Fragen an Konstantin

Newsletter Anmeldung

Spenden

Wer diesen Blog unterstützen will, kann spenden:

Projekt Waldgartendorf e.V.
VR-Bank Bad Hersfeld
DE41532900000036101300
BIC: GENODE51BHE
Verwendungszweck: Spende

Archiv

Green Hosting mit Ökostrom und lokal erzeugtem Solarstrom!
Donnerstag 28. April 2016

Tigchel-Speicherofen-Prüfzertifikat: über 90% Effizienz!

Vor wenigen Wochen kam ein Tigchel Speicherofen 6D in den Niederlanden auf den Prüfstand eines unabhängingen Prüfinstituts. Der 6D ist zwei Nummern kleiner als der bei uns im Februar aufgestellte 10D. Der 6D ist 150 cm hoch und ist empfohlen für Räume von 40-60m² (150 m³). Laut dem bisherigen Herstellerdatenblatt hat der 6D einen Wirkungsgrad von 87%. Der neue Prüfbericht bescheinigt eine Energieeffizienz von 91,9%. Offensichtlich ist der Hersteller mit der Angabe 87% auf Nummer sicher gegangen, frei nach dem Motto: „lieber untertreiben als übertreiben.“ Die Angabe 91,9 liegt ca. 5,6% über dem bisherig angegebenen Wert.

Das Herstellerdatenblatt unseres 10D gibt einen Wirkungsgrad von 93% an. So weit ich gehört habe, sollen neben dem 6D demnächst auch alle anderen Modelle auf den Prüfstand. Es würde mich nicht wundern, wenn beim Test des 10D ein deutlich höherer Wirkungsgrad als 93% herauskommt. Wenn hier genauso die Werksangabe 5,6% tiefer liegt, als der tatsächliche Effizienzwert, dann könnte beim Prüfzertifikat des 10D eine Energieeffizienz von 98% herauskommen. Wir werden sehen.

Hier der Prüfbericht vom 6D:

tigchel-6D-pruefzertifikat

Hinweis: Die Angabe „Thermal Output“ 22 kWh ist zu betrachten in Kombination mit der Speichermasse des Ofens. Die durch den Brennvorgang freigesetzte Energie wird im Lauf von ca. 10 Stunden an den Raum abgegeben.

Bildquelle: http://www.tigchelkachels.nl/nieuws?news_id=304910

1 comment to Tigchel-Speicherofen-Prüfzertifikat: über 90% Effizienz!

  • Avatar Markus Lenzing

    Hallo, gibt es schon weitere Prüfungen?
    Mit freundlichem Gruß,

    M. Lenzing

    ***
    Mir sind keine weiteren Prüfungen bekannt. Die Öfen bewähren sich jedoch sehr gut.
    KK

Kommentar schreiben (wird moderiert)