld gefeiert…
    Der finanzielle Zusammenbruch gibt uns dann noch den Rest und auch daran sind wir auch mit schuldig, wo wir doch jahrzehntelang die gleichen Parteien gewählt haben, die die korruption gefördert haben und Alles Andere getan haben als den Willen des Volkes umzusetzen…
    Hoffen wir mal, dass im Laufe der Zeit immer mehr Menschen aufwachen und dass es zudem möglichst schnell eine weltweite private Vermögensgrenze und ausserdem ein weltweites bedingungsloses Grundeinkommmen gibt, dessen Höhe an die jeweiligen Lebenshaltungskosten unterschieldicher LÄnder angepasst wird und welches auch nur im jeweiligen Heimatland bezogen werden darf, denn dann ist es auch finanzierbar und führt nicht zu BevölkerungskOnzentrationen in reicheren Ländern…
    Ansonsten werden die Reichen nämlich immer reicher und die Armen immer ärmer und am Schluss wird dies auch den Mittelstand betreffen und zu einem weltweiten Chaos führen…
    Und nein, meine LÖsung heisst jetzt nicht Kommunismus, wie man jetzt vielleicht anhand meines Vorschlages annehmen könnte…
    Kommmunismus und Kapitalismus sind schliesslich kein Entweder Oder, nicht wahr ???

  • Avatar Hilke

    Jochen, deinen Kommi finde ich gut, insbesondere deine ersten 2 Absätze, danke!
    Irgendwo habe ich vor Monaten gelesen, daß in Indien ein kleiner Staat alle Politiker abgeschafft hat. Ich habe jetzt lange gesucht, finde ihn aber nicht mehr. Das spart ne Menge Geld für einen riesigen Verwaltungsapparat, der sich selbst gebiert und immer mehr gewachsen ist. 🙂 Die Selbstbestimmung tritt wieder zutage, so sie gefördert wird u. gefordert ist. Sicher muß ein wenig „geübt“ werden anfangs, aber unsere eigene innere Natur incl. der so wichtigen Intuition weiß sehr gut, was für einen paßt.
    Souveränität ist der Wunsch dieser Zeit, ob wir dafür reif sind?
    Auf der „Such“-Seite habe ich aber was anderes Schönes gefunden, Baum pflanzen statt Grabstein:
    https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/baum-statt-grabstein-nach-dem-tod-in-einen-baum-verwandeln

  • Avatar Morpheus

    Jetzt,September 2020 zeichnet sich ab,was die Bevölkerung so drastisch reduzieren wird:5G,Starlink,Impf Zertifikat.
    COVID 19 bedeutet Certificate of Vaccination ID(die Identität jedes Menschen kennen und verfolgen),19 steht für 2019- die Freisetzung des Virus aus einem Labor in Wuhan.(Diese Kombination bricht unserer Gesellschaft das Genick!!!

  • Avatar Hilke

    Ist nicht das Thema, aber ich habe soeben ein Interview gesehen mit Peter Wohlleben,dem Förster und Baumhüter, dessen Kinofilm ich auch im Januar sah. Dies Interview fand ich ganz wunderbar! Wer sich für seine Waldakademie interessiert, auch z.B. dort Pate, für 4€, für ein Stückle Wald werden möchte, kann das hier tun:
    https://www.wohllebens-waldakademie.de/urwaldprojekt
    https://youtu.be/kEwEvbwMhFw

    *****

    Hallo Hilke,

    da ich die Arbeit von Peter Wohlleben grundsätzlich schätze schalte ich Deinen Kommentar frei wobei ich es peinlich finde, das der Spendenlink auf eine Seite führt an der es an erster Stelle um Klimaschutz und CO2 Speicherung geht. Die Erhaltung von Wald und das Entstehen von neuem Urwald hat sicher einen Einfluss auf das Klima. Nur ist CO2 eben nur ein kleiner Faktor im großen Klimageschehen und die weit verbreitete Reduzierung auf Klima=CO2 ist meiner Ansicht nach grob falsch.

    Viele Grüße
    Konstantin

  • Avatar Adriana

    Moin, ich würde auch sehr gerne meinen Senf dazugeben.
    Ich gehe momentan sehr stark von einem Asteroiden aus, der in den Atlantischen Ozean trifft und Tsunamis verursachen wird.
    Das denke ich, da momentan sehr vielen Christen Visionen und Träume von genau diesem Szenario erleben. (https://www.youtube.com/watch?v=tqgO14gKNJ4)
    Dazu passt dann auch diese Deagle Prognose. Sehr hoher Bevölkerungsrückgang in den USA und osteuropäischen Staaten, die an den Atlantischen Ozean grenzen.
    Natürlich werden aber auch der Kollaps des Finanzsystems und andere politische Ereignisse eine Rolle spielen, die ihr schon genannt habt. Bereitet euch aus schreckliche Zeiten vor und betet. JESUS CHRISTUS IST DER WEG, DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN.

    ********

    Hallo Adriana,

    danke für den Kommentar. Ergänzend füge ich an, daß Anastasia die Wirkung der negativen Prophezeiungen aufgehoben hat. Siehe dazu in Band 3 Seite 211 sowie in Band 5 Seite 144.

    Zitat Band 3, Seite 211:

    He, Nostradamus! Die furchtbaren Katastrophen, von denen du
    sprachst, waren nicht etwa Prophezeiungen, nein, sie sind deinem
    eigenen Geist entsprungen! Viele Menschen hast du dazu gebracht,
    deine Visionen zu übernehmen, und durch deren kumulative Gedankenkraft
    wurden die Katastrophen vorbereitet. Jetzt schweben
    deine Ideen wie ein Damoklesschwert über diesem Planeten und
    versetzen die Menschen in Angst und Schrecken. Doch sie werden
    nicht wahr werden! Ich werde deine Gedanken mit den meinen
    bekämpfen. Du siehst das natürlich schon voraus, und deshalb
    nimmst du eilig Reißaus.
    He, all ihr selbsternannten Seelenführer, die ihr die Menschen
    lehrt, wie schwach im Geiste sie seien, dass sie selbst nichts wüssten
    und nur durch euch Auserwählte einen Zugang zur Wahrheit hätten!
    Und die ihr da meint, nur durch eure Verehrung seien der gnädige
    Blick Gottes und die kosmische Weisheit erhältlich. Schweigt
    nur ganz stille, denn ein jeder soll es jetzt wissen: Der Schöpfer hat
    jedem von Anfang an alles gegeben. Ihr begingt den Frevel, die
    Wahrheit mit der Dunkelheit eurer Dogmen zu verdecken, mit der
    Finsternis eurer aus Stolz geborenen Spekulationen und Lügen –
    angeblich zur Ehre des großen Schöpfers. Stellt euch nicht zwischen
    Gott und die Menschen! Der kosmische Vater will mit jedem selbst
    sprechen. Gott braucht keine Mittler.

    Zitat Band 5, Seite 144:

    Auf jenen Regalen stehen die Prophezeiungen des Nostradamus.
    In all diesen Büchern findet man die Auffassung, der Mensch sei
    vergänglich, unbedeutend und lasterhaft und er müsse noch vieles
    erkennen. Gerade diese Auffassung ist es aber, die die menschliche
    Seele zerstört. Ein Anhänger dieses Weltbilds kann nicht glücklich
    sein, ja kein Mensch auf Erden kann glücklich sein, solange ein derartiges
    Weltbild herrscht.

    Viele Grüße
    Konstantin

  • Avatar Kati

    @
    Herbert: Woher hast Du diese Info: „Die Server stehen in Ashburn, Virginia, Inhaber: Amazon Data Services NoVa“?

    Ich habe einen Domaincheck hier gemacht:
    https://www.domain.com/whois/whois?search=deagel.com

    Registriert in Frankreich, Languedoc-Roussillon, die meisten anderen Angaben sind „redacted for privacy“.

  • Avatar Petra

    Ein „erdachtes Szenario“ im Jahr 2012. Ihr dürft diesbezüglich gerne selber recherchieren. Dazu bitte auf die Seite vom Deutschen Bundestag gehen und da nach der 17. Wahlperiode suchen. Hier, der Einfachheit halber, der Link zum erdachten Szenario. Bitte ab Blatt 55 genau lesen!!! Und nicht vergessen: Stand dieses erdachten Szenario war der 12.12.2012 !!!
    https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf

  • Avatar Samier

    die Impfung könnte viele töten. Nicht sofort, aber bis 2024. Dazu noch ein Kollaps des Finanzsystem’s, Hyper Inflation, Kollaps des Sozialsystem’s usw. Ohne die Medien Panikmache würde niemand einen Unterschied zu den Jahren zuvor feststellen. was wir haben ist eine Test-Plandemie.

  • Avatar Kracher

    Tja, Jochen, da hast m.E. etwas zu kurz gedacht, den „weltweites bedingungsloses Grundeinkommmen“ macht dich zu 100% abhängig vom sog. „Staat“, denn du glaubst doch nicht etwa, dass dieses ZUSÄTZLICH zum normalen Gehalt gezahlt wird, oder? Es wird so sein wie jetzt: dein Arbeitgeber zahlt dir dann einfach entsprechend weniger und wenn du dann nicht spurst und dein Grundeinkommen wird von „Big Brother“ gestrichen, guckst du dumm aus der Wäsche!

  • Avatar Katja Woischke

    Petra, ich hatte noch nicht alle kommis gelesen, doch habe ich den gleichen Gedanken wie du gehabt. Liebe Grüße

  • Avatar Christel

    Petra…erschreckend wie genau das zutrifft. Zufällig???

  • Avatar TechnikFolgen

    Wichtig ist, dass Du Dich von der Vorstellung freimachst, dass Regierungen irgendetwas gutes für Dich bewirken. Politiker lösen keine Probleme, sie schaffen Probleme. Ein Großteil aller Probleme, die der Staat zu lösen verspricht, hat er selber in die Welt gesetzt.

    Mach Dich geistig frei von Politik. Es macht keinen Unterschied, wen oder was Du in diesem System wählst. Alle Politiker brechen ihre Wahlversprechen und keiner von ihnen ist ernsthaft am, Wohl seiner Wähler interessiert. Politiker sind meistens narzisstisch gestörte Persönlichkeiten oder sogar Psychopathen.

    Versuche den Staat soweit wie möglich aus Deinem Leben herauszuhalten und erwarte nicht, dass er Deine Probleme löst. Das kannst Du nur selbst.

    Quelle: (c)

    https://lebeninfreiheit.info/die-regierungsfalle-warum-regierungen-niemals-deine-probleme-loesen/

    Ganz toll

    Seite 65 Richtlinien (7) gäbe es nicht ! = Offenbarung dann #Event201 etc… später als Spielvariante
    ++

    => Frage? WAs das die Professorenarbeit von Herrn Dr. D ? und Bankkaufmann Spahn hat es finanziert ?
    +

    Hihi Studienarbeit/Proffessur „PSEUDOwissenschaftlich“ finanziert durch Bill&MelindaGatesFoundation ..?! (c) 10Es ist generell kritisch, einen positiven Informationsfluss aufrecht zu erhalten. Ohne diesen kann es z. B. zu größeren Unsicherheiten, zur frühzeitigen Aufhebung von Schutzmaßnahmen im persönlichen Umfeld und somit zu neuen Ausbrüchen kommen. Für die Akzeptanz der kommunizierten Botschaften ist essentiell, dass die Behörden „auf Augenhöhe“ mit der Bevölkerung kommunizieren. Der Bürger sollte als Partner, nicht als „Befehlsempfänger“ verstanden werden. Notwendig ist auch eine zielgruppendifferenzierte Kommunikation; verschiedene demographische Gruppen müssen unterschiedlich angesprochen werden (auch: mehrsprachiges Informationsmaterial).“

    ++

    Hammerhart = exakt 18.November 2020
    „..unter anderem Einschränkungen von Grundrechten (§ 16 IfSG), wie z. B. das Recht auf die Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 GG). Im Rahmen von notwendigenSchutzmaßnahmen können zudem das Grundrecht der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2Satz 2 GG) und die Versammlungsfreiheit (Artikel 8 GG) eingeschränkt werden (§ 16 Absatz 5bis 8 und § 28 IfSG). Neben diesen direkt vom Amtsarzt anzuordnenden Maßnahmen kann das Bundesministerium für Gesundheit durch eine Rechtsverordnung anordnen, dass bedrohte Teile der Bevölkerung an Schutzimpfungen oder anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe teilzunehmen haben (§ 20 Absatz 6 IfSG), wodurch das Recht auf körperliche Unversehrtheit (Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 GG) eingeschränkt werden kann.“ (c)

    Kommentar: Genau nach Plan gelle Frau Dr Angela M… = PropagandaMinisterin DDR2.0 Erich H. freut sich und „Niemand“ W Ulbricht will eine Mauer bauen(1961)
    +

    INFO zu #KRITIS (c) https://de.wikipedia.org/wiki/Kritische_Infrastrukturen Seite 69
    +
    Seite 70 wow da lehnt der AutorIn – Dr. Drosten ? sich aus dem Fenster …. „Langfristig ist auch davon auszugehen, dass es zu grundsätzlichen Schwierigkeiten im Betrieb der Infrastrukturen durch den dauerhaften Ausfall von Personal (Verstorbene) kommen wird. Meint er da die altersbedingte Mortalität ? denn o h n e Natogengech sorry nanorobotik GenscherenmutationsIMPFUNG geht das g a r nicht ( doch mittels #LenkraketenabwehrtechnikKommunikation 5G doch schon – wer die Frequenzen und Biologische Körperkommunikation stört … ;-(

    +

    o weh jetzt wird es aber wackelig auf Seite70zig unteren Abschnitt „Der Betrieb kritischer Infrastrukturen ist an vielen Stellen auf hoch qualifiziertes und spezialisiertes Personal angewiesen, dessen Ausfall weit reichende Folgen haben kann (z. B. im Bereich der Steuerung von Übertragungsnetzen, in der Flugsicherung, etc.) und Versorgungsausfälle oder -engpässe bundesrelevanten Ausmaßes mit sich bringen könnte. Den folgenden Einschätzungen liegt die Annahme zugrunde, dass die Besetzung dieser Schlüsselpositionen weiterhin gewährleistet werden kann, also kein zu hoher Anteil dieses Personals zum gleichen Zeitpunkt innerhalb des betrachteten Zeitraums erkrankt. Diese Einschränkung ist notwendig, da dieses Szenario unter einer anders lautenden Annahme deutlich abweichend zu bewerten wäre“
    +

    daher – gilt ja nicht für andere Länder hihi — Lieferkettenverordnung – Gesetz …
    „Versorgungsleistungen aus anderen Ländern für Deutschland von großer Bedeutung. Zahlreiche Güter und Dienste werden weltweit jeweils von nur wenigen Schlüsselproduzenten bereitgestellt.
    Deutscher Bundestag – 17. Wahlperiode– 71 –Drucksache 17/12051
    Somit könnten Ausfälle im Bereich importierter Güter und Rohstoffe auch in Deutschland zu spürbaren Engpässen und Kaskadeneffekten führen.“
    WIE DÄMLICH ist der AUTOR bitte und dieser gekaufte reprÄSENTATIVE Demokratie – Bundestag/Ratlosigkeit jedoch IMMUNITÄT und dicke DIäten und Bezüge plus LObbyfinazierte BetrugsAPPaRat ? + ?hört sich arg nach VerSCHwörung an?+

    +

    Seite 71 LOgistIK
    „2Das Gesetz zur Sicherung von Verkehrsleistungen (Verkehrsleistungsgesetz – VerkLG) dient der Sicherung von ausreichenden Verkehrsleistungen in besonderen (Krisen-)Lagen. Aufgrund dieses Gesetzes können Erbringer von Verkehrsleistungen (Unternehmer) dazu verpflichtet werden, entsprechende Leistungen und Nebenleistungen zur Verfügung zu stellen. Dazu gehört auch die Überlassung von Verkehrsmitteln und Anlagen, nicht jedoch die Bereitstellung von Personal.“
    +

    Seite 73 unten.,,,, Dank an den EugenikerGates der mit StiftungsABschreibungsMIO/Mrd so liebevoll alles „telesKOPIEREND“ höchstPROFitABEL (für sich) beSchlEUnigt “ und mal eben gaaaanz vieeeeleeee (schädigende Versuchs-IMPFDOSEN) garantiert von Frau von der Leyen cirk 400 Mio..) bestellt und mit Steuergeld bezahlt werden.
    Gehen ja auch kaputt nicht wahr – „VerSCHwÖ(H)rung“ ach nee H Ungarn will ja mal eben raus aus der EU …
    +

    76 unten #SchutzgutMensch „Auswirkungen auf das Schutzgut MENSCH:Tote (M1):Es ist über den gesamten Zeitraum mit mindestens 7,5 Millionen Toten zu rechnen (vgl. Kapitel 2.4)“

    +

    Ab Seite 78 IMPFMISSBRAUCHSwahnsiNNlosigkeit … KrankeKasse KrankmachSYSTEMEXPLOsionen Kosten ! wer verteilt – vereitelt ..?!
    Ganz abgefahren – wer hat da zuviel Dope be(k)nommen ? “
    13Selbst die Bewertung von bekannten Ausbrüchen, die in ihrem Ausmaß nicht mit dem hier betrachteten Modi-SARS-Szenario vergleichbar sind, kann in dieser Hinsicht nur als Schätzung begriffen werden. Beispiele sind E.coli-Ausbrüche in den USA, die zwischen 1991 und 1999 rund 1,6 Milliarden US-Dollar gekostet haben, ein Cholera-Ausbruch in Peru (rund 770 Millionen US-Dollar) oder die Lungenpest in Surat, Indien. Bei diesem Ausbruch starben über 50 Menschen, es gab über 5.000 Infizierte (Letalität ~ 1%). In erster Linie war jedoch die Reaktion der Bevölkerung das Problem, es wurde von rund 300.000 Menschen berichtet, die aus der Region flüchteten; der wirtschaftliche Schaden wird mit rund 1,7 MilliardenUS-Dollar angenommen. Das Auftreten von SARS 2003 hat nicht nur eindrucksvoll gezeigt, wie ein neuartiger Erreger auch modernste Infrastrukturen sehr schnell an ihre Grenzen bringen kann. Auch der volkswirtschaftliche Schaden war beträchtlich. So wird der finanzielle Schaden in Beijing nur den Tourismus betreffend mit rund 1,4 Milliarden Dollar geschätzt – rund 300 mal teurer als die Pflege der SARS-Patienten in der Stadt.“
    +

    Seite 79 Wer trägt die Kosten für den ganzen SCHEISS das PlanSPIEL Event201 ? #V3
    „Private Haushalte (V3):Da durch das Ereignis keine unmittelbaren Schäden an Privatbesitz zu erwarten sind, ist hier nicht davon auszugehen, dass Wiederherstellungsmaßnahmen erforderlich sind. Für private Haushalte, in denen erwerbstätige Personen durch das Ereignis sterben oder arbeitsunfähig werden, ist mit entsprechend schweren wirtschaftlichen Auswirkungen zu rechnen.“ HEISST doch ENTEIGNUNG oder ? Gates Schwab & Co sehen brutal EUGENIK und PROFIT sonst nix #GREATRESET ? => Oder geben die mal eben Ihre Vermögenswerte ab ?
    ++

    #I2 #I3 uff
    „Drucksache 17/12051– 80 –Deutscher Bundestag – 17. Wahlperiode

    Hierunter fallen z. B.14xEinbrüche/Diebstähle, z. B. zur Erlangung von Medikamenten (z. B. Antibiotika) usw.xPlünderungen und VandalismusxHandel mit gefälschten MedikamentenxAktionen gegen Behörden oder Gesundheitseinrichtungen (aus Verärgerung, z. B. wegen vermeintlich ungerechter Behandlung bei medizinischer Versorgung)Ob Menschen zu solchen Mitteln greifen, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Gerät ein Mensch in einen Zielkonflikt, steigt die Wahrscheinlichkeit einer solchen Reaktion (z. B. Plünderung eines Supermarkts, wenn dies als einzige Möglichkeit erscheint, die eigene Familie zu versorgen, ebenso Plünderung einer Apotheke etc.).Des Weiteren ist es möglich, dass Anweisungen der Polizei und anderer Behörden nicht Folge geleistet wird (z. B. Aufenthalts-, Hygieneregelungen) oder dass Vertretern dieser Behörden aggressiv begegnet wird. Demonstrationen oder Ausschreitungen größeren Ausmaßes dürften eher nicht zu erwarten sein, da angenommen wird, dass größere Ansammlungen von Menschen eher gemieden werden. Dies hängt jedoch von der individuellen Risikowahrnehmung ab.

    Politische Auswirkungen (I2):
    Es ist von einem hohen öffentlichen Interesse während der gesamten Lage auszugehen. Der Ruf nach einem schnellen und effektiven Handeln der Behörden wird früh zu vernehmen sein. Die Suche nach „Schuldigen“ und die Frage, ob die Vorbereitungen auf das Ereignis ausreichend waren, dürften noch während der ersten Infektionswelle aufkommen. Ob es zu Rücktrittsforderungen oder sonstigen schweren politischen Auswirkungen kommt, hängt auch vom Krisenmanagement und der Krisenkommunikation der Verantwortlichen ab.

    Psychologische Auswirkungen (I3):
    Mit einer Verunsicherung der Bevölkerung ist zu rechnen. Zu Verhaltensänderungen kann es kommen, wenn Menschen sich bedroht fühlen. Auch hier kommen unterschiedliche Faktoren zum Tragen, wie bspw. der Verlauf der Krankheit, das Wissen über Ursachen und konkrete Gefahren, die örtliche Nähe zu aufgetretenen Fällen usw.Verhaltensänderungen können sich zeigen in:xder Meidung von Menschenmassenxder Meidung des öffentlichen Lebens überhauptxder Änderung des Aufenthalts (Verlassen des Wohnortes)14Vgl. z. B. Quarantelli 2003, Geenen 2010.Zu den langfristigen gesellschaftlichen Auswirkungen eines solchen Ereignisses liegen keine belastbaren Erkenntnisse vor, hier besteht noch Forschungsbedarf.“
    +

    Seite 81 Was hat der Verfasser bitte gesoffen ? +
    In Deutschland hat es in den letzten Jahrzehnten kaum außergewöhnliches Seuchengeschehen gegeben, welches zu enormem materiellen Schaden oder Verlust von Menschenleben geführt hätte. Das „theoretischeAngstGENerierungs- Beispiel SARS „zeigt jedoch, dass ein solches Seuchengeschehen leicht auch Länder mit hohen Entwicklungs- und Gesundheitsfürsorgestandards treffen kann. – Jetzt ist der Höhepunkt beim DOPE ing Dr oder Prof-essur raus. +

    Leatlität mit pauschal 10% von den Pseudoforschern/WissenSCHAFFENDEN vom RKI „angenommen“ – Wer hat das BEZAHLT und reinschreiben lassen bitte ? 2020 sind es OHNE IMPFWAHN real 0.0x % Ihr PanaDEmiker

    Gesamtherstellung: H. Heenemann GmbH & Co., Buch- und Offsetdruckerei, Bessemerstraße 83–91, 12103 Berlin, http://www.heenemann-druck.deVertrieb: Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft mbH, Postfach 10 05 34, 50445 Köln, Telefon (02 21) 97 66 83 40, Fax (02 21) 97 66 83 44, http://www.betrifft-gesetze.deISSN 0722-8333

    Ein Impfstoff existiert zunächst nicht und wird erst nach etwa drei Jahren verfügbar sein.Die Bestände an Arzneimitteln zur Behandlung der Symptome reichen zunächst aus, Ersatzbeschaffungen werden zeitnah geordert, jedoch stößt die internationale Pharmaindustrie an die Grenzen der Produktionskapazität.“

    #GibGateskeine Chance er teleskopiert der WeltEugeniker damit seine PROfit -BILANZ stiften geht …

    Gute Nacht liebes Deutschland (ganz unPOLitisch)

    Höre mir noch von Heldmaschine Doktor Doktor an ( Songtext) https://genius.com/Heldmaschine-doktor-lyrics und Rammstein mit dem Lied „Deutschland“

  • Avatar Günter Stadler

    Könnte die Deagel-Liste auch mit dem Impfzwang (der kommen wird) zusammen hängen?
    Grüßle Günter

  • Avatar Lyna Winter

    Ja Günter Stadler..die Befürchtung habe ich auch.
    Entweder das und/oder je nachdem wer wichtig ist/nicht alt ist usw bekommen eine andere Impfung als Kranke, alte Menschen.
    Ich habe dazu keine Beweise. Aber all diese Panikmache für einen „Virus“ den man ohne Tests nicht mal bemerken würde.
    Ich bin gespannt/verängstigt wohin das noch führen wird.
    Und ich finde es unfassbar wie leichtsinnig und naiv Menschen mit dieser Thematik umgehen. Egal ob die deutsche Vergangenheit oder generell auf der Welt es gab schon SO OFT UND SO VIEL MORD..(Kriege/Vertuschungen)..und die Menschen meinen wirklich wir sind sicher und heute würde so was bestimmt nicht mehr passieren. Es ist höchste Zeit aufzuwachen denn wir sind mitten drin. Mitte Dezember soll die Impfung erst einmal freiwillig verteilt werden. Ich kann mir vorstellen wie es weitergehen wird. Und Freiheit oder freiwillig kommt da nicht mehr vor.

  • Avatar Hilke

    Jeder, der sagt: „das und das wird kommen“ ist mitverantwortlich, gehört zu den Prophezeihungs-gehilfen, von denen in 10 (!!!) Büchern auch die Rede ist.
    Reichen 10 Bücher nicht, um in Richtugn Lösung zu denken, die Neuschöpfungen zu visualsieren, vom Opfer zum Schöpfer zurückzukehren?!

  • Avatar MoD

    @Morpheus: woher hast du die Definition von Covid 19?

  • Avatar Jörg

    Aus heutiger Sicht, stellt das Szenario meiner Meinung nach etwas ganz anders dar. Es manipuliert die, die an Manipulation glauben. Verwirrend?
    1. genaue Prognosen zu stellen erfordert genaue Zahlen der Vergangenheit, fehlen diese kommen Planzahlen oder Planspiele dazu. Je weiter man von vergangen Strukturen wegkommt, je mehr fiktive Planzahlen es also gibt, desto ungenauer ist die Prognose. Hier wird von einer Annahme ausgegangen, die man vorher nicht wissen kann. Nicht für den der in der Zukunft war!
    Mir sind aber Zeitreisen unbekannt, und sogenannte Seher werden erst in der Gegenwart bestätigt.
    2. die COVID 19 Gegenwart spielte in der Planung von DEAGEL gar keine Rolle, aber in vielen vergangnen Planspielen der Regierungen.
    Warum nicht?
    3. Beweist das der 1. Lockdown und nun der zweite keine großen Auswirkungen auf die Wirtschaft hat, sondern nu auf die Psyche der Menschen. wie auch die 2000-er Blase und der Finanzcrash 2008 keine wirklichen Auswirkungen hatte, wenn man mal Zahlen außer acht lässt. Aber auch der zweite WK hat die Wirtschaft nicht so schwer geschädigt wie man annahm und viele heute noch glauben. Das Wirtschaftswunder ist eine tolle Story mehr aber auch nicht.
    Also um was geht es!
    Stellen wir uns vor, wie sitzen im Sandkasten und die ältesten der Kinder haben nicht mehr so viel Lust im Sand zu buddeln, aber keine anderen Ideen was zu machen, dann fangen die an Szenarien aufzustellen und natürlich zu beeinflussen..
    Allzu oft kommen dann die Sandschaufeln und der Sand zu anderen Bestimmungen, wenn da Eltern nicht eingreifen, dann…

    Ich glaube wir kommen nie aus dem Sandkasten raus, es sei denn wir leben einfach unser Leben, und sprechen miteinander. Dann fliegt der Störenfried schnell auf. Nicht zu vergessen, wir sind im Besitz von Schaufeln und dem Sand sehr nahe, nicht die die am Rand sitzen und uns gegeneinander aufhetzen, oder behaupten das es gleich Katzen regnet und alles dahin ist.
    Ach und einige schaffen es auch, die Manipulation der Massen zu nutzen um persönliche Erfolge zu erzielen, die kann man schon beneiden aber auch mit einbeziehen.

    Ich arbeite dran, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und es gibt kein ABER.

  • Avatar Carlo

    Kann es möglich sein, dass nicht die Bevölkerung in D. reduziert wird, sondern sich der Staat Deutschland, wie auch die USA, radikal verkleinert/verändert? Sonst müssten in D. ab sofort pro Monat ca. 800.000 Menschen sterben, um bis 2025 ca. 50. Millionen zu verlieren.
    Keiner könnte diese Masse an Toten beerdigen

  • Avatar Lucy

    Es besteht die begründete Möglichkeit, dass die bevorstehenden Massenimpfungen gegen COVID–19 zu der Reduzierung der Weltbevölkerung gemäß der Deagel–Tabelle führen. Die genaue medizinische Begründung findet man hier:

    https://de-de.facebook.com/83788386909/posts/10157257632856910/

    Danach kann der Impfstoff nicht nur zu einer Unfruchtbarkeit gebärfähiger Frauen durch Schädigung der Plazenta führen. Es besteht auch die Gefahr, infolge der Impfung im Laufe der nächsten Jahre infolge einer überschießenden Immunreaktion zu sterben, sobald der Körper mit dem echten COVID-19 Virus konfrontiert wird, oder auch an tödlichen allergischen Reaktionen. Letzteres betrifft den Impfstoff von Biontech. In früheren Laborversuchen wurden Katzen Corona – Impfstoffe verabreicht. Die Katzen sind schließlich alle gestorben. Die Impfung wird zunächst gut vertragen, es gibt nur die üblichen leichten Impf-Nebenwirkungen. Wenn in ein paar Jahren die Leute anfangen zu sterben, ist es zu spät.
    Zunächst werden die Menschen in den Industrienationen geimpft. Das würde die Zahlen in der Deagel-Liste erklären, warum der Bevölkerungsrückgang in den Industrienationen deutlich massiver ausfällt als in den Entwicklungsländern. Möglicherweise könnten die Impfungen gegen COVID-19 aufgrund eventueller Todesfälle gestoppt werden, bevor die Bevölkerung in den Entwicklungsländern geimpft wird.
    Die sehr hohe Sterberate gemäß der Deagel-Liste korrespondiert mit einer extrem hohen Impftquote, nämlich aufgrund anstehender Massenimpfungen, verbunden mit einer Impfpflicht oder einer gesellschaftlichen Diskriminierung Impfunwilliger, die sich dann doch impfen lassen, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu dürfen.

    https://www.wodarg.com/impfen/

    *****
    Hallo Lucy,
    Deinen Kommentar will ich wiederum kommentieren: Auch wenn Herr Wodarg alles mögliche sagt, was viele Menschen gerne hören wollen, so muss es deswegen noch nicht stimmen. Siehe dazu auch die kognitive Wahrnehmungsverzerrung mit dem Begriff „Bestätigungsfehler“.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Best%C3%A4tigungsfehler

    Eine Bevölkerungsreduzierung in dem Maße wie es bei Deagel angekündigt ist kann durch sehr viele Faktoren entstehen. Impfen sehe ich da eher als eine der letzten Möglichkeiten. Ein großflächiger länger andauernder Stromausfall oder der Zusammenbruch des Geldwesens würde weit schneller und heftiger wirken.

    Eine Diskriminierung von Impfunwilligen sehe ich als Test für persönliche Stärke. Wenn man nicht mehr im Flugzeug fliegen darf, dann lässt man es eben. Wenn man nicht mehr in eine Disko darf, dann lässt man es eben. Wenn man den Job gekündigt bekommt, dann findet man etwas besseren usw. Wenn man durch solche Schikanen ein Selbstwertproblem bekommt, dann kann man an sich noch arbeiten. Ich gehe davon aus, sollte es zu so einer Dystopie kommen, das man nur ein paar Monate, maximal ein paar Jahre durchhalten muß als Nichtgeimpfter und dann geht die ganze Diktatur eh kaputt.

    Ich gehe genau genommen davon aus, das es gar nicht zu einer Impfpflicht kommt. Vorher gibt es einen Volksaufstand. Das ist zwar nicht typisch für Deutsche, aber irgendwann reicht es uns und dann gute Nacht den Unterdrückern.

    Viele Grüße
    Konstantin

  • Avatar MoD

    Hallo Lucy und Konstantin,

    es scheint leider alles nach einer geschickt eingefädelten Kombination auszusehen:

    Impfung (absolut katastrophale gesundheitliche Folgen für gesunde Menschen :((( in den nächsten Jahren)

    ->

    schon lange kaputte Wirtschaft (deswegen GReset..)

    ->

    Krieg (vor allem durch Schuldzuweisungen)

    Demnach ist die Liste sehr ernst zu nehmen!

    Noch zur Impfpflicht:

    Ich gehe davon aus daß es zu einer indirekten Impfpflicht kommt.

    OK, aufs Fliegen oder Disco etc. kann man noch vielleicht verzichten aber wenn’s dann z.B. beim Supermarkt oder Restaurant Probleme gibt (Hausrecht Nichtgeimpfte abzulehnen) wird’s schon enger.

    JA, ein Volksaufstand wäre dann sehr nah, was meiner Meinung nach schon längst hätte passieren müssen, so wie das ganze Volk verarscht wird, leider die ganze Welt, besonders die westliche. Woran das nur liegt? Naja, anderes Thema?! 🙂

    *****

    Hallo MoD,

    kennst Du die Buchreihe „Per Anhalter durch die Galaxis“? Daraus der wichtigste Spruch:
    KEINE PANIK!

    Diesbezüglich merke ich an, das ich es gut finde, wie Du auf die Abhängigkeit von Supermärkten hinweist. Es kann Leuten Angst einjagen, wenn sie als Nichtgeimpfte nicht mehr einkauften dürften. Viel besser ist es jedoch, sich darauf auszurichten, keinen Supermarkt mehr zu brauchen. Schon oft in der Geschichte wurden politisch unerwünschte Menschengruppen ausgegrenzt, geächtet, verfolgt. Und wenn dies nun diejenigen sind, die gesund bleiben wollen, die noch selber denken können wollen und sich deshalb nicht impfen lassen wollen, dann werden diese Menschen einen (oder mehrere) Weg zu finden haben durch zu kommen bis sich die politische Großwetterlage ändert. Und ich garantiere, diese wird sich ändern. So wie das Klima sich seit Anbeginn der Schöpfung geändert hat, so wird sich auch die Weltanschauung der Herrschenden immer ändern – zumindest solange es Herrschende gibt.

    Ab heute kehrt das Licht wieder zurück. Wir haben Wintersonnenwende!

    Viele Grüße
    Konstantin

  • Avatar MoD

    Guten Morgen,

    wenn das alle so entspannt und sachlich sehen würden wie Sie, wären wir schon auf einem guten Weg!

    Das mit der Panikmache erledigen unsere Medien schon in Perfektion.

    Ich zitiere hierzu mal ein einfaches aktuelles Beispiel; unter web.de gefunden:

    „Neue Virusvariante auf dem Vormarsch: Keine Beeinträchtigung der Impfung“

    Auf den Inhalt möchte ich nicht extra eingehen, da dieser ganze Schwachsinn jedem logisch-denkenden bekannt sein sollte.

    Aber man sieht hier sehr deutlich wie auf der einen Seite „Panik“ verbreitet wird und gleichzeitig auf der anderen Seite „Sicherheit“ versprochen wird.

    Sehr netter Gedanke mit der Weltanschauung der Herrschenden.. Hoffentlich wird es nicht allzu schmerzhaft werden, bis sich diese geändert hat.

  • Avatar Lucy

    Vermutlich wird der massive Bevölkerungsrückgang auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein wird, die sich gegenseitig bedingen können. Die schädlichen Impffolgen halte ich allerdings für nicht unwesentlich. Übrigens sah Stephen Hawking eine Klimakatastrophe als den Grund für eine wesentliche Veränderung auf der Erde. Nachzulesen in seinem letzten Buch „Kurze Antworten auf große Fragen“ von 2018.

    Die Petition bei der EU gegen die COVID-19 Impfungen und den PCR-Test initiierte neben Dr. Wodarg auch ein gewisser Dr. Mike Yeadon, u.a. ehemaliger Vize–Präsident und wissenschaftlicher Forschungsleiter bei Pfizer. Entsprechende Erkenntnisse werden von unzähligen anderen Wissenschaftlern geteilt.
    Ein Bestätigungsfehler basiert auf Hypothesen und ungesicherten Theorien. Hier aber geht es um wissenschaftlich fundierte Fakten, die sachlich auf die möglichen schädlichen Folgen der COVID-19 Impfung hinweisen.

    Auch ich denke, dass in ein paar Jahren die Diskriminierung Nicht-Geimpfter aufhören wird. Allerdings sollte man nicht von sich auf andere schließen. Es gibt unzählige Menschen in Wohnungen, die sich nicht jahrelang mangels eigenem Garten selbst versorgen können, und die auch nicht über die notwendige mentale Stärke und das Selbstvertrauen verfügen, um Krisen passabel zu überstehen und an diesen auch noch zu wachsen.
    Vielen fehlt das nötige Bewusstsein und ein guter Zugang zu ihrer Intuition. Deswegen funktionieren die Manipulations– und Verblödungsversuche durch Medien und Regierung so gut. Und kaum flacht die Angst etwas ab, muss etwas Neues her. Dann erschreckt man die Leute wirksam mit einer Virusmutation, als ob es nicht in der Natur eines Virus läge, sich ständig zu verändern. Angst verhindert logisches Denken, weil man dann neurophysiologisch vom Frontalhirn ins Stammhirn rutscht. Da hilft dann auch kein KEINE PANIK mehr.

    Einen Volksaufstand halte ich – zumindest infolge einer (verkappten) Impfpflicht – für zweifelhaft. Dafür machen zu viele Leute diese Maßnahmen mit. Die werden sich ja auch impfen lassen. Und die, die sich nicht impfen lassen, sind bewusst genug, um die nächsten Jahre voller Selbstvertrauen zu überstehen.

    *****
    Hallo Lucy,

    Du schreibst gleich zu Beginn: „Vermutlich wird der massive Bevölkerungsrückgang …“
    Weiter hinten im Text schreibst Du: „Ein Bestätigungsfehler basiert auf Hypothesen und ungesicherten Theorien.“
    Und genau das meine ich auch mit den Angaben von Deagel. Vielleicht wird es bis 2015 (und darüber hinaus) gar keinen Bevölkerungsrückgang geben.
    Dann schreibst Du: „Hier aber geht es um wissenschaftlich fundierte Fakten, …“
    Die echten wissenschaftlichen Fakten haben ein Problem: Diese können nur von jenen als Fakten erkannt werden, die kompetent genug sind sie auch zu erkennen. Alle möglichen Mitteilungen (inkl. die von Herrn Wodarg) klingen für Nicht-Wissenschaftler leicht als wissenschaftlich fundiert. Sie sind dies jedoch nicht dadurch weil jemand sie „wissenschaftlich“ nennt oder weil jemand einen Doktortitel trägt.
    Einer der ganz wenigen, der sich noch traut öffentlich und wissenschaftlich zu schreiben ist meines Beobachtens nach der Herr Danisch. Konkretes Beispiel: https://www.danisch.de/blog/2020/12/21/rhetorikwechsel-von-mit-zu-an/
    Viele Grüße
    Konstantin

  • Avatar Lucy

    Guten Morgen Konstantin,
    na da habe ich ja Glück, dass ich promovierte Wissenschaftlerin bin zumindest mit einer Idee davon, was ich lese. Aber du hast völlig recht, keiner von uns hier hat die Wahrheit mit Löffeln gefressen oder kann die Zukunft einschließlich der Bevölkerungsentwicklung samt Ursachen voraussagen. Dennoch finde ich es gut und wertvoll, wie hier von den Kommentatoren verschiedene Blickwinkel und Szenarien in nachvollziehbarer Form reflektiert werden. Das ist eine Bereicherung und ich danke dafür.
    Viele Grüße, Lucy

  • Avatar Lino Manelli

    Ich habe selten so viel Bullshit auf einer einzigen Seite gelesen, der beleglos von so vielen Menschen gleichzeitig verbreitet wird. Aber ok, jeder darf denken, was er möchte. Das Traurige ist nur, dass die Sicht auf die Welt so hoffnungslos, negativ und destruktiv ist. Mir fehlt bei all diesen Ansichten die Zuversicht, der Mut und die Lebensfreude. Seid Ihr eigentlich beleidigt, wenn die Dinge nicht so eintreten, wie Ihr sie so laut herausposaunt?

Kommentar schreiben (wird moderiert)