Der Speicherofen Tigchel 10D hat einen Wirkungsgrad von 95,4%

Vorgestern schrieb ich über einen Vergleich zweier Holzfeuer-Speicheröfen. Darin schrieb ich, daß der Tigchel 10D einen Wirkungsgrad weit über 90% hat. Da der letzte mir vorliegende Prüfbericht von einer kleineren Variante, dem 6D, war und außerdem vom Jahr 2016 war, fragte ich beim Importeur nach und erhielt nun die Antwort: Beim Tigchel 10 D wurden … Weiterlesen

Speicherofen der Sonderklasse im Vergleich

Vor etwas über 8 Jahren schrieb ich zum ersten Mal hier im Blog über den Tigchel Speicherofen aus den Niederlanden:https://www.konstantin-kirsch.de/2015/11/speicherofen-der-sonderklasse-tigchel.html Mittlerweile habe ich mehrere dieser Öfen aufgebaut und befeuere hier im Waldgärtnerhaus zwei Stück davon (je einer pro Etage).Es ist im Lauf der Zeit einiges an Erfahrung dazu gekommen und nun kann ich den Vergleich … Weiterlesen

Ist der hessische Ministerpräsident Boris Rhein lebensfeindlich, bösartig oder einfach nur fahrlässig?

Soeben las ich in der Online-Ausgabe der BILD folgendes: “Ministerpräsident Boris Rhein (52, CDU) setzt auf Kernfusion. Dabei werden Atomkerne verschmolzen statt gespalten – die Energie ist gut fürs Klima” Quelle: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/millionen-fliessen-in-die-forschung-erstes-bundesland-will-zurueck-zur-kernenerg-86602238.bild.html Ich weiß von der Forschung für Fusionsreaktoren seit Jahrzehnten.Ich war sogar schon mal in so einer Baustelle drin.Auch habe ich grundsätzliches Verständnis für … Weiterlesen

22 Länder wollen das Klima stören durch Atomkraft-Verdreifachung

Es ist schon erstaunlich zu erleben, wenn eigene Zukunftseinschätzungen wahr werden. Vor 14 Jahren, im Januar 2009, schrieb ich hier im Blog: “Ich bin mal gespannt ob die Atomlobby es weiterhin schafft bei diesen kalten Temperaturen ihre Atomkraftwerke zu bewerben mit der Angstmacherei der Klimaerwärmung.” Link: https://www.konstantin-kirsch.de/2009/01/willkommen-bei-der-klimaerwaermung.html Und im Juni 2019, also vor 4 Jahren … Weiterlesen

verrückt und trotzdem toll: online Gärtnern mit echter Ernte

Als ich heute hiervon zum ersten Mal las habe ich fast gelacht, so absurd erschien mir das. Andererseits trifft es den Zeitgeist auch recht gut: In Österreich gibt es zwei (echte) Gärtnereien, die hunderte kleine (echte) Parzellen (echt) begärtnern, exakt so, wie die Kunden es ONLINE! vorgeben: Der Kunde gärtnert online (lebt vielleicht in der … Weiterlesen

Buchtipp: THE GREAT WESET: Wirtschaft und Finanzen neu gedacht

Demnächst kommt eines neues Buch heraus in dem ein eigenes Kapitel über den von mir erfundenen Minuto enthalten ist. Titel: THE GREAT WESET: Wirtschaft und Finanzen neu gedacht, Revolution der MenschlichkeitAutor: Ulrich GausmannErscheint voraussichtlich im November.Ab jetzt vorbestellbar direkt beim Verlag:https://www.masselverlag.de/The-Great-WeSet/Wirtschaft-und-Finanzen-neu-gedacht/ Habe soeben mit dem Autor telefoniert. Es wäre schön, wenn das Buch größere Kreise … Weiterlesen

High Bionutrient Crop Production with Dan Kittredge

Aufbauend auf meinen Beitrag “Landwirtschaft ist Bergbau” gebe ich jetzt den Hinweis auf sehr interessante Vorträge von Dan Kittredge, Gründer der “The Bionutrient Food Association”. Die Vorträge sind in amerikanisch-englisch mit wenigen eingeblendeten Text-Folien. Auch wenn man nicht jedes einzelne Wort versteht, so kommt doch sehr viel wertvolles für Gartenbau und Landwirtschaft rüber. Als Eindruck über … Weiterlesen

Uwe Burka im Gespräch mit Robert Briechle

Es gibt ganz neu ein interessantes Gespräch von Uwe Burka mit Robert Briechle: Ein paar Ausschnitte der Aussagen von Uwe Burka: Wirtschaft fängt immer bei der Landwirtschaft an. Ich bin ein Grüner gewesen, habe damals vor 40 Jahren in Bremen geholfen die Grünen mit aufzubauen. Ich bin damals als Grüner verschrien worden. Ich bin als … Weiterlesen

Landleben konkret: glaubwürdige Etiketten auf Produkten

Zum nachhaltigen Landleben gehört es dazu, etwas herzustellen, mit dem man andere Menschen versorgen kann, oder anders gesagt, etwas, daß man am Markt verkaufen kann. In den Anastasia-Büchern gibt es dazu viele Beispiele. Ein kleine Auswahl an Zitaten: “Wladimir Nikolajewitsch, ich bin selbst Unternehmer und weiß daher, dass viele wohlhabende Leute das Angebot von Landbewohnern … Weiterlesen

Klimawandel – großes Geschäft und neue Religion?

Vor knapp vier Jahren wurde ein Leserbrief in der südthüringer Rundschau veröffentlicht. Mir ist die Autorin nicht bekannt, jedoch finde ich den Text bemerkenswert (was nicht heißt, daß ich dem gesamten Text zustimmen muss). Man kann auch sagen: “Es ist schon alles gesagt…” So zitiere ich einen kleinen Ausschnitt des Textes: “Nicht nur, weil der … Weiterlesen